Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Verkaufsoffener Sonntag in den Harburg Arcaden

Handballer des TV Fischbek stellen die Weichen für die kommende Saison

Fischbek. Was passiert bei den Handballern des TV Fischbek, warum hört das Gespann Hug/Steinkamp auf? Gibt es Probleme in der Handballabteilung? Viele Fragen, die im Moment durch die Medien wandern, aber ein Trainerwechsel am Ende der Saison ist ein ganz normaler Vorgang. Es ist beim TV Fischbek, wie auch in allen anderen Vereinen üblich, im Januar/Februar die Weichen für die kommende Saison zu stellen.

Die Installation des Trios Hug/Steinkamp/Hägele zielte nicht nur auf das Team der Herren I ab, sondern auf ein umfassendes Konzept, das die Ausbildung sämtlicher Trainer, eventueller Etablierung eines Handball-Stützpunkts Süd beim TVF und einiges mehr zum Ziel hatte. Das Ganze sollte über mehrere Säulen finanziert werden, die durch verschiedene Umstände vorerst nicht umgesetzt werden kann.

Die Herren I werden zukünftig von Marius Kabuse und Torsten Siemens trainiert, das Management wird wieder bei Jens Kabuse liegen. Beide Trainer haben jahrelange Erfahrung. Marius Kabuse hat schon vor Jahren seine Trainerlizenz beim Hamburger Handball-Verband (HVV) erworben, konnte schon die Herren II zum Aufstieg in die Landesliga führen und hat zuletzt als Co-Trainer in der Oberliga fungiert. Hinzu kommt seine Erfahrung als Spieler, wo er zur Hoch-Zeit des HSV-Handball unter Bob Hanning mittrainieren durfte und sich dann aber doch für seine berufliche Karriere entschied.

Torsten „Teddy“ Siemens war schon für viele Teams im TVF aktiv und trainiert aktuell die Junioren in der Hamburg Liga. Ziel wird es sein, Fischbeker Talente an die 1. Mannschaft heran zu führen und in Kombi mit dem jetzigen Team und Talenten aus dem Süderelbe-Raum weiter an einem mittelfristigen Aufstieg zurück in die Oberliga zu führen.

Dass dieses Konzept und die Trainerentscheidung gut ankommt, kann man auch daran erkennen, dass schon jetzt die Zusage von Vito Clemens vorliegt, in der kommenden Saison wieder beim TVF zu spielen. Das Angebot an Matthias Steinkamp, sich um den Aufbau eines Handball-Stützpunkts zu kümmern, hat er nicht angenommen, was beim TV Fischbek bedauert wird.

Neuste Artikel

Gerd Grün neuer Trainer vom Volleyball‐Team Hamburg - Landestrain…

Gerd Grün wird neuer Trainer beim VT Hamburg. | Foto: ein/VCO Hamburg

Neugraben. Das Volleyball‐Team Hamburg hat mit Gerd Grün einen neuen Trainer für die anstehende Saison in der Dritten Li...

Weiterlesen

Große Erfolge für die Latein-Nachwuchspaare von Blau-Weiss Buchho…

Gruppenbild der Buchholter Latein-Paare bei

Buchholz/Frankfurt. „Hessen tanzt“ lockt jedes Jahr im Mai rund 3000 Tanzsport-Paare nach Frankfurt. In der Eissporthall...

Weiterlesen

Bootssaison für die Feuerwehren an der Elbe offiziell eingeläutet…

Am Fliegenberger Hafen fand jetzt das Anbooten statt. | Foto: ein/Sebastian Beecken, FF Fliegenberg/Rosenweide

Fliegenberg. Die Bootssaison für dieses Jahr ist bei den elbanliegenden Feuerwehren aus den Gemeinden Seevetal und Stell...

Weiterlesen

Wanderung am Pfingstsonnabend: Besuch in zwei Naturgärten in Hand…

In Handeloh besuchen die Wanderfreunde einen offenen Garten. | Foto: ein

Handeloh. Die Wanderfreunde Hamburg mit ihrer Wanderführerin Helga Weise aus Heimfeld laden zum Mitwandern am Pfingstson...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung