Skip to main content
Inserat

„Auto-Feinkost“ in Maschen: AF Cars mit neuem Auftritt

Autoträume werden wahr im neuen imposanten und hochmodernen Autohaus von AF Cars in Maschen. | Foto: AF Cars
Autoträume werden wahr im neuen imposanten und hochmodernen Autohaus von AF Cars in Maschen. | Foto: AF Cars

AF Cars: Was steckt dahinter? Jeder, der auf einer Tour durch Maschen den neuen Autopalast mit dem markant leuchtenden Schriftzug erblickt, fragt sich das. Die Antwort lautet: Alberto Fiorentino, Sohn des legendären Kultgastronoms Rocco von „Roccos Heidehaus“ steckt dahinter. Er ist der Chef von Seevetals exklusivstem Gebrauchtwagencenter. Er wechselte Ende des Jahres von seinem Wohnsitz in Ohlendorf ins neue Seevetaler Gewerbegebiet Unner de Bult, wo er fortan unter der Hausnummer 45 auf 3.300 Quadratmetern vier- und zweirädrige Kostbarkeiten für Kunden aus aller Welt offeriert.

AF Cars müsste im Grunde „Auto-Feinkost“ heißen, denn das, was dort im Showroom buchstäblich gedreht wird, sind Modelle aus dem automobilen Oberhaus, darunter junge Ferrari, High-End-Porsche, hochwertige Audi, Mercedes und BMW und andere Nobelmarken. Eine in den Niederlanden maßgefertigte Präsentationsplatte ist das technische Highlight im hell und luftig gestalteten Ausstellungsraum. Die elektrisch betriebene Drehscheibe läuft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und zeigt die zum Verkauf stehenden Preziosen brillant von allen Seiten und viel wichtiger: schonungslos in allen Details. Doch nicht nur extrem begehrte Typen wie Porsche 911 Turbo S oder Mercedes G 63 tanzen auf der Platte, immer wieder sind es auch die topgepflegten Serienmodelle von Audi, VW oder Opel.

Darauf legt Firmenchef Fiorentino wert: „Wir bieten alle Preisklassen an – von 10.000 bis 400.000 Euro.“ Und gegebenenfalls auch darüber hinaus. Der 43-Jährige ist trotz seines Investments von gut 2,5 Millionen Euro bodenständig geblieben. Aktuell plant er eine eigene Autoaufbereitung, denkt über den Handel mit Wohnmobilen nach und macht den Ankauf aus dem geografischen Umfeld zur Chefsache: „Wir suchen ständig gepflegte Autos aus privater Hand und zahlen faire Preise.“ Das Besondere dabei: Es dürfen auch gern echte Exoten sein, das vierköfige Team von AF Cars lebt seine Autoträume.

Aus diesem Grund entstand der kernsanierte Fiat 500 Abarth oder die erfüllte Sehnsucht Ferrari 458 Speciale. Forza Italia! „Auto-Feinkost“ in italienisch geprägtem Ambiente mit Carrara-Marmor in den Nebenräumen. Überraschend: Von den durchschnittlich 50 bis 60 Fahrzeugen im dauerhaften Bestand sind nur fünf Prozent Kommissionsware, was schlicht daran liegt, dass AF Cars bei vielen Fahrzeugen international operiert und ebenso schnell wie beweglich sein muss.

Der neueste Trend im Haus überrascht: AF Cars präsentiert jetzt auch Oldtimer. Ein original Landy findet sich dort, ebenso Porsche 914, VW Bus T 2, Porsche 911 G-Modell oder auch der begehrte wie rare Renault Clio V6 24 V mit zornigen 226 PS. Ehrliche Autos mit transparenter Vita, die meisten sind Inzahlungnahmen aus Sammlerhand. Ein Segment, das ausbaufähig sein sollte. Auch wegen des guten Rufes, den AF Cars im Kundenkreis und auf Verkaufsplattforen wie Autoscout24 genießt. Dort holt das Unternehmen zum Thema „Weiterempfehlung“ seit Jahren Bestnoten. Gute Aussichten für eine erfolgreiche Zukunft.

AF Cars - Alberto Fiorentino Fahrzeughandel
Unner de Bult 45
21220 Seevetal

Telefon 04105/580500

Web: www.af-cars.com

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel

Hittfelder Freibad öffnet am 18. Mai

Seevetal-Hittfeld. Am Sonnabend, 18. Mai, startet - wie angekündigt - die Freibadsaison im Hittfelder Freibad. Pünktlich um 10 Uhr geht es los. Kinder und Jugendliche genießen an diesem Tag traditionell freien Eintritt. Die große Wasserrutsche (53 Meter), die Wasserspielelandschaft und das große...

Neue Spitze beim Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld

Seevetal-Meckelfeld. Neue Spitze beim Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld (MGM): Auf seiner Versammlung wählten die Mitglieder Dennis Hamann (28) zum neuen 1. Vorsitzenden. Zur Wahl standen die Ämter des Ersten Vorsitzenden, das Amt des Schriftführers und das des Kassenprüfers. Marc Krüger...

Die Laufserie Sparkassen-Heidjer-Cup macht Station in Hittfeld

Seevetal-Hittfeld. Noch sind Anmeldungen möglich: Am Samstag, 25. Mai, wird im Rahmen der Volkslauf-Serie um den Sparkassen-Heidjer-Cup die 26. Auflage des vom TSV Eintracht Hittfeld mithilfe der Hauptsponsoren Sparkasse Harburg-Buxtehude, EWE und Gartencenter Matthies veranstalteten HIT-felder V...

DFB-Punktspiel: TuS Fleestedt erreicht Gold-Status und erhält Minitore und Fußbälle

Seevetal-Fleestedt. Beim DFB-Punktspiel hatten Sportvereine die Möglichkeit, durch Trainerqualifizierungen, neue Mannschaften, Unterstützung des Schulsports oder andere Aktionen, die den Spiel- und Trainingsbetrieb fördern, Punkte zu sammeln und diese für Sport- und Trainingsausstattungen einsetzen.

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    "Lüneburg feiert" bietet auf acht Bühnen mit mehr als 45 Acts für jeden Musikgeschmack das passende Programm

    Schon zwei Wochen früher als gewohnt, verwandelt sich die historische Altstadt Lüneburgs in das wohl größte Open-Air Bühnen Festival im Norden. Im ...
  • Inserat

    MINI Big Love Day im Autohaus B&K: Ein Tag voller Herzlichkeit und Spaß

    Am vergangenen Samstag öffnete das Autohaus B&K seine Türen für einen ganz besonderen Anlass: den MINI Big Love Day. Unter dem Motto der Liebe ...
  • Inserat

    Schluss nach 33 Jahren auf dem Wochenmarkt: Fleischermeister Bernhard Lesser hört auf

    Nach 33 Jahren hört Fleischermeister Bernhard Lesser auf dem Harburger Wochenmarkt auf dem Sand auf. Am 18. Mai wird der bekannte Verkaufswagen das...
ANZEIGE