Skip to main content

Möbelscheune Tostedt vor dem Umzug nach Buchholz

| Life
Blick in die Möbelscheune in Buchholz. Dort findet sich ein vielfältiges Angebot. | Foto: ein
Blick in die Möbelscheune in Buchholz. Dort findet sich ein vielfältiges Angebot. | Foto: ein

Tostedt/Buchholz. Endspurt in der Tostedter Möbelscheune: Nur noch wenige Tage, dann öffnen sich im neuen Jahr die Türen an dem neuen Standort. Die Möbelscheune von Re-El in Tostedt zieht um. Das bisherige Angebot findet sich ab dem neuen Jahr in Buchholz, die dortige Möbelscheune an der Zunftstraße 5 wird vergrößert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit die Kundinnen und Kunden dort „Schönes, Schräges, Schrilles und Kuriositäten“ und auch so manche Antiquität auf mehr als 1200 Quadratmetern finden – gut 500 Quadratmeter mehr als bisher.

Es ist ein vielseitiges Angebot, das in den künftig drei Möbelscheunen von Re-Elin Buchholz, Winsen und Salzhausen zu finden ist. Second-Hand-Möbel vom Sofa bis zur antiken Kommode warten auf neue Besitzer. Schränke gehören dazu, Couchgarnituren, Betten, Stühle, Esstische und gerade erst hat ein Sekretär aus der Gründerzeit einen neuen Besitzer gefunden. Außerdem sind aber auch Bücher, Schallplatten, Geschirr und Hausrat im Angebot.

Hier findet sich so gut wie alles“, sagt der stellvertretende Re-El-Geschäftsführer Michael Sagawe. Wer schon immer einmal Klavier spielen lernen wollte –in den Möbelscheunen lässt sich zwar nicht das Talent, aber das passende Instrument finden, und wer im neuen Jahr wieder mehr Sport treiben will, findet Crosstrainer oder Golfschläger, um die guten Vorsätze auch in die Tat umzusetzen. Das hat sich herumgesprochen. Immerhin mehr als 60.000 Stücke vom Teller bis zum Kleiderschrank setzt Re-El jährlich in den Möbelscheunen um.

Die Möbelscheune in Tostedt ist noch bis zum 21. Dezember geöffnet. Dann zieht sie um, und nach der Weihnachtspause wird die vergrößerte Möbelscheune in Buchholz eröffnet. Da das Unternehmen Re-El in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, gibt es vor Weihnachten noch eine besondere Aktion: In den Möbelscheunen erhalten die Kundinnen und Kunden in dieser Woche 25 Prozent Rabatt auf alle Stücke.

Informationen gibt es online unter: www.re-el.net sowie für die Möbelscheunen unter www.moebelscheunen.de. Geöffnet haben die Möbelscheunen montags bis freitags jeweils von 9.30 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 14 Uhr. Wer gut erhaltene Möbel und Hausrat abgeben will, kann sich über Telefon 0 41 81/928 89 76 melden.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Frontalzusammenstoß mit LKW auf der B 75

Tostedt. Am heutigen Dienstagmorgen, 12. März 2024, kam es auf der Bundesstraße 75 zwischen Kakenstorf und Tostedt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Fahrer verlor gegen 6:55 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war in Fahrtrichtung Tostedt unterwegs und geriet auf die Gegenfah...

Rund 300 Ballgäste feierten in Heidenau mit Dierk Beneke, dem "konsequenten Bürgermeister“

Tostedt-Heidenau. Der Heidenauer Schützenkönig Dierk „der konsequente Bürgermeister“ Beneke und seine Königin Wiebke mit ihren Ajdutanten Nadine und Steffen Kröger, Miriam und Andreas Westphal, Alexandra und Klaas Dittmer sowie Gaby und Marco Lohmann hatten zum Königsball in Heidenau eingeladen. ...

Toller Spendenerlös zur Verabschiedung von Dorit Wickbold: 2.000 Euro an Tierheim Buchholz

Tostedt. 43 Jahre lang war Dorit Wickbold für die Sparkasse Harburg-Buxtehude tätig, viele Jahre davon in Tostedt. Die vergangenen zehn Jahre leitete sie sogar das Tostedter Beratungscenter der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Für viele Kunden war die Sparkasse unmittelbar mit dem Namen Dorit Wickbol...

Schützenkönig Dierk Beneke „der konsequente Bürgermeister“ lädt zum Heidenauer Königsball ein

Tostedt-Heidenau. Zu Ehren seiner Majestät Dierk Beneke „der konsequente Bürgermeister“ und seiner Königin Wiebke laden die Organisatoren des Schützenvereins die Bürgerinnen und Bürger aus Heidenau und Umgebung zum Königsball 2024 ein. Der findet am Sonnabend, 13. Januar 2024, ab 20 Uhr im „Heide...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    Die Spielzeugkiste hat alles für kleine und große Kinder

    „In jedem Alter gibt es viele, die gerne spielen. Und für jedes Alter gibt es das richtige Spielzeug.“ Das weiß Kai Werner, Inhaber der Spielzeugki...
  • Inserat

    Mobil in der Natur oder im eigenen Garten: Sauna und Wohnwagen aus Zirbenholz

    Mobil mit Naturholzhütten – das verspricht Gerhard Naujoks von Trendbau aus Harsefeld. Und das Versprechen hält er mit seinen Tannhäuschen-Wohnwag...
  • Inserat

    Elbe Catering sucht Service-Kräfte: Jetzt bewerben (m/w/d)

    Es steht eine große Familienfeier wie Taufe, Konfirmation, runder Geburtstag oder Hochzeit bei Ihnen an? Oder ein großes Firmenevent wie eine Tagun...
  • Inserat

    Erfolgreicher Dritter Onboarding-Tag der WELLERGRUPPE

    Am ersten Märzwochenende fand der dritte kulturelle Onboarding Tag der WELLERGRUPPE in Berlin statt. Zum Start bei ihrem neuen Arbeitgeber wurden ü...
  • Inserat

    Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

    Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:3...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    Tag der offenen Tür beim HTB!

    Am 20. April 2024 lädt der Harburger Turnerbund von 1865 e.V. (HTB) Groß und Klein zum Tag der offenen Tür im Sportpark Jahnhöhe ein. Von 11 bis 15...
  • Inserat

    Integration und Völkerverständigung: Neue Begegnungsstätte für alle in Harburg

    Kommunikation ist das A und O der Integration und Grundlage dafür, leichter eine Arbeit zu finden. Das weiß Dorothee Adam, Geschäftsführerin des Ve...
  • Inserat

    Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

    Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
  • Inserat

    Jobmesse Süderelbe: Die Messe für alle

    Eine gute Nachricht nicht nur für Unternehmen: Die Jobmesse Süderelbe steht wieder in den Startlöchern. Am 3. Mai 2024 findet sie von 10 bis 16 Uhr...
  • Inserat

    Mittelalter und Beltane auf Burg Bodenteich

    Wo gelingt es besser, das Ende des Winters und das Nahen des Monats Mai zu feiern, als auf der Burg in Bad Bodenteich, wenn auf Burg Bodenteich zur...
  • Inserat

    Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

    Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
  • Inserat

    Mit hvv hop einfach und bequem in Harburg unterwegs

    Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr: hvv hop, das Angebot des hvv in Harburg. Viele kennen schon die Shuttle-Fahrzeuge, die auf 43 Quadratkilo...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Im Gespräch mit Kerstin Jörn, Akademieleiterin der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

    Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung d...
  • Inserat

    Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

    Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star...
  • Inserat

    Mobil trotz Behinderung: Barrierefrei Auto fahren

    Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilität, Fahrhilfen, Nutzung eines Rollat...
ANZEIGE