Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

EDEKA Frischecenter Ziegler spendet 1.415,60 Euro an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe

EDEKA Frischecenter Ziegler-Inhaber Martin Ziegler (2.v.L.) und Marktleiter Thorsten Bettin (3.v.L.) überreichen Andreas Kaiser (links) und André Golke den Erlös vom Binnenhafenfest. | Foto: Niels Kreller [m}

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Auf dem Harburger Binnenhafenfest konnte das EDEKA Frischecenter Ziegler stolze 1.415,60 Euro für den Kampf gegen Muskelschwund sammeln. Auf dem großen Stand auf dem Kanalplatz konnten die Besucher neben lustigen Fotos in der Fotobox auch für 1 Euro ihren frischen Smoothie auf dem Smoothie Bike selbst „erradeln“ oder am Glücksrad für ebenfalls 1 Euro ihr Glück versuchen. Der Erlös war für die Muskelschwund-Hilfe gedacht.

„Wir wollten uns als EDEKA Frischecenter im Binnenhafen auf dem Fest vorstellen, zeigen, dass wir hier sind. Und dabei eben auch etwas Gutes tun“, so EDEKA Frischecenter Ziegler Inhaber Martin Ziegler, der auch in Wilhelmsburg einen EDEKA betreibt. Ziegler legt dabei Wert auf regionale Produkte wie Eier vom Geflügelhof Schönecke aus Elstorf, Erdbeeren und Spargel von Löscher oder Bier von der Kreativbrauerei Kehrwieder aus Marmstorf. „ Unser frischegeprägter Markt im Herzen des Harburger Hafens hat unter anderem eine Salatbar, eine Orangensaftpresse, eine heiße Theke und eine große Bedientheke mit Fleisch, Wurst und Käse“ so Ziegler.

Ein weiteres Highlight des Marktes ist unser eigenes Restaurant Dock 8. Hier verwöhnt Sie unser gelernter Koch Thomas Selling täglich von Montag bis Freitag ab 11:00 Uhr mit hochwertigem Mittagstisch. Alle Gerichte sind aus eigener Herstellung.

Nun konnten Martin Ziegler und Thorsten Bettin die große Summe an Andreas Kaiser und André Golke von der Harburger Fußball Altherren-Auswahl (HAA) überreichen. Andreas Kaiser, 2. Vorsitzender der HAA, betonte bei der Übergabe die Wichtigkeit der Arbeit der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: „Tatsache ist, dass der Pflegebedarf derjenigen, die an schwerwiegenden neurologischen Muskelerkrankungen leiden, immens hoch ist und jede Spende die Versorgung im Pflegebereich aufstockt. Deshalb spenden wir mit Freude an den Verein Deutsche Muskelschwund-Hilfe." „Insgesamt haben wir bisher über 200.000 Euro an die Muskelschwund-Hilfe und an andere Institutionen gespendet und im Hinblick auf das kommende Jahr hoffen wir auf weitere großzügige Spenden", ergänzt André Golke (1. Vorsitzender der HAA). Wer spenden möchte, sich ehrenamtlich zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe engagieren oder Mitglied der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl werden möchte, der nimmt Kontakt auf mit Andreas Kaiser: Mobil 0172-4011686 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeige

Neuste Artikel

Himmelspektakel: Komet „Neowise“ ist mit bloßem Auge zu beob…

Der Komet

Harburg Stadt & Land. Ein seltenes Spektakel kann man gerade am Abend- und Nachthimmel beobachten: Mit bloßem Auge ...

Weiterlesen

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.