Skip to main content

Eine Messe für die ganze Familie in der Burg Seevetal in Hittfeld

| Redaktion | Life
Unter dem Motto „Von der Region für die Region“ findet am Sonnabend, 25. Mai, die große Familienmesse „famFAIR“ in der Burg Seevetal in Hittfeld statt.  | Foto: Melanie Knodel
Unter dem Motto „Von der Region für die Region“ findet am Sonnabend, 25. Mai, die große Familienmesse „famFAIR“ in der Burg Seevetal in Hittfeld statt. | Foto: Melanie Knodel

Seevetal-Hittfeld. Unter dem Motto „Von der Region für die Region“ findet am Sonnabend, 25. Mai, die große Familienmesse „famFAIR“ in der Burg Seevetal in Hittfeld statt. Handgefertige Produkte und kreative Dienstleistungen für Eltern und Kinder – auf der FamFAIR kommen erstmals regionale Unternehmer und Dienstleister rund um das Thema Familie zusammen. Von 11 bis 17 Uhr präsentieren kleinere Unternehmen aus der Region ihre liebevoll handgefertigten Produkte und kreative Dienstleistungen in den Räumen des Veranstaltungszentrums am Göhlenbach 11.

Außer zahlreichen Ständen werden viele informative Workshops, kleine Tastings und interaktive Aktivitäten angeboten. Die famFair bietet für alle Lebensphasen der Familie etwas an – von werdenden Müttern über Babys bis hin zu Kindern jeden Alters. Entwickelt wurde das noch junge Messekonzept von Michelle Langner und Carolin Wurster. Die beiden Frauen verbindet nicht nur die Leidenschaft für Kinder. Sie wollen mit ihrer Messe bewusst auch lokale Kleinunternehmen sowie Dienstleister vor Ort unterstützen.

ANZEIGE

„In den vergangenen Jahren wurde uns bewusst, was für eine unfassbar große Vielfalt an kleineren regionalen Unternehmen es bei uns gibt“, so die Veranstalterinnen. Gerade diese kleinen Geschäfte und Dienstleister hätten es jedoch in der aktuellen Zeit oftmals schwer. Ihnen und ihren Produkten eine Plattform zu bieten, ist das Anliegen
der beiden Unternehmerinnen. „Wir wollen allen kleineren Unternehmen aus der Region eine gemeinsame Bühne schaffen.“

Die famFair ist damit mehr als eine gewöhnliche Messe. Sie ist ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der Stärkung der Region. „Wir wollen weg von der sonstigen Ellenbogen-Gesellschaft, hin zur gegenseitigen Unterstützung und einem positiven Miteinander“, so die Gründerinnen. Wie gut das Konzept funktioniert, haben die sieben Messen gezeigt, die in den vergangenen Monaten bereits in Süddeutschland stattgefunden haben. Insgesamt sind für dieses Jahr deutschlandweit 35 Messen geplant.

Speziell für Hittfeld haben die Veranstalterinnen zahlreiche tolle Aktionen für Kinder geplant. Es gibt ein Mitmachtheater, ein Bilderbuchkino, gemeinsam wird gebastelt, Kerzen werden gedippt, Armbänder gestaltet und Gipsfiguren bemalt. Darüber hinaus gibt es spannende Impulsvorträge für Erwachene sowie eine live Yogasession - und all das kostenlos. Denn der Eintritt frei! 

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Der neue Familienflyer 2024 der Lüneburg Marketing GmbH ist ab sofort in einer brandneuen Wiederauflage erhältlich und enthält eine Fülle an Ausflugzielen und Geheimtipps für Lüneburg und Umgebung, die speziell auf Familien zugeschnitten sind. Mit dieser praktischen Broschüre erhalten Familien in...
Alljährlich wird an Pfingsten am Heimathaus in Rotenburg am Rad der Zeit gedreht. Die Fogelvreien kommen und laden zur Zeitreise ins Mittelalter mit mittelalterlichem Markttreiben, Kulturspektakel und Heerlagerleben auf den Wiesen rund ums Heimathaus. Beim Sommertagstraum werden die Grenzen zur A...
Seevetal-Hörsten-Over. Ein besonderes Naturschauspiel können Ausflügler jedes Jahr im April auf dem Junkernfeld zwischen Hörsten und Over bewundern. Denn dann blüht dort die Schachblume, auch Schachbrettblume genannt. Mit ihren purpurnen und manchmal auch weißen Blüten, die mit einem Schachbrettm...
Die Nachbarn der Familie Kirsche – Familie Pflaume – sind empört: Auf dem Grundstück der Kirsches steht ein Baum, der genau dort, wo sich Frau Pflaume gerne im Garten auf ihrer Gartenliege sonnen möchte, einen großen Schatten wirft. Dass es jede Menge anderer Flächen im Garten gibt, wo sie sonst ...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
ANZEIGE