Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich

HNT-Startpilot: Vereinsinternes und innovatives Ausbildungskonzept

HNT-Startpilot: Vereinsinternes und innovatives Ausbildungskonzept   | Foto: HNT | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Hausbruch-Neugraben) Für Sportvereine ist es heute in vielen Bereichen schwer, Übungsleiter zu gewinnen. Aus dieser Not heraus ist bei der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) etwas Tolles entstanden: der HNT-Startpilot. Ab sofort bietet die HNT ihren jugendlichen Mitgliedern ein innovatives Ausbildungskonzept an. Jugendliche ab zwölf Jahren können eine sportartübergreifende Helferausbildung machen. Mit 16 Jahren können sie die Jugendleitercard „Juleica" erwerben. Auf diesem Wege bekommt der Verein qualifizierten und motivierten Nachwuchs, der dringend gebraucht wird. Die Jugendlichen erhalten eine wirklich attraktive Perspektive im Sport und für den späteren Einstieg ins Berufsleben.

Das Angebot ist für die jugendlichen Mitglieder der HNT und Teilnehmer der HNT-Sportangebote kostenlos. Es wird von der Stadt Hamburg und der Hamburger Sportjugend (HSJ) gefördert. Beim Hamburger Senatsempfang „Hamburg engagiert sich – sportliches Ehrenamt und freiwilliges Engagement" am 6. Dezember wird dieses Projekt vorgestellt. Von der Jury des Deutschen Personalwirtschaftspreises wurde der HNT-Startpilot als „ohne Zweifel vorbildlich" bezeichnet und soll deshalb 2017 in einer Ausgabe der „Personalwirtschaft" vorgestellt werden.

Alle Infos rund um den HNT-Startpiloten und die Anmeldeformulare können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden. Bilke Wehrs steht für Fragen zur Verfügung.

Neuste Artikel

Infoveranstaltung im Nachbarschaftscafé Neuwiedenthal: Selbststän…

Neuwiedenthal. Selbstständig und sicher in den eigenen vier Wänden zu leben, ist auch bei alters- oder krankheitsbedingt...

Weiterlesen

Die „Fünf Adleraugen“ haben den Durchblick - Grundschüler zum Hör…

Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 c der Alten Stadtschule in Winsen mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Brüggemann (hintere Reihe, 2. von rechts), Stephanie Gramann von der Winsener Citywache (hintere Reihe, 3. von rechts) sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Kinder- und Jugendgesundheitsdienst der Abteilung Gesundheit des Landkreises Harburg. | Foto: ein

Winsen. Die vier Abschlussklassen der Alten Stadtschule in Winsen haben am Mittwoch, 20. Juni, das Gesundheitsamt des La...

Weiterlesen

Spatenstich für die Königsberger Straße - Freilichtmuseum am Kiek…

Förderer beim ersten Spatenstich rund um die Museumsleitung vor der Schaubaustelle aus den 1950er- Jahren: Monika Scherf (von links), Landesbeauftragte, Amt für regionale Landesentwicklung, Sabine Johannsen, Staatssekretärin, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Rainer Rempe, Landrat, Landkreis Harburg, Michael Grosse-Brömer, MdB und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Birgit Honé, Ministerin, Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Stefan Zimmermann, Museumsdirektor, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Carina Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Heiner Schönecke, Vorstandsvorsitzender, Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg e. V. Klaus-Wilfried Kienert, Stiftungsratsvorsitzender, Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Brigitte Somfleth, Mitglied des Kuratoriums, Bingo-Botschafterin, Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, und Gerhard Oestreich, stellvertretendes Mitglied des Vorstands der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Ehestorf. Baustart an der Königsberger Straße: Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf feierte am vergangenen Freit...

Weiterlesen

Große Begeisterung bei Turngruppen-Meisterschaften - HNT-Teams si…

Die SGW-Mannschaft der HNT nach dem Staffellauf. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Es war ein absolut gelungener Turngruppen-Wettkampf. Den ganzen Samstag, 9. Juni, über waren die 41...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung