Skip to main content
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Mit der Lüneburger Heide mit geruchs- und schadstoffarmem Treibstoff (GTL) unterwegs, der Umwelt zuliebe.
Mit der Lüneburger Heide mit geruchs- und schadstoffarmem Treibstoff (GTL) unterwegs, der Umwelt zuliebe.

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein Zustieg entlang der meisten Strecken sowie die Buchung von Einwegstrecken möglich ist.

Die Fahrt nach Mölln auf dem sich dahin windenden Elbe-Lübeck-Kanal besticht mit Durchfahrung einer original 124 Jahre alten Schleuse und imposanten Naturlandschaften. Die Tour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze durch das Biosphärenreservat Elbtalaue bis nach Hitzacker wartet mit der Sichtung von Seeadlern, Milanen und – insbesondere im Frühjahr und Herbst – Scharen von Gänsen auf. Und der Schiffsausflug nach Hamburg begeistert durch eine Hafenrundfahrt in den Hamburger Hafen, der maritime Kultur mit beeindruckenden Containerschiffen verbindet.

Diese Fahrten sind jeweils Tagestouren, bei denen am jeweiligen Zielort ein einstündiger Stopp für Landgang eingelegt wird. Fahrräder werden auch jederzeit mitgenommen, verläuft doch der Elbe-Radweg direkt entlang der letztgenannten beiden Strecken, und auch der alte Salzweg entlang des Elbe-Lübeck-Kanals ist eine Radtour wert. Eine kürzere Tour sind die regelmäßigen Nachmittagsfahrten zum Schiffshebewerk Scharnebeck mit zweimaliger Durchfahrung des 38 m hohen Bauwerks.

 Hinzu kommen Fahrten zu besonderen Events im Hamburger Hafen, dann jeweils ab/bis Hoopte, wie zum Hamburger Hafengeburtstag sowie Fahrten mit unterschiedlichen Buffets wie z.B. Brunch, Matjes-Buffet, bayrischem Buffet, Herbstspezialitäten und Grünkohl.

Eine Sitzplatzreservierung im Salon, Erläuterungen zur Strecke sowie ein aufmerksamer Service an Bord sind selbstverständlich. Für alle Fahrten ist eine Reservierung erforderlich, für Fahrten zu Events oder mit Buffets sind Karten nur im Vorverkauf erhältlich. Auch Sonderfahrten zu besonderen Anlässen sind nach Absprache möglich. Die „Lüneburger Heide“ ermöglicht auch Gästen mit Beeinträchtigungen und Hilfsmitteln einen angenehmen Aufenthalt an Bord. Durch die immer größer werdende Nachfrage dieser Gruppe haben Birgit und Jürgen Wilcke ihr Fahrgastschiff „LÜNEBURGER HEIDE“ durch den vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Verein „Reisen für Alle“ zertifizieren lassen.

Infos und Anmeldung unter 04139 – 62 85 oder www.personenschifffahrt-wilcke.de.

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel


Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
ANZEIGE