Skip to main content

Spendenaktion bei Jugend-Hallenmeisterschaften: Mehr als 4.500 Euro für Kinderkrebshilfe

| Redaktion | Life
Freuen sich über die tolle Summe, die für die Kinderkrebshilfe erspielt wurde: Jan Maak (Hallenausschuss-Vorsitzender NFV Kreis Harburg), Jörn Stolle (Leiter Unternehmenskommunikation, Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Frank Dohnke (Vorsitzender NFV Kreis Harburg). | Foto: Yannik Brunke
Freuen sich über die tolle Summe, die für die Kinderkrebshilfe erspielt wurde: Jan Maak (Hallenausschuss-Vorsitzender NFV Kreis Harburg), Jörn Stolle (Leiter Unternehmenskommunikation, Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Frank Dohnke (Vorsitzender NFV Kreis Harburg). | Foto: Yannik Brunke

Landkreis Harburg. Eine gute, alte Tradition hat der NFV Kreis Harburg in Kooperation mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude wieder aufleben lassen: Anlässlich der Futsalrunden der E-Jugend-Mannschaften kehrte die Spendenaktion zu Gunsten der Kinderkrebshilfe zurück in die Hallen des Landkreises. Dabei kam eine stolze Summe von 4.533,27 Euro zusammen.  Bei der Spendenaktion zu Gunsten der Kinderkrebshilfe wurde in allen Sporthallen des Landkreises, bei denen die U10- und U11-Junioren sowie die E-Juniorinnen spielten, mit Spendendosen fleißig Geld gesammelt. In diesen Dosen steckten Spieler, Offizielle und Zuschauer fleißig Geld hinein, sodass eine Summe von insgesamt 2.533,27 Euro zusammenkam. 

ANZEIGE

Schon vor der Corona-Pandemie hatte der NFV Kreis Harburg diese Spendenaktion organisiert. Nach dem in den vergangenen beiden Wintern kein Hallenfußball stattfinden konnte, kehrte diese tolle Aktion zurück. Darüber hinaus kündigte die Sparkasse Harburg-Buxtehude bereits vor Beginn der Hallensaison an, für jedes erzielte Tor der U10, U11 und E-Mädchen einen Euro zu spenden.

Insgesamt 1.667 Tore wurden in diesen drei Wettbewerben erzielt, sodass 1.667 Euro erspielt wurden. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude rundete diese Summe großzügigerweise auf 2.000 Euro. Dadurch ergibt sich eine Spendensumme von insgesamt 4.533,27 Euro, die ganz traditionell der Kinderkrebshilfe zugutekommt. „Wir sind mit der Summe sehr zufrieden“, bilanziert Jan Maak, Hallenausschussvorsitzender im NFV Kreis Harburg.

Und auch Jörn Stolle, Leiter Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, ist glücklich über den erzielten Betrag: „Es gibt bei dieser Aktion eigentlich nur Sieger: Die Kinder, die endlich wieder in der Halle spielen können, sowie die Kinderkrebshilfe“, so Stolle: „Bei dieser Aktion seid ihr im Kreis Harburg einmalig. Daher unterstützen wir gern und auch im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!“ 

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Buchholz/Norderstedt. Bei den Nordmeisterschaften der Hauptgruppe II in den lateinamerikanischen Tänzen in Norderstedt haben gleich drei Amateur-Paare von Blau-Weiss Buchholz tolle Erfolge gefeiert. Die Meisterschaft, die in der gut besuchten Halle des TTC Savoy Hamburg in Norderstedt stattfand, ...
Harburg Stadt & Land. Ab sofort ist ein neuer Tierrettungswagen des Tierrettungsdienstes TIER-NOTRUF.de in Hamburg und Umland im Einsatz. Das Fahrzeug, eine großzügige Spende einer engagierten Tierschützerin aus Baden-Württemberg, die anonym bleiben möchte, diente zuvor sechs Jahre lang im öf...
Hausbruch-Neugraben/Rosengarten-Vahrendorf. Etwas mehr als zwei Monate sind es noch, dann feiert der Rosengarten-Lauf sein erstes kleines Jubiläum. Das Laufevent der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) wird am 25. August schon zum fünften Mal stattfinden. Im Rahmen der Vorbereitungen hatte d...
Buchholz. Beim inzwischen 25. Buchholzer Stadtlauf sind diverse Spitzenleistungen erzielt worden. Beim Halbmarathon kam der Sieger Simon Bong aus Brühl in einer Zeit von 1:12:23 Stunden ins Ziel, damit blieb er mit rund neun Minuten (!) unter der Zeit von 2023. Auch der zweitplatzierte Frank Kühl...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
ANZEIGE