Skip to main content

Vortrag zu Forschungen zur frühesten Menschheitsgeschichte

| Feuilleton
Im Zelt. Eine Frau bei der Arbeit. | Zeichnung Andrei Lekarenko, Copyright Landeskundl. Museum Krasnojarsk
Im Zelt. Eine Frau bei der Arbeit. | Zeichnung Andrei Lekarenko, Copyright Landeskundl. Museum Krasnojarsk

Harburg. Im Rahmen der Sonderausstellung EisZeiten hat das Archäologische Museum Hamburg eine spannende Vortragsreihe zusammengestellt. Archäologen, Historiker, Volkskundler, Geologen und Restauratoren berichten über ihre aktuellen Forschungen zur frühesten Menschheitsgeschichte. Am Donnerstag, 9. März, in der Zeit von 18 bis 19 Uhr, berichtet Prof. Dr. Otto Habeck von der Universität Hamburg im Museum am Harburger Rathausplatz 5 in seinem Vortrag über das Thema Nomadenlager und Eigentumswohnung – Veränderungen der Umweltwahrnehmung beim Übergang von mobilen zu festen Wohnformen am Beispiel des Hohen Norden Russlands.

Schon seit langem befasst sich ethnologische Forschung in Sibirien mit den Themen Mobilität, Siedlungsformen, Landnutzung und Umweltwahrnehmung. Mobilität unterliegt einer Vielzahl von Beschränkungen, darunter zählen administrative Maßnahmen, insbesondere Sesshaftmachung und Gebietsreformen. Ausgehend von der Beobachtung, dass derlei Grenzziehungen und territoriale Zuweisungen zu einer deutlichen Beschränkung des Aktionsraums ganzer Gemeinden geführt haben, soll dieser Vortrag illustrieren, dass sich auch die individuelle Umweltwahrnehmung und sogar Körpertechniken verändert haben.

Der Prozess der Sesshaftwerdung und die materiellen Aspekte der Behausungen sind nicht nur aus ethnologischer und historischer Sicht relevant, sondern können auch Aufschlüsse für die archäologische Erforschung nomadischer Gruppen in Nordasien liefern. Eintritt: vier Euro, ermäßigt drei Euro. Anmeldung erforderlich unter Telefon 040-42871-2497 (dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr).

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Winsen. Zum Abschluss der Sonderausstellung "Ein Winsener Silberschatz kehrt zurück" haben Besucher am Sonntag, den 3. März 2024, von 14:30 bis 16 Uhr die Möglichkeit, tiefer in die faszinierende Welt des Schmucks einzutauchen. Die Kuratorin Ilona Johannsen und der Goldschmied Fred Caesar w...
Harburg. Die stadtgeschichtliche Sammlung des Archäologischen Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg (AMH) konnte um eine besonders wertvolle Münze aus dem 17. Jahrhundert erweitert werden. Der silberne Schautaler ist eine Dauerleihgabe der Sparkasse Harburg-Buxtehude und wurde von Frederik Schrö...
Rosengarten-Ehestorf. Von der Telefonzelle zur Smartphone-App – im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf nutzen Besucherinnen und Besucher ab sofort beide Kommunikationstechnologien: Die neue „KiekeApp“ für mobile Endgeräte ergänzt den Museumsbesuch in der Königsberger Straße um virtuelle Erle...
Harburg. „light my fire – MENSCH MACHT FEUER“. So heißt die neue Ausstellung, die gerade im Archäologischen Museum Hamburg am Museumsplatz in Harburg zu sehen ist. Es geht um Licht und Feuer. Von den Urgewalten wie Blitzen und Meteoren an über die Zähmung des Feuers durch den Menschen bis hin zur...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
ANZEIGE