Skip to main content
/component/banners/click/48
Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land

Artikel mit dem Tag: Gastronomie

Inserat. Die Inselklause auf der Pionierinsel am Schweenssand-Hauptdeich liegt idyllisch direkt an der Elbe und dem Naturschutzgebiet Schweenssand, wo der Fischreiher seine Heimat hat. Seit dem Neubau des Restaurants und der damit verbundenen Sturmflutsicherheit hat Inselwirt Andreas „Köni“ Koene...
Inserat. Zeit für Veränderung – das dachte sich auch Marian Hansen vom Restaurant Eisvogel am Neuländer See. Denn nun wird das Restaurant das ganze Jahr geöffnet haben . Dazu wurde der Outdoorbereich des Restaurant Eisvogel Wind, Wetter und winterfest gemacht. Und so können die Gäste nun ganzjäh...
Harburg. 2G oder 3G? Nur Geimpfte und Genesene einlassen (2G) oder auch Getestete (3G)? Mehr Freiheit? Ein Schritt zurück in die Normalität? Die Chance für Gastronomen und Veranstalter? Oder eine Spaltung der Gesellschaft? Zwei Klassen? Impfpflicht durch die Hintertür? Was bedeutet der gestern ve...
Harburg. Schikanieren Coronakontrolleure des Ordnungsamtes Harburger Gastronomen? Diesen Vorwurf erheben unter anderem Klaus Petzold vom „Astra Eck“, Heidi Boelke von der „Knobelecke“, Tanger Güngör vom „Marieneck“ und Andrea Michalak und Birgit Forster von der „Gaststätte zur Altstadt“. Sie klag...
Harburg. Mod-Wine – Moderne Weine. So heißt ein junger Zusammenschluss deutscher Winzer. Kurz vor der Pandemie haben sie sich vereint, um gemeinsam den industriell und „ausdruckslosen“ Weinmarken entgegenzutreten. Dabei setzen die Winzer auf durchaus auf traditionelle Werte wie Handwerk, Nachhal...
Harburg. Na klar: Die (meisten) Zuschauer des EM-Auftaktspiels der deutschen Elf hatten sich ein anderes Ergebnis gewünscht als ein 1:0 für dem Weltmeister aus Frankreich. Und das auch noch durch ein unglückliches Eigentor. Aber trotzdem: Viele Fußballfans nutzten die wiedergewonnenen Möglichkei...
Harburg Stadt&Land. Die Fußball-Europameisterschaft beginnt. Mit einem Jahr Verzögerung und unter Auflagen. So ist die Zahl der Fans in den Stadien arg begrenzt. Die gewohnte Geräuschkulisse wird also dünner sein als in den Vorjahren. Auch für die Locations, die traditionell bei Welt- und Eu...
Harburg/Süderelbe. Selten dürfte man trotz schlechtem Wetter so strahlende Gesichter bei Harburgs Wirten gesehen haben wie gestern. Denn nach langer Zeit des Lockdowns konnten am Samstag in Hamburg zumindest die Außenbereiche der Lokale wieder öffnen. „Ach – das Wetter ist egal, das wird schon be...
Hamburg/Harburg. „Es ist gut vertretbar, die Außengastronomie zu öffnen.“ Mit diesen Worten verkündete Bürgermeister Peter Tschentscher heute die Öffnung der Außengastronomie ab Samstag. Auf diese Nachricht haben viele Hamburgerinnen und Hamburger gewartet. Und darunter nicht nur Gastronomen, son...
Landkreis Harburg. Heute geht es endlich wieder los: Die Gastronomen im Landkreis dürfen wieder Gäste bewirten. Denn die ersten Lockerungen treten heute in Kraft. Im Freien und mit Abstand ist deshalb das verweilen im Lokal wieder erlaubt. Dafür muss es aber ein Hygienekonzept geben, dass neben M...
Landkreis Harburg/Kakenstorf/Sottorf. Sie haben wirtschaftlich mit am schwersten unter der Pandemie und dem Lockdown zu leiden: Gastronomen und Hoteliers. Und eine reale Perspektive für eine Wiedereröffnung ist seit Monaten nicht in Sicht. Nun machen drei Vertreter des Deutschen Hotel- und Gastst...
Harburg/Neuland. Keine Sorge: Auch weiterhin gibt es beim Inselwirt Andreas „Köni“ Koenecke in der Inselklause leckere Fischbrötchen und selbstgeräucherten Fisch. Aber ganz neu hat die Location auf der Pionierinsel jetzt leckere Burger im Angebot. Aktuell natürlich aufgrund der Lage zum Take-Away...
Harburg. Die Mönkes der Paletten-Service Hamburg AG aus dem Harburger Binnenhafen glauben an Familie, Zusammenhalt, Tradition, Fortschritt und Regionalität. Und all das wollen die Brüder Guido, Heiko und Ingo Mönke in ihrem Hotel- und Büroneubau „Aqua²Dock“ im Binnenhafen widerspiegeln. Das begin...
Stelle. Die Coronakrise und der Lockdown treffen die Gastronomen. Besonders auch diejenigen, die trotz der unsicheren Lage im vergangenen Jahr eine Gastronomie übernommen haben. Wie Jasmin Speck und ihr Lebensgefährte Ralf Zaiser. Die beiden haben im August die Kult-Biker- und Musikkneipe Klimper...
Harburg. In der Coronazeit müssen Unternehmen Einfallsreichtum beweisen, um ihren Kunden ein nicht nur einen unbeschwerten, sondern vor allem auch einen sicheren Besuch zu gewährleisten. Wie kann man also seinen Kunden den bestmöglichen Schutz vor den Viren bieten? Das neue E Center von Edeka im...
Inserat. Der Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land ist ein magischer Ort, der das Einkaufen regionaler Produkte und dekorativer Accessoires im eigenen Hofladen mit einem Besuch im Café verbindet. Familie PuurtenQuast, bekannt für ihre selbstgebackenen und wechselnden Tortenspezi...
Die Gastronomie ist wegen des erneuten Lockdowns in Not - wir wollen helfen! Deshalb hat besser-im-blick diesen GastroGuide für Harburg Stadt & Land ins Leben gerufen. Hier können Gastronomen, die während des Lockdowns ausliefern, bei denen die Gäste abholen können oder die Gutscheine verkau...
Kommentar. Wenn ich nicht mehr weiter weiß, dann gründ' ich einen Arbeitskreis. Oder suche mir einen Sündenbock. Ohne jede Frage: Wir müssen schauen, wie wir die Coronapandemie in den Griff bekommen und dafür müssen geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Was aber im Moment geschieht ist, dass ein...
Harburg/Hamburg. Ab Mitternacht zieht der Hamburger Senat die Coronaregeln in der Hansestadt deutlich an. Dann gilt unter anderem eine Sperrstunde: Um 23 Uhr müssen die Gastronomen dann Restaurants, Kneipen etc. schließen. Erst um 5 Uhr darf wieder aufgemacht werden. Zwischen 23 und 5 Uhr gilt zu...
Inserat. Das Panthera Rodizio Harburg, inmitten der schönen Altstadt gelegen, lädt ein. Besondere Fleischvariationen, sogenannte Meat-Cuts, werden anlässlich der brasilianischen Wochen begleitend zur Caipirinha serviert. Seit über 25 Jahren ist das familiengeführte Restaurant, das in Hamburg zwe...