Skip to main content

Großer Andrang bei der Grundstücksmesse der Sparkasse Harburg-Buxtehude

| Redaktion | Wirtschaft
Großer Andrang an den Messeständen der Sparkassen-Experten und der Bauunternehmen. Vor allem junge Familien waren nach Buxtehude gekommen, um sich zu informieren. | Foto: Sparkasse
Großer Andrang an den Messeständen der Sparkassen-Experten und der Bauunternehmen. Vor allem junge Familien waren nach Buxtehude gekommen, um sich zu informieren. | Foto: Sparkasse

Buxtehude. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude lud unter dem Motto "Wir geben Ihnen Grund zum Bauen" zur Grundstücksmesse in das neue Beratungscenter Buxtehude ein, organisiert von der S-Projektgesellschaft. Ziel war es, Kaufinteressierten die Neubaugebiete in Buxtehude-Pippensen, Neu Wulmstorf-Ohlenbüttel und Buchholz-Suerhop vorzustellen.

Schon bei Öffnung des Beratungscenters um 11 Uhr bildete sich eine Schlange vor den Türen, und auch um 15 Uhr war reges Treiben zu verzeichnen. „Mit einem solch großen Interesse hatten wir ehrlicherweise nicht gerechnet“, zeigte sich Claudia Körner, Geschäftsführerin der S-Projektgesellschaft, freudig überrascht. Besonders junge Familien hatten den Weg nach Buxtehude gefunden und nahmen sich ausgiebig Zeit, um sich über Grundstücke, Häusertypen und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

Das hohe Besucheraufkommen zeige die große Nachfrage nach attraktivem Wohnraum in guter Lage im Süden Hamburgs, so Körner. Besonders das Neubaugebiet in Buxtehude-Pippensen stieß auf großes Interesse, ebenso wie die Areale in Neu Wulmstorf-Ohlenbüttel und Buchholz-Suerhop.

ANZEIGE

Das Messekonzept der Sparkasse Harburg-Buxtehude, das Besuchern ein umfassendes Informationspaket von Grundstücken über Häusertypen bis hin zur individuellen Finanzierung bot, wurde von Besuchern und Ausstellern gleichermaßen positiv bewertet. Neben der S-Projektgesellschaft und den Finanzierungsspezialisten der Sparkasse waren auch Baufirmen wie Viebrock Haus, Heinz von Heiden und House & Country vor Ort vertreten.

Einige Familien blieben stundenlang, um sich ausführlich zu informieren, was auch den beteiligten Baufirmen Zufriedenheit brachte. Interessenten an Grundstücken in den aktuellen Baugebieten der Sparkasse Harburg-Buxtehude können sich über die Makler der S-Immobilien in Buxtehude und Buchholz informieren.

Die S-Projektgesellschaft der Sparkasse Harburg-Buxtehude hat in Zusammenarbeit mit den Kommunen in den letzten 25 Jahren über 60 Baugebiete mit mehr als 2.000 Grundstücken unterschiedlicher Größe entwickelt.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Der dramatische Fachkräftemangel führt jetzt auch zu spürbaren Folgen auf dem Hamburger Büromarkt. Immer mehr Unternehmen suchen verstärkt nach Räumen in den Toplagen City und HafenCity. Zugleich wachsen in Randlagen wie Harburg die Leerstände. „Wichtigste Motivation für die Anmietung ei...
Harburg. Der Hamburger Projektentwickler Revitalis hat Insolvenz angemeldet. Für die Wilstorfer, die rund um den Rewe-Markt an der Winsener Straße leben, ist das mehr als eine  Wirtschaftsmeldung. Revitalis soll nämlich dem Stadtteil ein neues zeitgemäßes Zentrum bescheren, mit einem neu Rewe-Mar...
Harburg-Bostelbek. Nachhaltigkeit – das war das Thema des GdW-Präsidenten und ehemaligen Hamburger Wirtschaftssenator Axel Gedaschko, als er auf dem Weg in die Hauptstadt noch einen Abstecher nach Bostelbek ins Tempowerk machte, um vor rund 50 Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude aus der Immobi...
Jesteburg. Gestiegene Bauzinsen, hohe Energiekosten, lange Wartezeiten am Bau – wer derzeit eine Immobilie bauen, kaufen oder verkaufen möchte, dem stellen sich viele Fragen. Der Immobilienmarkt befindet sich in Bewegung und bei den Menschen macht sich eine gewisse Verunsicherung breit. „Bei unse...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
ANZEIGE