Skip to main content

Klimafreundlicher Strom in der Buchholzer Kirchengemeinde St. Johannis

| Redaktion | Life
Josef Lange, Kirchenvorstandsvorsitzender der Ev.-luth. Johannis-Kirchengemeinde Buchholz, vor dem Gemeindehaus mit neuer PV-Anlage. | Foto: C. Wöhling
Josef Lange, Kirchenvorstandsvorsitzender der Ev.-luth. Johannis-Kirchengemeinde Buchholz, vor dem Gemeindehaus mit neuer PV-Anlage. | Foto: C. Wöhling

Buchholz. „Die PV-Anlage auf dem Gemeindehaus-Dach ist ein echter Erfolg. Mit den 74 Solarmodulen können wir bis zu 30 Prozent unseres Eigenverbrauchs decken und dadurch Stromkosten sparen. Zudem speisen wir Strom ins Netz ein, der uns vergütet wird“, sagt Josef Lange, Vorsitzender des Kirchenvorstands der Ev.-luth. St. Johannis Kirchengemeinde Buchholz. „Wir helfen damit, die Schöpfung zu bewahren, Klimaziele der Kirche umzusetzen und für die nächsten Generationen etwas Gutes zu tun. Jede und jeder in der Gesellschaft muss etwas für den Klimaschutz tun und auf regenerative Energien setzen, auch die Kirche.“

Mitte 2021 stellte Josef Lange dem Kirchenvorstand (KV) seine Pläne für eine PV-Anlage vor. Selbst finanzieren konnte die Kirchengemeinde die PV-Anlage nicht. Daher beantragte sie die Genehmigung zur Aufnahme eines Kredits beim Kirchenkreis Hittfeld. Dem Kirchenkreis-Vorstand stellte Lange sein Vorhaben mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung vor. 46.000 Euro wurden als Kredit aufgenommen, für die PV-Anlage und die Ertüchtigung der Hauselektrik.

ANZEIGE

Seit Mai vergangenen Jahres ist die Anlage, die bis zu 28.000 kWh produzieren kann, in Betrieb. Diese Größe der Anlage war notwendig, weil die Kirchengemeinde im Jahresdurchschnitt etwa 23.000 kWh verbraucht.

St. Johannis ist die erste Kirchengemeinde mit einer eigenen PV-Anlage im Kirchenkreis Hittfeld. „Wir müssen weg davon, dass es von der Eigenmotivation einzelner Personen abhängt, dass PV-Anlagen installiert werden. Es muss eine Struktur geschaffen werden, die dies für Kirchengemeinden übernimmt“, so Lange.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

"Gospel Train" in der Buchholzer Empore zu Gast

Buchholz. Nach dem ausverkauften Konzert im Februar vergangenen Jahres kommt der Harburger Erfolgschor "Gospel Train" abermals zu einem Konzert in die Buchholzer Empore - am Samstag, 20. April, ab 20 Uhr. Die vielen negativen Nachrichten aus aller Welt haben Gospel Train nicht aus der Bahn geworf...

Buchholz beteiligt sich wieder am Stadtradeln

Buchholz. Fahrrad fahren ist das Mittel der Wahl, um fit und gesund zu bleiben. Denn Fahrrad fahren stärkt das Immunsystem, macht weniger anfällig für Krankheiten, trainiert und durchlüftet die Lunge. Die Stadt Buchholz beteiligt sich deshalb zum zehnten Mal an der bundesweiten Klimaschutzaktion ...

Vorfahrt mißachtet: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten auf der B 75

Buchholz. Auf der B 75 bei Buchholz kam es gestern in Höhe der Einmündung Fasanentstieg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Gegen 21:35 Uhr wollte ein 31-Jähriger mit seinem Audi von der Nebenstraße aus die B 75 in Richtung der Straße Am Meilsener Feld überqueren. Hierbei missachte...

"Godd gift Hülp" - LKG Brackel lädt zum ersten plattdeutschen Gottesdienst

Brackel. „Wir sind immer wieder dabei, Menschen neue und überraschende Angebote im Rahmen unseres Treffpunkt-Gottesdienstes zu machen!“, sagt Christian Rogge, Vorsitzender der Landeskirchlichen Gemeinschaft und der ihr angeschlossenen Jugendarbeit „Entschieden für Christus,“ (LKG und EC) Brackel.  

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

    Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:3...
  • Inserat

    Mobil trotz Behinderung: Barrierefrei Auto fahren

    Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilität, Fahrhilfen, Nutzung eines Rollat...
  • Inserat

    Im Gespräch mit Kerstin Jörn, Akademieleiterin der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

    Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung d...
  • Inserat

    Mobil in der Natur oder im eigenen Garten: Sauna und Wohnwagen aus Zirbenholz

    Mobil mit Naturholzhütten – das verspricht Gerhard Naujoks von Trendbau aus Harsefeld. Und das Versprechen hält er mit seinen Tannhäuschen-Wohnwag...
  • Inserat

    Tag der offenen Tür beim HTB!

    Am 20. April 2024 lädt der Harburger Turnerbund von 1865 e.V. (HTB) Groß und Klein zum Tag der offenen Tür im Sportpark Jahnhöhe ein. Von 11 bis 15...
  • Inserat

    Erfolgreicher Dritter Onboarding-Tag der WELLERGRUPPE

    Am ersten Märzwochenende fand der dritte kulturelle Onboarding Tag der WELLERGRUPPE in Berlin statt. Zum Start bei ihrem neuen Arbeitgeber wurden ü...
  • Inserat

    Mit hvv hop einfach und bequem in Harburg unterwegs

    Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr: hvv hop, das Angebot des hvv in Harburg. Viele kennen schon die Shuttle-Fahrzeuge, die auf 43 Quadratkilo...
  • Inserat

    Integration und Völkerverständigung: Neue Begegnungsstätte für alle in Harburg

    Kommunikation ist das A und O der Integration und Grundlage dafür, leichter eine Arbeit zu finden. Das weiß Dorothee Adam, Geschäftsführerin des Ve...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    Jobmesse Süderelbe: Die Messe für alle

    Eine gute Nachricht nicht nur für Unternehmen: Die Jobmesse Süderelbe steht wieder in den Startlöchern. Am 3. Mai 2024 findet sie von 10 bis 16 Uhr...
  • Inserat

    Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

    Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
  • Inserat

    Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

    Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Elbe Catering sucht Service-Kräfte: Jetzt bewerben (m/w/d)

    Es steht eine große Familienfeier wie Taufe, Konfirmation, runder Geburtstag oder Hochzeit bei Ihnen an? Oder ein großes Firmenevent wie eine Tagun...
  • Inserat

    Mittelalter und Beltane auf Burg Bodenteich

    Wo gelingt es besser, das Ende des Winters und das Nahen des Monats Mai zu feiern, als auf der Burg in Bad Bodenteich, wenn auf Burg Bodenteich zur...
  • Inserat

    Die Spielzeugkiste hat alles für kleine und große Kinder

    „In jedem Alter gibt es viele, die gerne spielen. Und für jedes Alter gibt es das richtige Spielzeug.“ Das weiß Kai Werner, Inhaber der Spielzeugki...
  • Inserat

    Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

    Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star...
ANZEIGE