Skip to main content

Lange Nacht der Museen am 22. April - auch in Harburg

| Feuilleton
Neben der aktuellen Ausstellung "EisZeiten" gibt es auch wieder viel Programm im Archäologischen Museum Hamburg. | Foto: ein
Neben der aktuellen Ausstellung "EisZeiten" gibt es auch wieder viel Programm im Archäologischen Museum Hamburg. | Foto: ein

Harburg. Zur 17. Langen Nacht der Museen am Sonnabend, 22. April, präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg von 18 bis 2 Uhr allen Nachtschwärmern unter dem Motto "Üppige Frauen und Löwenmenschen". Eine tolle Gelegenheit für Kulturhungrige auch aus Harburg Stadt und Land, die aktuelle Ausstellung des Museums „EisZeiten“ zu besuchen und ein exklusiv für diesen Tag zusammengestelltes Programm rund um die Eiszeit in Harburg zu erleben.

Zum 17. Mal findet die Museumsnacht im Archäologischen Museum Hamburg und in mehr als 45 weiteren Museen und Ausstellungshäusern statt. Das Archäologische Museum Hamburg bietet in dieser Nacht eine abwechslungsreiche Mischung aus spektakulären Vorführungen und spannenden Aktionen zum Mitmachen, die auch für die jüngeren Besucher manches Abenteuer bereit halten.

Im Fokus stehen in dieser Nacht die Stars und Sternchen der Eiszeitkunst, die in der aktuellen Sonderausstellung „EisZeiten - Die Kunst der Mammutjäger“ zu bewundern sind. Die aus Elfenbein, Knochen oder Stein geschnitzten Figuren wurden mit großer Kunstfertigkeit geschaffen. Mammut, Löwe oder Wildpferd waren beliebte Motive der eiszeitlichen Künstler – aber auch die wunderbaren Frauenfiguren, die sogenannten Venusstatuetten. Die Art der Darstellung dieser altsteinzeitlichen Figuren ist einfach und meisterhaft zugleich. Die Deutungsmöglichkeiten der in ganz Europa verbreiteten Figuren sind vielfältig. Das Archäologische Museum Hamburg zeigt neben einzigartigen Leihgaben aus St. Petersburg auch zahlreiche weltberühmte Kunstwerke der Eiszeit aus anderen Regionen Europas.

Das Ticket kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Es enthält den Eintrittspreis für die teilnehmenden Museen sowie die Berechtigung zur Nutzung der LANGEN NACHT-Verkehrsmittel und aller HVV-Linien zur An- und Abreise von Sonnabend 17 Uhr bis Sonntag 10 Uhr. Mit dem Ticket der LANGEN NACHT können die teilnehmenden Museen auch am Sonntag, 23. April, besucht werden.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Winsen. Zum Abschluss der Sonderausstellung "Ein Winsener Silberschatz kehrt zurück" haben Besucher am Sonntag, den 3. März 2024, von 14:30 bis 16 Uhr die Möglichkeit, tiefer in die faszinierende Welt des Schmucks einzutauchen. Die Kuratorin Ilona Johannsen und der Goldschmied Fred Caesar w...
Harburg. Die stadtgeschichtliche Sammlung des Archäologischen Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg (AMH) konnte um eine besonders wertvolle Münze aus dem 17. Jahrhundert erweitert werden. Der silberne Schautaler ist eine Dauerleihgabe der Sparkasse Harburg-Buxtehude und wurde von Frederik Schrö...
Rosengarten-Ehestorf. Von der Telefonzelle zur Smartphone-App – im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf nutzen Besucherinnen und Besucher ab sofort beide Kommunikationstechnologien: Die neue „KiekeApp“ für mobile Endgeräte ergänzt den Museumsbesuch in der Königsberger Straße um virtuelle Erle...
Harburg. „light my fire – MENSCH MACHT FEUER“. So heißt die neue Ausstellung, die gerade im Archäologischen Museum Hamburg am Museumsplatz in Harburg zu sehen ist. Es geht um Licht und Feuer. Von den Urgewalten wie Blitzen und Meteoren an über die Zähmung des Feuers durch den Menschen bis hin zur...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
ANZEIGE