Skip to main content
  • elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
  • Trauerhaus Kirste Bestatungen
  • Bellandris Matthies Gartencenter
  • Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land

„Der koschere Himmel“ hätte ein volles Haus verdient gehabt

| Niels Kreller | Feuilleton
Noch bis zum kommenden Samstag läuft "Der koschere Himmel" im Harburger Theater. | Foto: Sören Noffz
Noch bis zum kommenden Samstag läuft "Der koschere Himmel" im Harburger Theater. | Foto: Sören Noffz
ANZEIGE
  • Harburger Theater - Willkommen in der Theaterwelt des Hamburger Südens
  • Autohaus Ford Tobaben - Dafür stehe ich
  • Johanniter-Unfall-Hilfe Harburg Hausnotruf
  • Marktkauf Center Hamburg-Harburg
  • FDP Fraktion Harburg Offene Fraktionssprechstunde
  • Bike Park Timm - Touren, Events, E-Bikes, Fahrradaufbau, Tipps
  • Ulrich&Ulrich Immobilien
  • B&K in Hamburg-Harburg - Ihr BMW- und MIni-Autohändler
  • EISVOGEL - Restaurant am See

Harburg. Diese Premiere zum Auftakt der neuen Saison 2022/23 hätte ein volles Haus verdient gehabt. Aber der Helms-Saal im Archäologischen Museum Hamburg an der Knoopstraße/Museumsplatz 2 war bedauerlicherweise nur zu gut zwei Drittel gefüllt. Seis drum: Das Ensemble der Kammerspiele Hamburg mit den bekanntesten Akteuren Markus Majowski und Helen Schneider sorgte immerhin dafür, dass sich diejenigen, die sich am Donnerstagabend auf den Weg in die Spielstätte im Herzen Harburgs gemacht hatten, über einen überdurchschnittlich schönen Theaterabend bei der Uraufführung der nicht "Der koschere Himmel" bietet seinen Zuschauern einen überduchschnittlichen Theaterabend. | Foto. sören Noffzeinfach zu inszenierenden Komödie "Der koschere Himmel" gefreut haben.

Und das treue Harburger Publikum belohnte die Bühnenakteure vor allem nach der Pause mit häufigem Szenenapplaus und zum Finale mit minutenlangem Schlussbeifall. Franz-Joseph Dieken, Riccardo Ferreira, Markus Majowski, Raika Nicolai, Antje Otterson, Helen Schneider, Leo Strelle (der Mann mit Geige) und der immer wieder eingespielten Stimme von Corinna Harfouch machten die nicht einfache Geschichte äußerst sehens- und hörenswert.

Die Produktion Hamburger Kammerspiele unter der Regie von Sewan Latchinian und der Musik von Emanuel Meshvinski auf einer besonderen Bühne in Form eines Hausdachs startete eher verhalten und endete dafür umso amüsanter. Zum Publikumsliebling avancierte ein niedlicher echter Hund namens Abraham, dem das Harburger Publikum, unter ihnen Harburgs Rekord-Wohltätigkeitsveranstalter Dieter Bahlmann (früher Chef der Karstadt-Harburg-Buchabteilung), immer wieder Extra-Beifall spendete.

Stück behandelt ein schwieriges Thema

In der Komödie ging es um ein schwieriges Thema: Bernhards (Markus Majowski) Mutter ist gestorben. Das wird schnell zu einem großen Problem. Denn die Mutter war als Jüdin mit einem Christen verheiratet, der ihr im Dritten Reich das Leben gerettet hatte. Ihr unerschütterlicher Wille: Sie wollte an der Seite ihres früh gestorbenen Mannes auf dem städtischen Friedhof beerdigt werden. Natürlich will der Sohn der Mutter diesen Wunsch erfüllen – doch das ist gar nicht so einfach. Denn Rabbinern ist es verboten, auf einem christlichen Friedhof zu bestatten, und einem Pfarrer ist es untersagt, einen jüdischen Ritus vorzunehmen. Und so beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn nach jüdischer Auffassung muss ein Verstorbener unverzüglich unter die Erde.

Bernhards Cousin, dessen Frau (Helene Schneider) und ihre gemeinsame Tochter fliegen aus Israel ein und eher gegen- als miteinander versuchen sie, das Problem zu lösen. Hinzu kommt ein palästinensischer Kioskbesitzer, der die Sache nicht einfacher macht – oder vielleicht doch? Nach vier turbulenten Tagen, in denen die Vergangenheit aufblitzt und die Protagonisten sich mitunter mit Paradoxien aus der Patsche ziehen („Ein Jude macht aus einem Problem einen Witz, der Deutsche aus einem Witz ein Problem“), in denen bizarre, seltsame und hintersinnige Treffen in Begräbnisinstituten und auf Friedhöfen, mit Rabbis, Priestern und dem Palästinenser stattfinden, lösen sie schließlich diesen absurden Konflikt.

Kritiker: "Herrlich komisch erzählte Geschichte"

Ein Kritiker schrieb nach einer früheren Inszenierung "Herrlich komisch erzählte Geschichte (eines) authentischen Falls." Ein anderer: „Der koschere Himmel' wird sich in die Phalanx der bemerkenswerten Stücke einreihen. Mit viel jüdischem Humor und einer Menge zündender Ideen hat Latchinian die Komödie auf die Bühne gebracht und dabei ein gutes Händchen bei der Schauspielerführung bewiesen. Ida Ehre (Hamburgs Theater-Prinzipalin) hätte an diesem Abend sicher auch ihren Spaß gehabt.“ Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Noch sechsmal ist die Komödie im Harburger Theater zu sehen:

  • Heute Sonnabend, 29. Oktober, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 30. Oktober,15 Uhr
  • Mittwoch 2. November, 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 3. November, 19:30 Uhr
  • Freitag, 4. November, 19:30 Uhr
  • Sonnabend, 5. November, 15 Uhr.
ANZEIGE
  • Boerney & Die Tri Tops im Kulturpalast
  • Sami Musa, MdHB - Freie Demokraten, FDP
  • DRK Hamburg-Harburg
  • Elbewerkstätten Servicekraft
  • Spielzeugkiste - Ihr Spezialist für Modelleisenbahnen & Lego / Klemmbaustene
  • Form Fit - Fitness, Yoga, Bodybuilding
  • Marms Café

Verwandte Artikel

Harburger Theater: Premiere von „Gott“

Harburg. Mit dem Tod des geliebten Lebenspartners, egal ob plötzlich oder aber langsam und quälend, zerbricht ein Lebensentwurf. Der halbierte Mensch kann keinen Sinn darin erkennen ohne seinen Partner weiterzuleben. Oder muss man weiterleben? In diese Situation kommen früher oder später die all...

Für eine Theaterpremiere in Harburg: Charity-Dinner bringt 5.550 Euro!

Harburg/Rosengarten. Im Harburger Theater soll es endlich eine Premiere geben. Das ist das Ziel des Freundeskreis Harburger Theater e.V. Denn bisher steht Harburg an zweiter oder dritter Stelle. Zuerst werden die Stücke auf der anderen Elbseite in Altona oder den Kammerspielen gezeigt. Das soll ...

Eine Theater-Premiere für Harburg: Freundeskreis Harburger Theater bittet zum Charity-Dinner

Harburg. Es wäre eine Premiere für Harburg: Eine Premiere im Harburger Theater. Das hat sich der Freundeskreis Harburger Theater e.V. zum Ziel gesetzt. „Bisher werden auf der Harburger Bühne die jeweiligen Theaterstücke erst in der 2. oder 3. Spielsaison ins Programm genommen“, sagt Angela Scholz...

Kinder spielen für Kinder: Eine Woche voller Samstage

Seevetal/Harburg. Mit vier Vorstellungen will die Kinder-Theatergruppe aus Harburg für ein buntes Weihnachtsmärchen-Programm in Harburg und Land sorgen. Die Theatergruppe „Kinder spielen für Kinder“ will das Publikum in diesem Jahr mit einem Weihnachtsmärchen voller lustiger Reime begeistern. Die...
  • FDP Fraktion Harburg Offene Fraktionssprechstunde
  • Autohaus Ford Tobaben - Dafür stehe ich
  • Marktkauf Center Hamburg-Harburg
  • Harburger Theater - Willkommen in der Theaterwelt des Hamburger Südens
  • Bike Park Timm - Touren, Events, E-Bikes, Fahrradaufbau, Tipps
  • Ulrich&Ulrich Immobilien
  • EISVOGEL - Restaurant am See
  • Johanniter-Unfall-Hilfe Harburg Hausnotruf
  • B&K in Hamburg-Harburg - Ihr BMW- und MIni-Autohändler
Anzeige
  • Der Harburg-Fotograf | Niels Kreller | Home of 360°-Panorama Pictures
  • Sami Musa, MdHB - Freie Demokraten, FDP
  • Marms Café
  • Spielzeugkiste - Ihr Spezialist für Modelleisenbahnen & Lego / Klemmbaustene
  • Boerney & Die Tri Tops im Kulturpalast
  • Elbewerkstätten Servicekraft
  • Form Fit - Fitness, Yoga, Bodybuilding
  • DRK Hamburg-Harburg
  • Marquard Bedachung - Die Dachprofis
  • Kaiserwerbung - werben auf besser-im-blick
  • Restaurant Palmgarten im Garten-Center Dehner

Neuste Artikel

ANZEIGE
  • Kaiserwerbung - werben auf besser-im-blick
  • Marquard Bedachung - Die Dachprofis

Inserate

  • Inserat

    Mit Liebe die Welt bewegen! Gesundheitsmesse Buddha & Balance

    Beim Betreten des Veranstaltungsortes am 17. und 18. Februar 2024 können Sie sofort ankommen, durchatmen und die heilige Atmosphäre genießen. Die O...
  • Inserat

    B&K stellt Weichen für die Zukunft

    Die Brand B&K, bekannt für die Vertretung der Marken BMW, MINI, MG und HORWIN in der WELLERGRUPPE, gibt bedeutende Veränderungen in ihrer Führu...
  • Inserat

    Helmut Egler gewinnt die European Classic Moto Trophy und ist Meister in der 350cc Klasse!

    Nachdem Helmut Egler 2020 den 4. Platz als “Rookie“ erreicht hatte, gab es 2021 einen spektakulären “Highsider“ auf dem Hockenheim Ring. Leider mus...
  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    Pflegeteam Hamel: Von Mensch zu Mensch

    „Ältere Menschen wollen nicht in ein Heim – sie wollen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, solange es nur geht“, weiß Thorsten Hamel vom Pflegetea...
  • Inserat

    Deutschlands erfolgreichste Partyband feiert 20-jähriges Jubiläum: Boerney & die Tri Tops!

    Seit nunmehr 20 Jahren sind Boerney & die Tri Tops die unumstrittenen Partyrocker der Reeperbahn und reißen das Publikum mit ihrer energiegelad...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Laziz: Leckere Kumpir, Falafel und Fried Chicken im Phoenix-Center

    Laziz im Phoenix-Center in Harburg – das sind zwei Läden mit einer Idee: Richtig gutes Essen für die Gäste! Direkt nebeneinander im Foodie im Unter...
  • Inserat

    Restaurant Eisvogel: Februar Special – Eisstockschießen am See ab nur 85 Euro

    Die Wintersaison neigt sich dem Ende, aber nicht für das Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Da Marian Hansen das Restaurant seit 2 Jahren wind- ...
  • Inserat

    Blitzsauberes Angebot von AF Cars

    AF Cars, der Autohändler Ihres Vertrauens, erweitert sein Angebot: Start frei für die Auto-Pflege aus der Hand des bekannten Aufbereiters Darek Wys...
  • Inserat

    Musical Kids Hamburg präsentieren „Mein Freund Ben“

    Die Nachbarn der Familie Kirsche – Familie Pflaume – sind empört: Auf dem Grundstück der Kirsches steht ein Baum, der genau dort, wo sich Frau Pfla...
ANZEIGE
  • Restaurant Palmgarten im Garten-Center Dehner