Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Schützenverein Rönneburg startet mit dem „Tag der Familien“ wieder durch

Am hamburgweiten "Tag der Familie" startet auch der SV Rönneburg wieder durch. | Foto: ein

Rönneburg. Die Mitglieder des Schützenvereins Rönneburg und Umgegend freuen sich, im Rahmen des hamburgweiten „Tags der Familien“ am 28. August 2021 endlich wieder ihre Türen öffnen zu können. Die Aktion beginnt um 11 Uhr und endet um 18 Uhr am Schützenheim Rönneburg am Küstersweg 15. Der Vorstand des Schützenvereins freut sich sehr, Vereinsmitglieder, Freunde und Familienangehörige und insbesondere Gäste von nah und fern zu begrüßen. Mit dem Familientag, der durch die Hamburger Sozialbehörde initiiert worden ist, möchte der Schützenverein nach einer langen Pause das neu renovierte Schützenheim vorstellen und seine Türen für alle öffnen.

Es soll ein buntes Programm geben. In erster Linie möchte der Verein sein frisch renoviertes Vereinsheim präsentieren, das während der schließungsbedingten Pause auf Vordermann gebracht worden ist. Die Besucher haben die Möglichkeit, an den neu und vollständig elektronisch ausgerüsteten Schießständen sich am Luftgewehr, an der Luftpistole oder am Kleinkaliberschießen zu probieren. Auch für Kinder ab sechs Jahren, die erlaubnisbedingt noch nicht mit den genannten Gewehren schießen dürfen, können sich am Lichtpunktgewehr probieren.

Der Schützenverein Rönneburg möchte diese Gelegenheit auch dazu nutzen, die vielfältigen Disziplinen des Schießsports vorzustellen und insbesondere Eltern mit Kindern bis zwölf Jahren hierzu recht herzlich einladen. Aber auch alle anderen interessierten Personen sind eingeladen, bei dieser Aktion mit dabei zu sein und den Rönneburger Verein kennenzulernen. Auch für die Ohren wird es was endlich wieder was Schönes geben. Denn der vereinseigene Spielmannszug tritt um 12 Uhr und um 15 Uhr auf und wird seinen Gästen ein vielfältiges musikalisches Angebot darbieten.

Für das leibliche Wohl wird ebenso gesorgt sein, denn es wird für Speis und Trank gesorgt sein. Ab 15 Uhr wird es eine Kaffee- und Kuchentafel geben, die durch die Rönneburger Damengruppe organisiert wird. Der Hamburger Familientag bietet teilnehmenden Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und die eigene Arbeit im Verein und den Sport vorzustellen.

Der Schützenverein Rönneburg macht darauf aufmerksam, dass für diese Aktion die Vorgaben der Stadt Hamburg gelten. Für den Zutritt zum Schützenheim wird gebeten, dass entsprechende gängige Voraussetzungen („3G-Regel“: Getestet, genesen oder geimpft) vorliegen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unser Schützenheim für die Allgemeinheit wieder öffnen dürfen, freut sich der Erste Vorsitzende des Schützenverein Rönneburgs, Lars Balhorn. Ob groß oder klein, wir heißen alle beim Familientag willkommen!

Werbung

Neuste Artikel

Aufatmen: Gospel Train startet mit Jahreskonzerten wieder durch

Peter Schuldt und der Gospel Train freuen sich auf ihre Jahreskonzerte. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „Aufatmen – Wir starten wieder durch!“ Das ist die Überschrift für die beiden Jahreskonzerte des Gospel...

Weiterlesen

Fünf "Rennautos" für die Schule Nymphenweg

Die Schüler Finn, Jiyan und Munir (vorne v.l.n.r.) freuen sich über die neuen Go Karts, die die Sparkasse Harburg-Buxtehude für die Schule Nymphenweg gespendet hatte. Mit ihnen freuten sich Jörn Stolle (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Annett Holst (Schulverein), der kommissarische Schulleiter Matthias Schmidt und Fußballreporter Ingo Brussolo, der die Spendenaktion ins Leben gerufen hatte (hinten, v.l.n.r.). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Da der Harburger Hallencup in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste, war auch die geplante Spende an die S...

Weiterlesen

Hollenstedter Schützenverein lädt zum Herbst-Preisschießen ein

Der Hollenstedter Schützenverein lädt zum Preisschießen - es winken Fleischpreise. | Foto: ein

Hollenstedt. Am Samstag, 30. Oktober 2021, findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das alljährliche Herbstschießen im Hol...

Weiterlesen

Gottesdienste am Reformationstag im Kirchenkreis Hittfeld

Bendestorfer Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler führen das Stück „Vier Nonnen vor der Haustür“ am Reformationstag, 31. Oktober, in der Bendestorfer Kirche auf. | Foto: Kirchengemeinde Bendestorf.

Landkreis Harburg. Am Reformationstag, Sonntag 31. Oktober 2021, laden die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hi...

Weiterlesen

Inserate

Drei Generationen beim Jubiläum der Schumacher GmbH

Von der Gründung bis heute: Drei Inhaber-Generationen der Schumacher GmbH feierten das 60. Jubiläum des Harburger Traditionshandwerkbestriebs. In der oberen Reihe: Die Gründer Ursula und Heinrich Schumacher, Reiner und Cornelia Schumacher, vordere Reihe: Christine Rose und Thomas Schumacher.

Inserat. Wann hat man einmal drei Inhaber-Generationen eines familiengeführten Unternehmens auf einem Foto? Dieses Glü...

Restaurant Eisvogel am See ist jetzt ganzjährig geöffnet

Marian Hansen (2.v.L.) und sein Team freuen sich, dass der Eisvogel, das Restaurant am Neuländer See, endlich ganzjährig geöffnet hat.

Inserat. Zeit für Veränderung – das dachte sich auch Marian Hansen vom Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Denn n...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...