Skip to main content

Isabell Hoppe in Jesteburg zur Pastorin ordiniert

| Redaktion | Life
Pastorin Isabell Hoppe (links) und Regionalbischöfin Marianne Gorka. | Foto: Gilbert Studios Jesteburg
Pastorin Isabell Hoppe (links) und Regionalbischöfin Marianne Gorka. | Foto: Gilbert Studios Jesteburg

Jesteburg. „Singet dem Herrn ein neues Lied“. Mit diesem Aufruf aus den biblischen Psalmen ordinierte Regionalbischöfin Marianne Gorka Pastorin Isabell Hoppe in der St. Martinskirche Jesteburg. „Mit Isabell Hoppe bekommen Sie eine Pastorin hier in die Gemeinde, die etwas von Musik versteht. Sie, liebe Frau Hoppe, haben ein Gespür für die Musikalität der biblischen Texte und Schriften“, sagte Gorka in ihrer Predigt und spielte damit auf Hoppes Forschungsgebiet in der Analyse antiker Texte an, mit dem sie kürzlich promovierte.

Begleitet wurde die 35-Jährige Pastorin von ihrer Frau Carolin Hoppe, der gemeinsamen einjährigen Tochter, von den Kirchenvorstands-Mitgliedern Matthias Lüschen und Stefan Palaschinski sowie von Weggefährten – darunter ihre beiden Mentorinnen Merle und Dennis Oswich, die beide ebenfalls als Pastorinnen tätig sind.

ANZEIGE

Arbeit mit Jugendlichen, Kirchenmusik und gute Vernetzung als Schwerpunkte

Die neue Pastorin freut sich auf ihre Arbeit in Jesteburg und ist dankbar für die vielfältigen Angebote der Gemeinde, wie etwa die Kinderkirche, verschiedene Kreise und den Besuchsdienst. Besonders wichtig ist ihr die Arbeit mit Jugendlichen, die Kirchenmusik und eine gute Vernetzung sowohl vor Ort als auch in der Nachbarschaft. Sie möchte Menschen in besonderen Momenten ihres Lebens begleiten, wie bei Hochzeiten oder Taufen. In der heutigen Zeit ist es für sie besonders wichtig, dass Kirchen sichere Räume für Menschen bieten.

„Sie sind gut ausgestattet für all das. Aus guter Jugendarbeit, die schon früh diesen Berufswunsch in Ihnen geweckt hat; aus hervorragender Ausbildung in einem lebhaften, interessanten Studium genauso wie von beispielgebenden und ermutigenden ‚Role-Models‘", resümierte Regionalbischöfin Marianne Gorka in ihrer Predigt.

Seit Anfang 2023 ist auch ihre Frau Caroline Hoppe als Probedienstlerin in der Martin-Luther-Kirchengemeinde Holm-Seppensen tätig, wo die kleine Familie lebt. Sie haben bewusst entschieden, keine Pfarrstelle zu teilen, um an verschiedenen Orten tätig zu sein und sich gegenseitig bei der Gestaltung von Taufen und Trauungen zu unterstützen.

In ihrer Freizeit widmet sich Isabell Hoppe vor allem ihrer kleinen Tochter. Wenn sie Zeit hat, fährt sie gerne Fahrrad, trifft Freunde und liest oder singt.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Landkreis Harburg. Eine schöne Tradition im Sommer im Kirchenkreis Hittfeld: An den Sonntagen in den niedersächsischen Sommerferien feiern die Kirchengemeinden einer Nachbarschaft wieder abwechselnd Gottesdienst und laden herzlich dazu ein. Kommen Sie mit, seien Sie zu Gast in Ihren Nachbargemein...
Jesteburg. Isabell Hoppe ist ab Juli die neue Pastorin in der Ev.-luth. St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg. Sie wird am Sonntag, 30. Juni, ab 15 Uhr von Regionalbischöfin Marianne Gorka in der St. Martins-Kirche in Jesteburg ordiniert. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde ...
Harburg-Wilstorf. Am Sonntag, dem 7. Juli, wird auf dem Vorplatz der St. Franz Joseph-Kirche am Reeseberg in Wilstorf wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Das Fest beginnt direkt nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsrei...
Hollenstedt/Moisburg. Anfang Juli wechselt Pastor Volker Klindworth von der Kirchengemeinde Hollenstedt in den Kirchenkreis Bremervörde-Zeven. Fast neun Jahre lang war er Pastor der St. Andreas-Kirchengemeinde. „Ich bin dankbar für die gemeinsame Zeit in den Kirchengemeinden Hollenstedt und Moisb...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
ANZEIGE