Skip to main content
Inserat

Der richtige Wein muss es sein: Sommelier Lars Henne berät die Kunden im Handelshof Hamburg-Harburg

Sommelier Lars Henne berät die Kunden des Handelshof in Hamburg-Harburg in Sachen Wein.
Sommelier Lars Henne berät die Kunden des Handelshof in Hamburg-Harburg in Sachen Wein.

Wer kennt  es nicht: Man plant einen besonderen Abend mit leckerem Essen und passendem Wein oder aber möchte gern eine Flasche guten Wein als Geschenk mitbringen. Im Geschäft hat man dann die Qual der Wahl und oftmals bleibt die bange Frage: Passt der Wein  zu dem, wofür ich ihn haben möchte?

Bei diesen Fragen steht im Handelshof in Harburg jetzt Lars Henne den Kunden mit seinem fachkundigen Rat beiseite. Der 42-Jährige ist Sommelier, also ein ausgebildeter Weinberater. Drei von ihnen gibt es bisher an der Front beim Handelshof, einen jetzt  hier in Hamburg-Harburg.

„Das Angebot an Weinen ist mittlerweile riesig, sodass man nicht nur einen Händler braucht, bei dem ich gute Weine kaufen kann, sondern auch die richtige Beratung erhalte“, weiß Lars Henne. Mit seinen rund 1.600 Produkten in der Weinabteilung ist der Handelshof so groß wie vier Fachgeschäft. Die wichtigsten Weinländer sind vertreten, die Preise liegen zwischen 1,55 Euro und 200 Euro.

„Egal in welchem Segment jemand etwas sucht: Ich kann etwas Passendes anbieten“, freut sich Henne über die Bandbreite des Sortiments. Zur ersten Orientierung hat er auch schon an vielen Weinen kleine Informationen direkt am Fach angebracht. „Und das Feedback ist super!“

Dabei war Lars Henne nicht von Beginn an klar, dass er Sommelier werden möchte. Zuerst studierte er hier in Harburg an der Technischen Universität, war dann als  Tanzlehrer tätig undmachte sich mit einer mobilen Cocktailbar selbstständig. „Ich habe meine privaten Interessen zum Beruf gemacht.“

Dann erst kam die Ausbildung zum Sommelier. „Ich habe während der Ausbildung  in Restaurants hier in Hamburg wie dem Leuchtturm und dem East gearbeitet.“ Seine Ausbildungszeit auf einem Weingut verbrachte er auf dem VDP-Weingut Künstler in Hochheim im Rheingau.

Die wichtigste Aufgabe eines Sommeliers: „Man muss in der Lage sein, objektiv Wein zu empfehlen.“ Dabei ist nicht der persönliche Geschmack des Sommeliers entscheidend, sondern es ist wichtig, den besten Wein in Preis und Geschmack für den Kunden zu finden. „Was mir Spaß macht ist, wenn ich am Ende des Tages weiß, dass ich ein meinen Kunden den richtigen Wein empfehlen konnte“, so Lars Henne.

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel

Seevetal-Meckelfeld. Neue Spitze beim Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld (MGM): Auf seiner Versammlung wählten die Mitglieder Dennis Hamann (28) zum neuen 1. Vorsitzenden. Zur Wahl standen die Ämter des Ersten Vorsitzenden, das Amt des Schriftführers und das des Kassenprüfers. Marc Krüger...
Harburg Stadt & Land. „Wer gibt gewinnt!“ Das ist das Motto des Unternehmernetzwerks BNI (Business International Network). Wie im Unternehmerteam Cassia im Tempowerk in Harburg. Dort haben sich Unternehmerinnen und Unternehmer zusammengeschlossen, um ihr Netzwerk zu erweitern und ihren Kunden...
Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star hat Fleischermeister Jens Boldin vom Harburger Wochenmarkt im Angebot. Jens Boldin ist bekannt für seinen Schinken. Der liegt nicht fertig im Stück ...
Harburg. Das Wetter passt auf jeden Fall schon mal: Die Wasserski- und Wakeboard-Anlage am Neuländer Baggersee ist in die Saison gestartet. Traditionell am Gründonnerstag hatte Betreiber Siegfried „Siggi“ Weckler den Lift angeschmissen.

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
ANZEIGE