Skip to main content
Inserat

Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses des Heisenberg-Gymnasium spielen ihre Version nach William Shakespeares „Der Sturm“ im Harburger Theater.
Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses des Heisenberg-Gymnasium spielen ihre Version nach William Shakespeares „Der Sturm“ im Harburger Theater.

Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:30 Uhr ihre Version nach William Shakespeares „Der Sturm“ im Harburger Theater. Möglich gemacht wird dies durch den Freundeskreis Harburger Theater e.V., der mit der Initiative „Schüler-Theater raus aus der Aula, rauf auf die echte Bühne!“ frischen Wind ins Harburger Theater bringt.

„Von allen Stücken ist keins so verwirrend und ungreifbar wie Der Sturm. Meistens dient es nur dazu, Generationen von Schulkindern für ihr Leben dem Theater zu entfremden. Wenn wir anfangen, die Themen auszugraben, die Shakespeare so sorgfältig verbuddelt hat, dann sehen wir, dass es sein vollständiges, abschließendes Bekenntnis ist, und dass es sich mit dem menschlichen Zustand in seiner Gesamtheit beschäftigt“ , so der britischer Theater- und Filmregisseur Peter Brook.

Karten gibt es im Vorverkauf bei: Harburg Marketing, Hölertwiete 6, 21073 Hamburg (mo-frei 10-18 Uhr) und an der Abendkasse im Harburger Theater.

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel

Wieder Transporterbrand im Phoenix-Viertel - Schon geht das Gerücht eines Feuerteufels um

Harburg. Am frühen Sonnabendmorgen um 3:18 Uhr brach im Harburger Phoenix-Viertel erneut ein Feuer in einem Auto aus: Ein Transporter, der vor einem Wohnhaus geparkt war, wurde in Brand gesetzt. Das Feuer griff schnell auf vier weitere Fahrzeuge über. Zeugen berichteten von kleineren Explosionen,...

Drei besondere Frauen aus dem DRK-Hospiz für Hamburgs Süden

Harburg. Mit schwer kranken Menschen umzugehen, sie in einem Hospiz aufzunehmen, zu pflegen und emotional zu begleiten: Das ist eine Tätigkeit, von der viele sagen: „Ich könnte das nicht.“ Im DRK- Hospiz für Hamburgs Süden gibt es drei Frauen, die mit Kraft und Kompetenz genau das können und die ...

Königliches Paar: Jan und Martina Wolkenhauer sind Schützenkönig und Damenkönigin in Rönneburg

Harburg-Rönneburg. Gleich im ersten Versuch, Rönneburger Schützenkönig zu werden, gelang es Jan Wolkenhauer um 18:25 Uhr des 5. Mai 2024 mit dem 926. Schuss, den Königsschuss zu setzen. Da er gerade erst 25 Jahre jung ist, regiert Wolkenhauer nun als neuer Schützenkönig. Er ist mit Abstand einer ...

Plattdeutscher Lesewettbewerb "Jungs un Deerns leest Platt" – Bezirksentscheid am Immanuel-Kant-Gymnasium

Harburg-Marmstorf. Unter dem Motto "De plattdüütsch Spraak is en uroolt Kulturgoot, un dat mööt wi plegen. Plattdüütsch schall leven un mutt höört un snackt warrn" findet am Donnerstag, 16. Mai, ab 16 Uhr am Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Marmstorf der Bezirksentscheid des Plattdeutschen Lesewe...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    "Lüneburg feiert" bietet auf acht Bühnen mit mehr als 45 Acts für jeden Musikgeschmack das passende Programm

    Schon zwei Wochen früher als gewohnt, verwandelt sich die historische Altstadt Lüneburgs in das wohl größte Open-Air Bühnen Festival im Norden. Im ...
  • Inserat

    MINI Big Love Day im Autohaus B&K: Ein Tag voller Herzlichkeit und Spaß

    Am vergangenen Samstag öffnete das Autohaus B&K seine Türen für einen ganz besonderen Anlass: den MINI Big Love Day. Unter dem Motto der Liebe ...
  • Inserat

    Schluss nach 33 Jahren auf dem Wochenmarkt: Fleischermeister Bernhard Lesser hört auf

    Nach 33 Jahren hört Fleischermeister Bernhard Lesser auf dem Harburger Wochenmarkt auf dem Sand auf. Am 18. Mai wird der bekannte Verkaufswagen das...
ANZEIGE