Skip to main content

Neue Kita Meyermannshof in Hittfeld feierlich eröffnet

| Redaktion | Life
Mike Wille (von links), Allgemeiner Verwaltungsvertreter, Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede, Thorsten Hein (Leiter) und Achim Brustmann (Projektverantwortlicher) von der Technischen Gebäudewirtschaft der Gemeinde, Helga Nebelung, DRK-Kita-Leiterin, Andreas Eddelbüttel, Leiter der Abteilung für Familien, Schulen und Soziales sowie Thomas Grambow, DRK-Kreisgeschäftsführer. Es fehlt Hittfelds Ortsbürgermeister Helmut Dohrmann, der krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. | Foto: Gemeinde Seevetal
Mike Wille (von links), Allgemeiner Verwaltungsvertreter, Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede, Thorsten Hein (Leiter) und Achim Brustmann (Projektverantwortlicher) von der Technischen Gebäudewirtschaft der Gemeinde, Helga Nebelung, DRK-Kita-Leiterin, Andreas Eddelbüttel, Leiter der Abteilung für Familien, Schulen und Soziales sowie Thomas Grambow, DRK-Kreisgeschäftsführer. Es fehlt Hittfelds Ortsbürgermeister Helmut Dohrmann, der krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. | Foto: Gemeinde Seevetal

Seevetal-Hittfeld. „Meyermannshof“, so heißt die neueste Kita der Gemeinde Seevetal. Das Gebäude am Meyermannsweg in Hittfeld bietet auf einer Nutzfläche von 902 m² Platz für 105 Kinder in fünf Gruppen, darunter zwei Krippengruppen. Die Baukosten beliefen sich auf 4.050.000 Euro. Nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren wurde das Gebäude jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben.

2018 traf die Seevetaler Politik die Grundsatzentscheidung über den Bau und den Standort der neuen Kindertagesstätte. Verbunden mit der Entscheidung war der Abriss des zuletzt als Verwaltungsgebäude genutzten Meyermannshofs Ende 2020. Die dort untergebrachten Abteilungen wechselten in das ehemalige Büchereigebäude in der Straße Im Eickhoff. Zwei eiserne Säulen aus dem ehemaligen Stallgebäude sind jetzt gut sichtbar als Erinnerung mit in dem neuen Gebäude verbaut worden.

ANZEIGE

Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede verwies in ihrer Eröffnungsrede auf die Geschichte dieses Grundstücks: „Wo früher gewohnt und Landwirtschaft betrieben wurde und später Teile der Verwaltung ein Zuhause fanden, herrscht jetzt Kinderlachen vor. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, an diesem geschichtsträchtigen Ort zentrumsnah eine tolle neue Kita zu errichten.“ Ihren Dank richtete sie auch an das DRK, das als Betreiber der Kita gewonnen werden konnte. Für den neuen DRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Grambow war es - so führte er in seinem Grußwort aus - die erste Einweihung eines Kita-Neubaus in seiner noch jungen Amtszeit.

Integriert in den Neubau sind auch die zwei bisher in Pavillons untergebrachten Gruppen auf dem Gelände der Kita „Reetwiesen“ in Hittfeld. Diese angemietete Unterkunft wird jetzt zurückgegeben. Die Fläche steht dann den dortigen Kindern wieder als Spielfläche zur Verfügung. Das Seevetaler Kita-Angebot wächst damit kontinuierlich weiter an. 2022 wurden neue Kitas in Fleestedt, Maschen und Meckelfeld in Betrieb genommen. In diesem Jahr soll dann der Baubeginn erfolgen für den Neubau einer weiteren Kita in Maschen am Moorweidendamm sowie für den Ersatzneubau eines Gebäudes für die Kita Emmelndorf.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Seevetal-Fleestedt. Obwohl der Schützenverein Fleestedt in den kommenden zwölf Monaten ohne Schützenkönig auskommen muss, war das Volks- und Schützenfest in Fleestedt ein großer Erfolg. Vier Tage lang wurde die scheidende Majestät “Lars der Weltenbummler” gefeiert. Am vergangenen Donnerstag began...
Seevetal-Hittfeld. Am Freitag dieser Woche startet die Fußball-EM in Deutschland. Auch die Burg Seevetal in Hittfeld zeigt alle Spiele auf Großbildleinwand. In toller Atmosphäre können große wie kleine Fußballfans alle Deutschland-Spiele, das Halbfinale und das Finale live auf Großbildleinwand ve...
Seevetal/Tostedt-Heidenau/Buchholz-Dibbersen. Das zweite Wochenende im Juni steht in Fleestedt ganz unter dem Motto des Volks- und Schützenfests von König “Lars, der Weltenbummler”. Der 57-jährige Berufskraftfahrer Lars Delissen verdankt seinen Beinamen seinem weiteren großen Hobby, dem Reisen mi...
Seevetal-Hittfeld. Die Buchhandlung Seevetal in der Hittfelder Kirchenstraße hat die begehrte Auszeichnung „Niedersachsens Buchhandlung des Jahres 2024“ erhalten. Die Ehrung wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) sowie dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels –...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
ANZEIGE