Skip to main content
Inserat

EMS bei Bodystreet: Warum ständig trainieren, wenn 20 Minuten reichen?

Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen trainiert mit ihren Kunden effektiv und zeitsparend und mit vollem Fokus auf den Körper.
Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen trainiert mit ihren Kunden effektiv und zeitsparend und mit vollem Fokus auf den Körper.

Inserat. Richtig gelesen: 20 Minuten Training reichen aus – und das nur einmal in der Woche! So können bei Bodystreet im Harburger Binnenhafen fast alle Ziele erreicht werden, für die man sich sonst mühevoll im Fitnessstudio lange quälen muss. Ob allgemein Muskelaufbau oder „Bauch, Beine, Po“ - das Geheimnis heißt: EMS = Elektromuskelstimulation.

EMS ist ein Ganzkörpertraining unter einem niedrigen, ungefährlichen Reizstrom. Dazu muss man wissen: Unsere Muskeln werden bereits im Alltag ständig durch bioelektrische Impulse stimuliert. Genau das macht sich auch EMS zunutze. Sie verstärkt diesen körpereigenen Effekt durch zusätzliche Reize und führt so zu intensiveren Muskelkontraktionen als bei herkömmlichem Training.

„Ein EMS-Training bei Bodystreet ist extrem zeitsparend und dauert nur 20 Minuten“, verrät Christina Stoll von Bodystreet im Harburger Binnenhafen. Sie ist nicht nur ausgebildete Gesundheits-, Reha- und Ernährungsberaterin, sondern auch Bodytrainerin und Trainerin für Leistungssport, Cardiofitness und gerätegestütztes Krafttraining. 

Wichtig: Bei Bodystreet werden die Kunden in jedem Training von einem Personal Trainer betreut. Deshalb lassen sich die EMS-Übungen ganz auf die jeweiligen individuellen Ziele abstimmen.

Und das nur 1x pro Woche, 20 Minuten – mehr nicht! „Das geht ganz einfach und schnell auch während der Mittags- oder Kaffeepause“, sagt Christina Stoll.

Zahlreiche Studien zeigen die Effektivität des EMS-Trainings: Selbst untrainierte Menschen erzielen in kurzer Zeit sicht- und spürbare Ergebnisse.

„Bodystreet-Kunden haben individuelle Trainingsanforderungen – und individuelle Vorstellungen beim Abo“, weiß Christina Stoll. Sie bietet mit ihrem Team Abos mit unterschiedlich langen Laufzeiten und Trainingspreisen schon ab 19,90 Euro an. Mehr Informationen gibt es bei Bodystreet im Veritaskai 2 im Harburger Binnenhafen, telefonisch unter 0176-32214345 oder auf der Website: www.bodystreet.com/de/studio/bodystreet-hamburg-veritaskai.

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Kinder möglichst früh zu fördern, auf besondere Entwicklungen und Verhaltensweisen schon ab dem Säuglingsalter einzugehen, sie motorisch, sprachlich, ergotherapeutisch, heilpädagogisch oder psychisch zu unterstützen: Das sind die Aufgaben des DRK-Teams im IFF (Interdisziplinäres Frühförd...
Liebe Leserinnen und Leser, hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Magazins Wohlfühlen - Die Freude am Leben. Und wieder ist die neue Ausgabe gefüllt mit tollen Informationen rund um das Thema Wohlfühlen, Gesundheit und Bauen-Wohnen-Modernisieren. Stöbern Sie ruhig:
Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung des Campus. Welche Fort- und Weiterbildungen bietet die quatraCare am Campus Harburg an? Die quatraCare Gesundheitsakademie am Campus Harburg bietet u...
Salzhausen. Wohl jeder Hundebesitzer weiß, dass der eigene Vierbeiner auf der Gassirunde schnell in eine Notsituation geraten kann. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Deshalb bieten die Johanniter am Samstag, 23. März, den Kurs "Erste Hilfe am Hund" an. Der eigene Hund darf mitgebracht werden. F...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
ANZEIGE