Skip to main content

Elstorfs Kampf wird nicht belohnt: SV Drochtersen/Assel II gewinnt 2:0

| Redaktion | Sport

Drochtersen/Neu Wulmstorf-Elstorf. Im Nachholspiel der Fußball-Landesliga hat der TSV Elstorf etwas unglücklich gegen die zweite Mannschaft des Regionalligisten SV Drochtersen/Assel im Kehdinger Stadion von Drochtersen mit 0:2 (0:0) Toren verloren. Der mutige und kampf- und laufstarke Auftritt der Elstorfer Mannschaft beim Favoriten wurde am Ende nicht mal mit einem Punkt belohnt.

Vor allem im ersten Durchgang war es ein sehr intensives Fußballspiel, in dem beide Teams voll auf Offensive setzten. Mit viel Tempo versuchten sich die Sturmreihen beider Teams durchzusetzen, scheiterten aber in der ersten Halbzeit vornehmlich an den aufmerksamen Abwehrreihen der Teams. Die größte Torchance zur Gästeführung hatte der TSV Elstorf unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff durch Jonas Lancker. Er erlief sich eine zu kurze Rückgabe zum Torwart, umkurvte den Keeper Julian Geitz von Drochtersen und schoss den Ball mit links aus spitzen Winkel am leeren Tor vorbei. In der ersten Halbzeit hatte Elstorf genauso viele Spielanteile und Angriffsaktionen wie die Heimelf.

ANZEIGE

Letztlich entschied die Schnelligkeit und fußballerische Qualität der Leihgabe aus der Regionalligamannschaft, Jan-Niklas Steffens, die sehr umkämpfte und ausgeglichene Partie. In der 70. Minute profitierte er nach einem Einwurf von einem eklatanten individuellen Fehler eines Elstorfer Verteidigers. Der Verteidiger traf den Ball nicht und Steffens versenkte aus halblinker Position den Ball mit dem Außenrist in die lange Ecke zum 1:0.

Nur 50 Sekunden nach Anstoß verloren die Elstorfer den Ball und Steffens nutzte seine Schnelligkeit über den rechten Flügel. Er passte den Ball nach innen, der Klärungsversuch auf Elstorfer Seite war nicht energisch genug und durch einen anschließenden Beinschuss an der Grundlinie gelangte der Ball wieder vor das Elstorfer Tor. Aus kurzer Distanz drückte Fabian von Essen diese Hereingabe zum 2:0 ins Netz. Durch diesen, aus Elstorfer Sicht wirklich vermeidbaren Doppelschlag, gewann Drochtersen dieses hart umkämpfte Landesligaspiel.

Das Fazit von TSV-Trainer Hartmut Mattfeldt: “Trotz der Niederlage bin ich stolz auf mein Team. Wir waren mutig, haben großartig als Team gekämpft, jeder hat sich voll reingehauen und wir haben dem Favoriten auf dessen Platz alles abverlangt. Auch drei verletzungsbedingte Wechsel haben wir weggesteckt und durch unseren Kader kompensiert. Wir haben viel investiert auf dem Platz, um unseren Plan umzusetzen. Letztlich haben wir durch zwei unnötige vermeidbare Abwehrfehler mit einem Doppelschlag den Gegner auf die Siegerstraße gebracht. Sehr schade und bitter für meine Jungs. Doch das wirft uns nicht um. Wir haben noch viel Power und Energie in der Mannschaft, um uns kurzfristig wieder mit Toren und Punkten zu belohnen.“  

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Riesenjubel und Freudentanz bei den Nachwuchskämpferinnen des KSC Bushido Harburg. Sie freuen sich über den Hamburger Meistertitel. Die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften der U11 fanden am vergangenen Wochenende in Norderstedt statt. Dabei stellte auch Bianca Geerdts ihre jüngsten Judo...
Seevetal-Fleestedt. Nach dem emotionalen Ende der Vorsaison mit dem Aufstieg der Fleestedter Frauen in die Landesliga beginnt am kommenden Freitag, 12. Juli, bereits die Vorbereitung auf die neue Saison. Im Team gibt es dabei zunächst wenig Veränderung, so dass Coach Daniel Flindt, der die Mannsc...
Neu Wulmstorf-Elstorf. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte des Elstorfer Schützenvereins gibt es eine Schützenkönigin. Sabine Rüffer hat die Sensation geschafft und jubelte bei der Proklamation am vergangenen Sonntag gemeinsam mit ihrem Ehemann Hansi Rüffer. Sabine „die Erste“ ist eine erfolgr...
Harburg/Rathenow. Wieder einmal kehrten die Leichtathletinnen des SV Grün-Weiss Harburg erfolgreich von den Norddeutschen Meisterschaften zurück, die in diesem Jahr im brandenburgischen Rathenow stattfanden. Wiebke Baseda (AK W65) zeigte sich in den Hürdenläufen über 80 und auch 300 Metern von ih...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
ANZEIGE