Graffito an Lärmschutzwand: Polizei erwischt Sprayer

Meckelfeld. Am Sonntagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich des Meckelfelder Bahnhofs jemand bei der Autobahnbrücke an der Seevestraße eine Lärmschutzwand mit einem Graffito verzierten würde. Die Beamten konnten vor Ort einen 21-jährigen Mann festnehmen, der die Tat auch gestand.

Werbung

Bei dem jungen Mann, der aus Seevetal kommt, wurden acht Farbsprühdosen gefunden. Die Dosen wurden sichergestellt. Den Sprayer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.