Skip to main content

Abschied vom Egestorfer Posaunenchor und vom Ehepaar Johann und Eva-Maria Grote

| Redaktion | Life
Eva-Maria und Johann Grote wurden für ihre langjährige Chorleitung geehrt. | Foto: Malte Frackmann
Eva-Maria und Johann Grote wurden für ihre langjährige Chorleitung geehrt. | Foto: Malte Frackmann

Hanstedt-Egestorf. Mit einem Gottesdienst ist in der Egestorfer St. Stephanus-Kirche am vergangenen Sonntag der Bläserchor der Gemeinde verabschiedet worden, der sich zu Erntedank 1951 gegründet hatte. Johann Grote hatte seit 1971 die Chorleitung inne, die vergangenen zehn Jahre lang gemeinsam mit seiner Frau Eva-Maria. Beide beenden nun ihr Ehrenamt. Die Eheleute wurden von Lennart Rübke geehrt, der sich für den Sprengel Lüneburg um die Posaunenmusik kümmert.

Rübke übergab beiden die Blaue Ehrennadel des Posaunendienstes und drückte seine Anerkennung für das langjährige Engagement der Musikerinnen und Musiker, aber auch seine Wehmut über das Ende des Ensembles aus. „Ihre Musik hat bei unzähligen Anlässen getröstet und Freude vermittelt. Wie schön, dass Sie dem Posaunenchor zum Abschied diesen festlichen Rahmen schaffen.“

ANZEIGE
Archäologisches Museum Hamburg | Aktuelle Ausstellung: Light My Fire - Mensch Macht Feuer

Der Posaunenchor bestand in den vergangenen Jahren aus einer achtköpfigen Besetzung, deren Musiker sich fast jede Woche zu Proben getroffen hatten. Bei vielen kirchlichen Anlässen wie Feiertagen, runden Geburtstagen und vielen mehr sind sie gemeinsam aufgetreten. Einige überlegen, sich den Bläsern der Hanstedter Kirchengemeinde anzuschließen. Pastorin Elisabeth Michalek-Vogel sagte: „Auch wenn die Besetzung häufig gewechselt hat, sind einige seit 1971 dabei. Wir haben viel gemeinsam erlebt, am Volkstrauertag haben an fünf Friedhöfen bei jedem Wetter Auftritte stattgefunden. Ab jetzt ist dieser Chor Geschichte - alles hat seine Zeit. Ich wünsche allen Beteiligten, dass sie die schönen Momente in Erinnerung behalten.“

„Wir hatten eine tolle Truppe, auch menschlich sind wir immer gut miteinander ausgekommen“, sagt Johann Grote.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Sie wollten Zigaretten: Diebe brechen in Hanstedter Kaufhaus ein

Hanstedt. Am heutigen 4. April 2024 wurde der Polizei gegen 3:30 Uhr ein Einbruch in das Kaufhaus Dittmer an der Straße Bei der Kirche in Hanstedt gemeldet. Die Täter hatten etwa 15 Minuten zuvor die Alarmanlage ausgelöst, indem sie eine Scheibe einschlugen, um Zugang zum Gebäude zu erhalte...

"Godd gift Hülp" - LKG Brackel lädt zum ersten plattdeutschen Gottesdienst

Brackel. „Wir sind immer wieder dabei, Menschen neue und überraschende Angebote im Rahmen unseres Treffpunkt-Gottesdienstes zu machen!“, sagt Christian Rogge, Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft und der ihr angeschlossenen Jugendarbeit „Entschieden für Christus,“ (LKG und EC) Brackel.  

"GoIN" - GOttesdienst IN besonderer Form in der Erlöserkirche Vahrendorf

Rosengarten-Vahrendorf. Die Kirchenmitgliederzahlen gehen auch in der evangelischen Kirche deutlich zurück. Im Gottesdienst GoIN der Kirchengemeinde Vahrendorf fragt das Vorbereitungsteam sozusagen von der anderen Seite her: "Was hält Dich noch in der Kirche, wozu brauchst Du Kirche, wofür ist Ki...

„High Five“ startet für Jugendliche in Seevetal

Seevetal. Die Ev. Jugend Seevetal startet im März mit einem neuen Angebot: "High Five" sind fünf unterschiedliche Aktionen, eine an jedem Kirchturm der Nachbarschaft Seevetal. Diakonin Jana Langhof bietet diese spannenden Aktionen an und wird dabei von Teamerinnen und Teamern der Ev. Jugend Seeve...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    Mittelalter und Beltane auf Burg Bodenteich

    Wo gelingt es besser, das Ende des Winters und das Nahen des Monats Mai zu feiern, als auf der Burg in Bad Bodenteich, wenn auf Burg Bodenteich zur...
  • Inserat

    Im Gespräch mit Kerstin Jörn, Akademieleiterin der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

    Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung d...
  • Inserat

    Mobil trotz Behinderung: Barrierefrei Auto fahren

    Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilität, Fahrhilfen, Nutzung eines Rollat...
  • Inserat

    Jobmesse Süderelbe: Die Messe für alle

    Eine gute Nachricht nicht nur für Unternehmen: Die Jobmesse Süderelbe steht wieder in den Startlöchern. Am 3. Mai 2024 findet sie von 10 bis 16 Uhr...
  • Inserat

    Erfolgreicher Dritter Onboarding-Tag der WELLERGRUPPE

    Am ersten Märzwochenende fand der dritte kulturelle Onboarding Tag der WELLERGRUPPE in Berlin statt. Zum Start bei ihrem neuen Arbeitgeber wurden ü...
  • Inserat

    Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

    Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star...
  • Inserat

    Die Spielzeugkiste hat alles für kleine und große Kinder

    „In jedem Alter gibt es viele, die gerne spielen. Und für jedes Alter gibt es das richtige Spielzeug.“ Das weiß Kai Werner, Inhaber der Spielzeugki...
  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

    Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
  • Inserat

    Mit hvv hop einfach und bequem in Harburg unterwegs

    Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr: hvv hop, das Angebot des hvv in Harburg. Viele kennen schon die Shuttle-Fahrzeuge, die auf 43 Quadratkilo...
  • Inserat

    Mobil in der Natur oder im eigenen Garten: Sauna und Wohnwagen aus Zirbenholz

    Mobil mit Naturholzhütten – das verspricht Gerhard Naujoks von Trendbau aus Harsefeld. Und das Versprechen hält er mit seinen Tannhäuschen-Wohnwag...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

    Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:3...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Tag der offenen Tür beim HTB!

    Am 20. April 2024 lädt der Harburger Turnerbund von 1865 e.V. (HTB) Groß und Klein zum Tag der offenen Tür im Sportpark Jahnhöhe ein. Von 11 bis 15...
  • Inserat

    Elbe Catering sucht Service-Kräfte: Jetzt bewerben (m/w/d)

    Es steht eine große Familienfeier wie Taufe, Konfirmation, runder Geburtstag oder Hochzeit bei Ihnen an? Oder ein großes Firmenevent wie eine Tagun...
  • Inserat

    Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

    Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
  • Inserat

    Integration und Völkerverständigung: Neue Begegnungsstätte für alle in Harburg

    Kommunikation ist das A und O der Integration und Grundlage dafür, leichter eine Arbeit zu finden. Das weiß Dorothee Adam, Geschäftsführerin des Ve...
ANZEIGE