Skip to main content

Beachvolleyball-Meisterschaften U15 am Opferberg

| Redaktion | Sport
Die vier VTH-Teams beim gemeinsamen Jubel über die Erfolge bei den Hamburger Meisterschaften. | Foto: Rodrigo Kawakami/VTH
Die vier VTH-Teams beim gemeinsamen Jubel über die Erfolge bei den Hamburger Meisterschaften. | Foto: Rodrigo Kawakami/VTH

Hausbruch-Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg (VTH) hat am vergangenen Samstag als Turnierausrichter und auf dem Feld geglänzt: Bei den Hamburger U15-Meisterschaften im Beachvolleyball schnappte sich der VTH-Nachwuchs bei den Mädchen die Plätze eins und zwei. Bei den Jungen siegte die VG Halstenbek-Pinneberg. Sowohl das Turnier der Mädchen als auch das der Jungen fand auf der Beachanlage der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) am Opferberg statt. 

„Das war der ideale Austragungsort“, freute sich VTH-Trainer Gerd Grün. „Die Anlage wurde am Vortag bestens von unseren fleißigen Helfern und den Sportlerinnen präpariert. Dazu hatten wir eine gut organisierte Infrastruktur und tolles Wetter. Das waren perfekte Bedingungen für die jungen Athletinnen und Athleten.“ 

ANZEIGE

An den Meisterschaften nahmen insgesamt fünf Jungenteams und acht Mädchenteams teil. Vier der Mädchenteams stellte das VT Hamburg aus den Trainingsgruppen von Christiane Kuhlow und Gerd Grün. Während die Jungen den Hamburger Meistertitel im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausspielten, starteten die Mädchen in zwei Vierergruppen und spielten die Platzierungen anschließend in Überkreuzvergleichen aus. 

Im spannenden Mädchenfinale trafen zwei VTH-Teams aufeinander. Dabei behielt VT Hamburg 1 mit Emilia, Sophia, Melanie, Theresa und Jasmin am Ende die Oberhand. Platz zwei ging an VT Hamburg 2 mit Lea, Ksenia, Maria und Emma. „Besonders erwähnen muss man, dass alle Mädchenpartien ohne Schiedsgerichte durchgeführt wurden. Nur die Punktetafel wurde von außen betätigt“, erklärte Grün. „Darauf hatten sich zuvor alle beim Technical Meeting verständigt, damit das Turnier zügiger ablaufen kann. Und das gelang wunderbar. Bestes Fairplay!“ 

Die neuen Hamburger Meister vom VT Hamburg und der VG Halstenbek-Pinneberg haben sich mit ihren Erfolgen auch für die Deutschen U15-Beachvolleyball Meisterschaften qualifiziert. Diese finden vom 12. bis 14. Juli in Unterschleißheim bei München statt.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Buchholz/Norderstedt. Bei den Nordmeisterschaften der Hauptgruppe II in den lateinamerikanischen Tänzen in Norderstedt haben gleich drei Amateur-Paare von Blau-Weiss Buchholz tolle Erfolge gefeiert. Die Meisterschaft, die in der gut besuchten Halle des TTC Savoy Hamburg in Norderstedt stattfand, ...
Harburg Stadt & Land. Ab sofort ist ein neuer Tierrettungswagen des Tierrettungsdienstes TIER-NOTRUF.de in Hamburg und Umland im Einsatz. Das Fahrzeug, eine großzügige Spende einer engagierten Tierschützerin aus Baden-Württemberg, die anonym bleiben möchte, diente zuvor sechs Jahre lang im öf...
Harburg. Das Harburger Vogelschießen ist vorüber – und man hat gemerkt: Die große 500-Jahr-Feier 2028 zeigt schon jetzt Auswirkungen. Denn die Gildeschützen haben in diesem Jahr keinen neuen König gefunden. Niemand wollte am Sonntagnachmittag auf den goldenen Flügel oder den Rumpf des Vogels schi...
Harburg.  Der Olivenöl-Mann aus der Toskana ist wieder da! Am Mittwoch, 26. Juni steht Jakob Wenning mit seinem Angebot von naturbelassenen Lebensmittel aus Italien auf dem Harburger Wochenmarkt. Das Highlight ist wie immer das frischgepresste Öl aus Bergoliven. Dazu gibt es aber auch andere Leck...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
ANZEIGE