Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

EDEKA Frischecenter Ziegler spendet 1.415,60 Euro an die Deutsche Muskelschwund-Hilfe

EDEKA Frischecenter Ziegler-Inhaber Martin Ziegler (2.v.L.) und Marktleiter Thorsten Bettin (3.v.L.) überreichen Andreas Kaiser (links) und André Golke den Erlös vom Binnenhafenfest. | Foto: Niels Kreller [m}

Harburg. Tolle Aktion zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: Auf dem Harburger Binnenhafenfest konnte das EDEKA Frischecenter Ziegler stolze 1.415,60 Euro für den Kampf gegen Muskelschwund sammeln. Auf dem großen Stand auf dem Kanalplatz konnten die Besucher neben lustigen Fotos in der Fotobox auch für 1 Euro ihren frischen Smoothie auf dem Smoothie Bike selbst „erradeln“ oder am Glücksrad für ebenfalls 1 Euro ihr Glück versuchen. Der Erlös war für die Muskelschwund-Hilfe gedacht.

„Wir wollten uns als EDEKA Frischecenter im Binnenhafen auf dem Fest vorstellen, zeigen, dass wir hier sind. Und dabei eben auch etwas Gutes tun“, so EDEKA Frischecenter Ziegler Inhaber Martin Ziegler, der auch in Wilhelmsburg einen EDEKA betreibt. Ziegler legt dabei Wert auf regionale Produkte wie Eier vom Geflügelhof Schönecke aus Elstorf, Erdbeeren und Spargel von Löscher oder Bier von der Kreativbrauerei Kehrwieder aus Marmstorf. „ Unser frischegeprägter Markt im Herzen des Harburger Hafens hat unter anderem eine Salatbar, eine Orangensaftpresse, eine heiße Theke und eine große Bedientheke mit Fleisch, Wurst und Käse“ so Ziegler.

Ein weiteres Highlight des Marktes ist unser eigenes Restaurant Dock 8. Hier verwöhnt Sie unser gelernter Koch Thomas Selling täglich von Montag bis Freitag ab 11:00 Uhr mit hochwertigem Mittagstisch. Alle Gerichte sind aus eigener Herstellung.

Nun konnten Martin Ziegler und Thorsten Bettin die große Summe an Andreas Kaiser und André Golke von der Harburger Fußball Altherren-Auswahl (HAA) überreichen. Andreas Kaiser, 2. Vorsitzender der HAA, betonte bei der Übergabe die Wichtigkeit der Arbeit der Deutschen Muskelschwund-Hilfe: „Tatsache ist, dass der Pflegebedarf derjenigen, die an schwerwiegenden neurologischen Muskelerkrankungen leiden, immens hoch ist und jede Spende die Versorgung im Pflegebereich aufstockt. Deshalb spenden wir mit Freude an den Verein Deutsche Muskelschwund-Hilfe." „Insgesamt haben wir bisher über 200.000 Euro an die Muskelschwund-Hilfe und an andere Institutionen gespendet und im Hinblick auf das kommende Jahr hoffen wir auf weitere großzügige Spenden", ergänzt André Golke (1. Vorsitzender der HAA). Wer spenden möchte, sich ehrenamtlich zu Gunsten der Deutschen Muskelschwund-Hilfe engagieren oder Mitglied der Harburger Fußball-Altherren-Auswahl werden möchte, der nimmt Kontakt auf mit Andreas Kaiser: Mobil 0172-4011686 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuste Artikel

Freude über die Förderung für die Sanierung der "Oolen Wach…

Die Akteure der Finkwarder Speeldeel freuen sich über die Fördergelder, die für die Sanierung der

Finkenwerder. Für die Sanierung der "Oolen Wach" im Herzen Finkenwerders wird eine Förderung von 937.000 Euro des Bundes...

Weiterlesen

Buchholzer Spitzenturner bleiben in der 1. Turn-Bundesliga

Das 08-Bundesliga-Trio um Daniel Charcenko, Reza Abbasian und Alexander Vogt freut sich riesig über den Klassenerhalt in der 1. Turn-Bundesliga. | Foto: TSV 08

Buchholz. Das Niedersachsen-Turnteam hat sich in seiner ersten Saison in der höchsten deutschen Turnliga am 16. November...

Weiterlesen

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Ha…

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg. | Foto: ein

Harburg. Der Hochschulrat der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg hat Arne Burda auf Vorschlag von TU-Präsident...

Weiterlesen

Freunde treffen: Weihnachtsmarkt in Harburg öffnet seine Tore

Der Harburger Weihnachtsmarkt lockt in diesem Jahr mit viel liebgewonnenem, aber auch tollen neuen Aktionen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Viel neues, manches altes, liebgewonnenes. Es ist wieder ein gelungener Mix für Jung und Alt, den Anne Rehberg...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung