Skip to main content
Inserat

Kind aller Länder im Harburger Theater

„Kind aller Länder“: eine beeindruckende Beschreibung einer Flüchtlingssituation aus Kindersicht – aktueller denn je!  | Foto: Altonaer Theater
„Kind aller Länder“: eine beeindruckende Beschreibung einer Flüchtlingssituation aus Kindersicht – aktueller denn je! | Foto: Altonaer Theater

THEATERSTÜCK NACH DEM ROMAN VON IRMGARD KEUN

Textfassung und Regie: Axel Schneider
Darstellerin: Nadja Wünsche

Die Autorin Irmgard Keun (bekannt geworden durch „Das kunstseidene Mädchen“) schildert in „Kind aller Länder“ eine Flucht aus Nazi-Deutschland und Migration der besonderen Art in andere Länder. Der Vater von Kully ( Hauptfigur) ist Schriftsteller und muss im Ausland ein neues Leben aufbauen. Im Chaos seiner Versuche, Frau und Kind über Wasser zu halten, entsteht eine teilweise komische, teilweise haarsträubende Beschreibung einer Flüchtlingssituation aus Kindersicht. Mit „nirgendwo angekommen, nirgendwo heimisch“ sagt Kully am Ende zum Thema Heimweh: „Richtiges Heimweh habe ich eigentlich nie. Und wenn mein Vater bei uns ist, schon gar nicht.“

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. möchte auch deshalb auf das besondere Ein-Personen-Stück „Kind aller Länder“ aufmerksam machen, weil vor dem Hintergrund des Kriegsgeschehens in der Ukraine und seit kurzem auch in Israel sowie der allgemeinen Migrationsproblematik dieses Theaterstück aktueller denn je ist. Lehrer und Schüler/Gruppen erhalten Ermäßigungen zu 3.-€/Karte. Denn das Theaterstück bietet viele unterrichtsrelevante Themen in mehreren Fächern.

Weitere Informationen erhalten Sie von den Vorsitzenden des Vereins unter 0172 765 12 99, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., unter 0157 37877057 oder über die Homepage www.freundeskreis-theater-harburg.de

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. freut sich über neue Mitglieder, Sponsoren und Kontaktaufnahme für ehrenamtliche Mitarbeit!

Vorstellungen:

  • 06.11.2023, 11.00 Uhr
  • 07.11.2023, 19.30 Uhr
  • 26.11.2023, 18.00 Uhr

Harburger Theater Museumsplatz 2, 21073 Hamburg. Tickets unter: 040 333 95 060 WWW.HARBURGER-THEATER.DE

ANZEIGE
ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Heute am Sonnabend war es soweit: Der Sportpark Außenmühle wurde nach zwei Jahren Bauzeit feierlich eröffnet. Dazu waren Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und die Harburger Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen an die Außenmühle gekommen. Viele neue Sportanlagen -geräte find...
Harburg Stadt & Land. Der Sommer klopft an die Tür - und das kommt auch in unserem Event-Kalender zum Tragen! Gutes Wetter, mehr Sonnenstrahlen und wärmere Temperaturen locken nach Draußen. Hier im Eventplaner für Juni haben wir wieder viele Termine - in- und outdoor - aus Harburg Stadt und ...
Harburg, Galaxis & Universum. „Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann." So steht es im Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis". Sei es, dass man sich darin einwickeln und wärmen kann, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft...
Seevetal-Hittfeld. Am Sonnabend, 18. Mai, startet - wie angekündigt - die Freibadsaison im Hittfelder Freibad. Pünktlich um 10 Uhr geht es los. Kinder und Jugendliche genießen an diesem Tag traditionell freien Eintritt. Die große Wasserrutsche (53 Meter), die Wasserspielelandschaft und das große...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
ANZEIGE