Skip to main content

Zwischen Wut und Hoffnung: Thea Dorn im Gespräch mit Schülern der IGS Buchholz

| Redaktion | Life
Thea Dorn – Schriftstellerin diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Integrierten Gesamtschule Buchholz (IGS). | Foto: Peter Rigaud
Thea Dorn – Schriftstellerin diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Integrierten Gesamtschule Buchholz (IGS). | Foto: Peter Rigaud

Buchholz. Das verspricht eine spannende Gesprächsrunde zu werden: Thea Dorn – Schriftstellerin, Essayistin und Gastgeberin der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“, diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Integrierten Gesamtschule Buchholz (IGS) in der Kulturkirche St. Johannis (Wiesenstraße 25 in Buchholz) am Sonntag, 22. Januar, ab 17 Uhr.

Das Gespräch knüpft an ein Kunstprojekt aus dem September vergangenen Jahres an: Eine Schülergruppe der IGS Buchholz arbeitete mit dem Leipziger Künstler Tilmann Haffke fünf Tage lang zum Thema „Zwischen Wut und Hoffnung“ und besuchte dazu auch die Documenta 15 in Kassel. Die beeindruckenden, kreativen Ergebnisse dieses Kunstprojektes waren danach in einer Ausstellung in St. Johannis zu sehen.

ANZEIGE

Für die jetzt anstehende Diskussion mit Thea Dorn haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Fragen vorbereitet: Zur heutigen Bedeutung von Literatur und ob der Schulunterricht aktuellen Ansprüchen hinreichend Rechnung trägt. Auf diesem weiten Feld ist eine kontroverse Diskussion auch zu aktuellen gesellschaftlichen Themen zu erwarten, die die Schülerinnen und Schüler besonders bewegen. Thea Dorn ist dafür bekannt, dass sie sich zu aktuellen Themen differenziert und engagiert äußert. So hat sie beispielsweise in ihrem Postkarten-Briefroman „Trost. Briefe an Max“ Wut und Verzweiflung während der Corona-Krise beleuchtet.

Ein interessanter Sonntagnachmittag ist zu erwarten: „Ich bin mir sicher, dass es den Schülerinnen und Schülern in der Diskussion mit Thea Dorn gelingen wird, ein anregendes und fruchtbares Gespräch zu führen. Aber auch alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Buchhandlung Slawski wird einen Bücherstand aufbauen und Thea Dorn hat zugesagt, dass sie ihre Bücher gern signiert. Wir freuen uns darauf, Thea Dorn, die Schülerinnen und Schüler und alle anderen Gäste bei uns begrüßen zu können. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung“, so Klaus Skulimma, Mitglied des Kirchenvorstands der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis in Buchholz.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Buchholz. Beim inzwischen 25. Buchholzer Stadtlauf sind diverse Spitzenleistungen erzielt worden. Beim Halbmarathon kam der Sieger Simon Bong aus Brühl in einer Zeit von 1:12:23 Stunden ins Ziel, damit blieb er mit rund neun Minuten (!) unter der Zeit von 2023. Auch der zweitplatzierte Frank Kühl...
Buchholz/Dortmund. Das Team des TSV Buchholz 08 vertrat den Landkreis Harburg in der Nord-Staffel der Frauen-Bundesliga und zeigte eine beeindruckende Leistung. Trotz erheblicher Personalprobleme aufgrund von Verletzungen und Krankheiten reiste die Bundesliga-Riege am 15. Juni mit dem letzten Auf...
Buchholz. Beim inzwischen 25. Buchholzer Stadtlauf stehen die Vorzeichen auf Rekord. Die Anmeldungen nähern sich stark der 2000er-Marke, wenige Tage vor dem ersten Startschuss fehlen nur noch 139 Aktive zum Teilnehmer-Rekord. Die Jugendlichen haben schon einen Rekord erreicht, mit derzeit 1041 Te...
Buchholz. Im vergangenen Herbst hatten vier Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 10d des Gymnasiums Am Kattenberge Buchholz (GAK) am Journalismus-Projekt „Landtag-Online“ der Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V. teilgenommen, das genau zum 20. Mal stattgefunden hat. Dabe...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
ANZEIGE