Skip to main content

Große Trauer in Fischbek um Hans-Philip Korndörfer

| Redaktion | Life
Seine Familie und viele engagierte Menschen der Fischbeker Cornelius-Gemeinde trauern um Hans-Philip Korndörfer. | Foto: ein
Seine Familie und viele engagierte Menschen der Fischbeker Cornelius-Gemeinde trauern um Hans-Philip Korndörfer. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Große Trauer in Fischbek: In der Nacht zum 23. März ist Hans-Philip Korndörfer, Freund und Kirchengemeinderat in der Cornelius-Kirche, im Alter von 70 Jahren ganz unerwartet gestorben. Schon seit vielen Jahren lebte Hans-Philip Korndörfer mit seiner Familie in der Mitte der Kirchengemeinde und wurde für viele ein zuvorkommender Ansprechpartner und ein freundliches Gesicht der Cornelius-Gemeinde. Pastor Gerhard Janke: "Wir erinnern uns mit großer Dankbarkeit an sein Engagement für die Nächstenliebe, für die Naturliebe und für den Gottesdienst. Er war ein Vorbild. Sein Verlust erschüttert uns tief."

Hans-Philip Korndörfer hinterlässt seine Frau Susanne Schenck-Korndörfer, die Kinder und weitere traurige Familienmitglieder. Anstelle freundlich zugedachter Blumen bitten die Angehörigen um eine Spende zugunsten der Ukraine-Hilfe/Aktion Deutschland hilft.

Hans-Philip Korndörfer gehörte Anfang 2015 zu den Initiatoren von "Willkommen in Süderelbe". Ein Jahr später übernahm er das Amt eines Kirchengemeinderats und hat seitdem das Handeln der Kirchengemeinde geprägt. Und sein Horizont ging weit darüber hinaus, er wirkte hinein in das Gemeinwesen des Stadtteils Neugraben-Fischbek und hat den Prozess des Zusammenwachsens der Kirchengemeinden zum Pfarrsprengel Süderelbe vorangetrieben.

ANZEIGE

Hans-Philip Korndörfer hatte Freude an der Jugendarbeit und war Sänger im Chor. Sein Herz schlug für moderne Kirchenmusik und neue Gottesdienst-Formen – viele Gottesdienste hat er mitgestaltet und hat durch sehr persönliche Beiträge anderen im Glauben geholfen. Und er engagierte sich für den Weg seiner Kirche hin zu Naturschutz und Klimaneutralität.

Hans-Philip Korndörfer war ein Vor- und Mitdenker, der sich zugleich nie zu vornehm war, auch mal den Rasen unter den Eichen der Fischbeker Kirchengemeinde zu mähen, dann aber auch gleich ein paar Blumenzwiebeln dort zu versenken. In diesen Tagen spiegeln die Krokusse und Winterlinge sein freundliches Gesicht.

Pastor Gerhard Janke: "Hans-Philip Korndörfer war einfach ein wundervoller Mensch voller Herzlichkeit. Unser großes Mitgefühl gilt seiner Familie. Gott lasse ihn nun schauen, woran er glaubte." Die Trauerfeier für Hans-Philip Korndörfer findet am Donnerstag, 6. April, ab 14 Uhr in der Cornelius-Kirche statt.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg-Wilstorf. Am Sonntag, dem 7. Juli, wird auf dem Vorplatz der St. Franz Joseph-Kirche am Reeseberg in Wilstorf wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Das Fest beginnt direkt nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsrei...
Hollenstedt/Moisburg. Anfang Juli wechselt Pastor Volker Klindworth von der Kirchengemeinde Hollenstedt in den Kirchenkreis Bremervörde-Zeven. Fast neun Jahre lang war er Pastor der St. Andreas-Kirchengemeinde. „Ich bin dankbar für die gemeinsame Zeit in den Kirchengemeinden Hollenstedt und Moisb...
Harburg. Ingo Brussolo, der bekannte Ex-Fußballer aus Harburg, zeigt seit Jahren ein großes Herz und unermüdliches Engagement für wohltätige Zwecke. Mit seinen jährlich organisierten Fußballturnieren sammelt er beeindruckende Summen für die Bedürftigen ein. Dieses Jahr konnte er eine stolze Summe...
Hausbruch-Neugraben. Große Freude bei Timm Nicklisch und Moris Fischer von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT). Die beiden Nachwuchsleichtathleten gewannen am vergangenen Samstag bei den Hamburger Meisterschaften Blockwettkämpfe Jugend U16/U14 jeweils den Hamburger Meistertitel.

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
ANZEIGE