Skip to main content

Immer mehr Menschen nutzen die Migrationsberatung des DRK Harburg

| Life
In der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer des DRK Harburg unterstützen Natalia Lukin (re.) und Lusine Dietsch Neubürger bei der Integration. | Foto: ein
In der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer des DRK Harburg unterstützen Natalia Lukin (re.) und Lusine Dietsch Neubürger bei der Integration. | Foto: ein

Harburg. 190 „Fälle“ haben Natalia Lukin und Lusine Dietsch in diesem Jahr bereits auf ihrer Beratungsliste stehen – das sind 190 Menschen, die noch nicht lange in Deutschland leben, mit hoher Wahrscheinlichkeit dauerhaft hier bleiben werden und von der Migrationsberatungsstelle des DRK Harburg bei Neustart und Integration unterstützt werden. Der Bedarf steigt: Schon im September dieses Jahres ist die Zahl der Klienten so hoch wie im gesamten Jahr 2017.

Integration ist kein Selbstgänger, das wissen wir alle. Zu den größten Herausforderungen gehört sicherlich, den Zugang der Neubürger zum Arbeitsmarkt zu organisieren. Doch die Migrationsberatung deckt nicht nur einen einzelnen Aspekt der Integration ab. Die Beraterinnen gehen auf die komplexen Lebenssituationen jedes einzelnen Ratsuchenden ein, der sich an sie wendet“, erklärte DRK-Vorstand Harald Krüger im Gespräch mit dem Bundestags­abgeordneten Metin Hakverdi.

Der Harburger SPD-Politiker war aus Anlass der „MBE-Aktionswoche“ in die Hohe Straße gekommen, wo die Migrationsberatungsstelle des DRK seit kurzem ihre Räume hat. Die Abkürzung MBE steht dabei für „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer". Die Aktionswoche wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) Hamburg. Die zentrale Forderung an die Politik lautet, die Bundesmittel im Haushalt 2019 so zu erhöhen, dass eine qualifizierte und erfolgreiche Beratung bei steigenden Beratungszahlen und auch inhaltlich erhöhten Ansprüchen weiterhin möglich ist.

Die MBE richtet sich nicht nur an Geflüchtete, sondern an unterschiedliche Zielgruppen, darunter auch viele Zuwanderer aus EU-Ländern“, so Sandra Berkling, stellvertretende Geschäfts­führerin der AGFW Hamburg.

DRK-Vorstand Harald Krüger: „Die Migrationsberatungsstellen sind wichtige Schnittstellen. Sie arbeiten derzeit am Limit, und wenn sie ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen können, tun wir als Gesellschaft uns damit keinen Gefallen. Auch im eigenen Interesse muss es unser Ziel sein, möglichst viele Menschen hier bei uns zu integrieren. Daran arbeiten wir als DRK Harburg seit vielen Jahren mit unserer Migrationsberatungsstelle, aber auch mit diversen anderen Projekten, zum Beispiel dem vor kurzem eröffneten Willkommensbüro in Neugraben.“

Die Migrationsberatung des DRK Harburg, Hohe Straße 4, berät Neubürger auf Deutsch, Englisch, Russisch und Armenisch, sowie mit Unterstützung von Dolmetschern auch auf Arabisch und Persisch. Beratung nach telefonischer Vereinbarung (0 40/659 151-25), in der offenen Sprechstunde (Montag und Mittwoch, jeweils 9-12 Uhr) und in der telefonischen Sprechstunde (Dienstag und Donnerstag 10-12 Uhr).

ANZEIGE

Verwandte Artikel


Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
ANZEIGE