Skip to main content

28. Internationale Steller Musikanten-Gala 2023 - Das Beste in 30 Jahren

| Redaktion | Life
Mehr als drei Stunden Blasmusik erlebten die Zuschauer der Gala in der ausverkauften Schulsporthalle in Stelle. | Foto: ein
Mehr als drei Stunden Blasmusik erlebten die Zuschauer der Gala in der ausverkauften Schulsporthalle in Stelle. | Foto: ein

Stelle. Das trieb langjährigen Konzertbesuchern die Tränen in die Augen und hob sie von den Stühlen: „Ihr habt schon viele schöne Galakonzerte gegeben  - aber das heute war der Gipfel!“  Mehr als drei Stunden Blasmusik erlebten die Zuschauer der Gala in der ausverkauften Schulsporthalle in Stelle. Auf der Bühne zu Gast waren Sašo Avsenik und seine Oberkrainer. Der Enkel des legendären Slavko Avsenik zeigte, dass der von seinem Opa vor rund 70 Jahren erfundene, ganz eigene Musikstil an Frische und Lebenslust nichts eingebüßt hat. Im Gegenteil:  Die sieben Vollblutmusiker aus Slowenien zeigten, welche Faszination Blasmusik in verschiedenen Besetzungen ausstrahlen kann. Die Gastgeber starteten nach dem traditionellen Einmarsch mit dem prächtigen Titel „Anchors Away!“ und lichteten damit symbolisch den Anker für ein Konzert, das so viel Positives in sich hat - Freude, Liebe zur Musik und Dankbarkeit für das Musizieren über Alters und Landesgrenzen hinaus.

„Es ist toll, wie wir uns auf Anhieb gut verstehen. Musik verbindet Völker und Generationen“, stellte Sašo Avsenik gleich zu Beginn fest. Er und seine Oberkrainer brachten bekannte und neue Titel mit, zeigten tolle Soloeinlagen und brachten das Publikum zum Toben. Die Zuschauer schlossen die beiden Sänger Lucija und Luka auf Anhieb in ihre Herzen, die sowohl in ihrer Heimatsprache als auch auf deutsch sangen. Jeder einzelne Musiker ist ein Meister und Solist auf seinem Instrument und mit sichtbarer Freude auf der Bühne in Stelle. Stücke wie „Tante Mizzi“, die „Sirenen-Polka“ und „Hey Slavko“ durften natürlich nicht fehlen.

ANZEIGE

Im zweiten  Teil des Konzerts forderten die Oberkrainer das Publiukm zum Mitsingen auf: Die „Wigel-Wogel-Polka“ geriet zum Gesangswettbewerb zwischen der linken un der rechten Hallenhälfte.  Als neue und bekannte Titel spielten und sangen sie „Durch die Sonne“ und „Hallo Kleine Maus“. Traditionell wurden auch Stücke  gemeinsam gespielt, „Stell‘ Dich ein in Oberkrain“ aus der Feder von Slavko Avsenik war als Potpourri ebenso dabei wie das berühmte „Trompetenecho“. Gespielt von den Oberkrainern und den Steller Musikanten auf der festlich geschmückten Konzertbühne. Der Bürgermister der Gemeinde Stelle, Robert Isernhagen, nutzte seinen Konzertbesuch für ein paar Dankesworte: „Danke, dass Ihr unseren Ort auf so wunderbare Weise repräsentiert. Eure Leistung ist echt Klasse!“

Die Steller Musikanten zeigten mit den Titeln „Hochzeitskutschen-Polka“ und „Ich bin verliebt in Deine blauen Augen“ eindrucksvoll, wie breit ihr musikalisches Programm aufgestellt ist. Der Abschluss hatte noch eine Überraschung parat: Alle Musiker auf der Bühne verabschiedeten sich von ihrem dankbaren Publikum mit wirklich norddeutschen Titeln: „An de Eck‘ steiht n‘ Jung mit‘m Tüdelband“ sorgte für schier nicht endenden Applaus - sicher besonders auch deshalb, weil der Text von der sympathischen slowenischen Sängerin Lucija auf plattdeutsch gesungen wurde.

Mit dem letzten Titel „In Hamburg sagt man tschüs“ schickten die Musiker ihre Zuschauer nach Hause. Im Text heißt es "denn tschüs, das heißt Auf Wiedersehen“. Alle können es kaum erwarten, wieder ein Konzert dieser Spitzenklasse zu erleben.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Ringsprecher Gerhard Müller aus Stelle veröffentlicht sein Buch:

Hamburg/Stelle-Ashausen. In der Kultkneipe „Zur Ritze“ auf der Reeperbahn stellte der Autor Gerhard Müller sein Buch „Der Blick hinter die Kulissen des Profiboxens“ vor. „Ich habe das Buch bewusst allein ohne fremde Hilfe geschrieben, denn ich wollte dem Buch eine persönliche Note geben“,...

"Lüneburg feiert" bietet auf acht Bühnen mit mehr als 45 Acts für jeden Musikgeschmack das passende Programm

Schon zwei Wochen früher als gewohnt, verwandelt sich die historische Altstadt Lüneburgs in das wohl größte Open-Air Bühnen Festival im Norden. Im Rahmen des vielseitigen Programms von "Lüneburg feiert" veranstaltet der Landesmusikrat Niedersachsen am 1. Juni den 11. Bläserklassentag. "Lüneburg ...

Gelungene Premiere beim Rudelsingen und Partystimmung in der Burg

Seevetal-Hittfeld. Das erste Rudelsingen in der Burg Seevetal in Hittfeld war auf Anhieb ein riesen Erfolg. Die beiden Musiker Maximilian Saul und Simon Bröker brachten die überwiegend weiblichen Besucherinnen schnell in Partystimmung und haben sie schnell zum Mitsingen animiert.

Dave Goodman kommt am Freitag in die Fischhalle Harburg

Harburg/Buchholz. Schon seit den 1990er-Jahren ist er mit seinen Balladen, Blues und Jazz, seiner beeindruckenden Gesangsstimme und seiner phänomenalen Fingerfertigkeit auf der Gitarre in der Welt unterwegs: Dave Goodman, ein Musiker mit kanadischen Wurzeln. Elf vielgelobte CDs hat er veröffentli...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

    Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    "Lüneburg feiert" bietet auf acht Bühnen mit mehr als 45 Acts für jeden Musikgeschmack das passende Programm

    Schon zwei Wochen früher als gewohnt, verwandelt sich die historische Altstadt Lüneburgs in das wohl größte Open-Air Bühnen Festival im Norden. Im ...
  • Inserat

    30 Jahre Soft Hair – die Profis für stylische Frisuren

    Seit 30 Jahren ist Soft Hair in der Harburger Seevepassage die Adresse, wenn es um stylische Frisuren für Damen und Herren geht. Und dieses Jubiläu...
  • Inserat

    MINI Big Love Day im Autohaus B&K: Ein Tag voller Herzlichkeit und Spaß

    Am vergangenen Samstag öffnete das Autohaus B&K seine Türen für einen ganz besonderen Anlass: den MINI Big Love Day. Unter dem Motto der Liebe ...
  • Inserat

    Im Gespräch mit Kerstin Jörn, Akademieleiterin der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

    Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung d...
  • Inserat

    Erfolgreicher Dritter Onboarding-Tag der WELLERGRUPPE

    Am ersten Märzwochenende fand der dritte kulturelle Onboarding Tag der WELLERGRUPPE in Berlin statt. Zum Start bei ihrem neuen Arbeitgeber wurden ü...
  • Inserat

    Mobil in der Natur oder im eigenen Garten: Sauna und Wohnwagen aus Zirbenholz

    Mobil mit Naturholzhütten – das verspricht Gerhard Naujoks von Trendbau aus Harsefeld. Und das Versprechen hält er mit seinen Tannhäuschen-Wohnwag...
  • Inserat

    Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

    Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:3...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Auf Zeitreise ins Mittelalter – mit Rittern und Gauklern, Feen und Elfen

    Alljährlich wird an Pfingsten am Heimathaus in Rotenburg am Rad der Zeit gedreht. Die Fogelvreien kommen und laden zur Zeitreise ins Mittelalter mi...
  • Inserat

    Integration und Völkerverständigung: Neue Begegnungsstätte für alle in Harburg

    Kommunikation ist das A und O der Integration und Grundlage dafür, leichter eine Arbeit zu finden. Das weiß Dorothee Adam, Geschäftsführerin des Ve...
  • Inserat

    Mobil trotz Behinderung: Barrierefrei Auto fahren

    Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilität, Fahrhilfen, Nutzung eines Rollat...
  • Inserat

    Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

    Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
  • Inserat

    Mittelalter und Beltane auf Burg Bodenteich

    Wo gelingt es besser, das Ende des Winters und das Nahen des Monats Mai zu feiern, als auf der Burg in Bad Bodenteich, wenn auf Burg Bodenteich zur...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

    Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star...
  • Inserat

    Schluss nach 33 Jahren auf dem Wochenmarkt: Fleischermeister Bernhard Lesser hört auf

    Nach 33 Jahren hört Fleischermeister Bernhard Lesser auf dem Harburger Wochenmarkt auf dem Sand auf. Am 18. Mai wird der bekannte Verkaufswagen das...
  • Inserat

    Entdeckungsreisen für Groß und Klein in Lüneburg und Umgebung: Der wiederaufgelegte Familienflyer ist für 2024 da

    Der neue Familienflyer 2024 der Lüneburg Marketing GmbH ist ab sofort in einer brandneuen Wiederauflage erhältlich und enthält eine Fülle an Ausflu...
  • Inserat

    Mit hvv hop einfach und bequem in Harburg unterwegs

    Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr: hvv hop, das Angebot des hvv in Harburg. Viele kennen schon die Shuttle-Fahrzeuge, die auf 43 Quadratkilo...
  • Inserat

    Elbe Catering sucht Service-Kräfte: Jetzt bewerben (m/w/d)

    Es steht eine große Familienfeier wie Taufe, Konfirmation, runder Geburtstag oder Hochzeit bei Ihnen an? Oder ein großes Firmenevent wie eine Tagun...
  • Inserat

    Jobmesse Süderelbe: Die Messe für alle

    Eine gute Nachricht nicht nur für Unternehmen: Die Jobmesse Süderelbe steht wieder in den Startlöchern. Am 3. Mai 2024 findet sie von 10 bis 16 Uhr...
ANZEIGE