Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

HNT-Startpilot: Vereinsinternes und innovatives Ausbildungskonzept

HNT-Startpilot: Vereinsinternes und innovatives Ausbildungskonzept   | Foto: HNT | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

(Hausbruch-Neugraben) Für Sportvereine ist es heute in vielen Bereichen schwer, Übungsleiter zu gewinnen. Aus dieser Not heraus ist bei der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) etwas Tolles entstanden: der HNT-Startpilot. Ab sofort bietet die HNT ihren jugendlichen Mitgliedern ein innovatives Ausbildungskonzept an. Jugendliche ab zwölf Jahren können eine sportartübergreifende Helferausbildung machen. Mit 16 Jahren können sie die Jugendleitercard „Juleica" erwerben. Auf diesem Wege bekommt der Verein qualifizierten und motivierten Nachwuchs, der dringend gebraucht wird. Die Jugendlichen erhalten eine wirklich attraktive Perspektive im Sport und für den späteren Einstieg ins Berufsleben.

Das Angebot ist für die jugendlichen Mitglieder der HNT und Teilnehmer der HNT-Sportangebote kostenlos. Es wird von der Stadt Hamburg und der Hamburger Sportjugend (HSJ) gefördert. Beim Hamburger Senatsempfang „Hamburg engagiert sich – sportliches Ehrenamt und freiwilliges Engagement" am 6. Dezember wird dieses Projekt vorgestellt. Von der Jury des Deutschen Personalwirtschaftspreises wurde der HNT-Startpilot als „ohne Zweifel vorbildlich" bezeichnet und soll deshalb 2017 in einer Ausgabe der „Personalwirtschaft" vorgestellt werden.

Alle Infos rund um den HNT-Startpiloten und die Anmeldeformulare können unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden. Bilke Wehrs steht für Fragen zur Verfügung.

e-max.it: your social media marketing partner

Neuste Artikel

Mitarbeiter beschenken Kinder und junge Familien: Unterstützung f…

Elisabeth Schirm-Behrend (von links), Hebamme; Sonja Ubländer, Leiterin des Familienzentrums Winsen; Cornelia Franke, Hebamme, sowie Lena und Mija, Töchter von Sonja Ubländer, freuen sich mit Jörn Stolle, Direktor Regionalbereich Ost (Zweiter vn rehts und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sparkassen- Beratungscenters in Winsen über die Weihnachtsspende 2018. | Foto: ein

Winsen/Buxtehude/Neuwiedenthal. Die Weihnachtsspende 2018 der Mitarbeiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude steht unt...

Weiterlesen

Paukenschlag bei den Formationstänzern - Weltmeister-Team vom Grü…

Das Buchholzer Blau-Weiss-Team tanzte am vergangenen Sonnabend beim ersten Bundesliga-Turnier der neuen Saison in Solingen nicht fehlerlos. Dennoch reichte es zum dritten Platz - knapp vor den acht Paaren der TSG Bremerhaven. | Foto: Wolfgang Gnädig

Solingen/Bchholz. Paukenschlag bei den Formationstänzern: Die sieggewohnten acht Paare des vielfachen Weltmeister-Teams ...

Weiterlesen

Junge Freiwillige in der Kultur gesucht – FSJK und FSJD - Freie P…

Anna Manzer und Theo Junker (v.l.) FSJKler und FSJDler vor dem Wagenschauer. | Foto: ein

Ehestorf. Zum 1. September suchen der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Freilichtmuseum am Kiekeberg junge Mitarbeite...

Weiterlesen

HTB-B-Fußball-Mädchen im doppelten Einsatz - in Jesteburg und bei…

Die fleißigen HTB- Soccerbees. | Foto: ein

Harburg/Jesteburg/Buchholz. Am vergangenen Wochenende gab es für die HTB-Mädchen einen doppelten Einsatz. Am Samstag spi...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung