Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Sanitäter aus Leidenschaft: DRK-Kreisbereitschaft Harburg hat eine neue Leitung

Florian Peters (links) wurde zum neuen Kreisbereitschaftsleiter gewählt, Florian Dreschers zu seinem Stellvertreter. | Foto: DRK Harburg

Harburg. Die 45 Mitglieder der ehrenamtlichen Kreisbereitschaft des DRK Harburg haben einen neuen Leiter: Florian Peters wurde zum Nachfolger von Niklas Kindel gewählt, der nach mehr als sechs Jahren aus beruflichen Gründen zurücktrat. Florian Dreschers wurde zu seinem Stellvertreter bestimmt. Die Mitglieder der Kreisbereitschaft des DRK unterstützen Polizei und Feuerwehr im Katastrophenschutz und wann immer es sonst erforderlich ist. Sie sind als Sanitätskräfte bei Veranstaltungen im Einsatz oder helfen, wenn Menschen etwa wegen eines Bombenfundes evakuiert werden müssen.

Florian Peters, mittlerweile 30 Jahre alt und Industriemeister mit einer 14 Monate alten Tochter, ist seit elf Jahren bei der Kreisbereitschaft mit dabei. Dort ließ er sich in mehreren Schritten zum Verbandsführer und zum Rettungssanitäter ausbilden. „Es muss nämlich niemand eine Qualifizierung mitbringen, alles Nötige kann innerhalb der ehrenamtlichen Tätigkeit erlernt werden“, erklärt Peters. Die Kosten für die entsprechenden Lehrgänge werden vom DRK übernommen.

Werbung

Auch Florian Dreschers, im Zivilberuf Netzwerkadministrator, hat sich im DRK in mehreren Stufen zum Zugführer und Rettungssanitäter ausbilden lassen. „Viele Menschen kommen auf uns zu und bedanken sich, dass wir da sind und helfen. Aggressives Verhalten erleben wir zum Glück sehr selten.“ Der 39-Jährige ist seit neun Jahren in der Kreisbereitschaft aktiv: „Einmal dabei gewesen, nie wieder weggegangen“, schildert er augenzwinkernd seinen „Werdegang“.

Die DRK-Kreisbereitschaft Harburg verfügt über mehrere Rettungsfahrzeuge, mobile Hilfsstellen, Zelte und ein Rettungsboot. Die Einsätze finden nicht nur in Harburg, sondern in Kooperation mit anderen DRK-Verbänden in ganz Hamburg oder auch jenseits der Stadtgrenzen statt.

Werbung

Neuste Artikel

Schaumteppich auf Straßen sorgt für Chaos

Ein Schaumteppich legte sich am Donnerstagnachmittag über die Waltershofer Straße. Wahrscheinlich war an einem Feuerwehrfahrzeug ein Ventil undicht. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Nein, es waren keine jungen Leute, die gestern eine verbotene Corona-Schaumparty auf der Waltershofer und uml...

Weiterlesen

Rieckhof: Die Mauer des Schweigens

Weiterhin keine Gründe genannt: Bezirksamt und rot-grüne Koalition bilden in Sachen Rieckhof eine Mauer des Schweigens. | Fotomontage

Harburg. Noch immer schweigen die Protagonisten zum Kulturzentrum Rieckhof. Warum soll die Trägerschaft des Gebäudes R...

Weiterlesen

Harburg Huus bekommt Spende für Kunstprojekt

Kerrin, FSJ-lerin im Harburg-Huus, mit Gästen des Harburg-Huus. | Foto: DRK-Harburg

Harburg. Die Freude war groß beim Team des Harburg Huus. Für ein Kunstprojekt mit den obdachlosen Gästen der Einricht...

Weiterlesen

Sommer im Park: Die Planungen laufen – Künstler können sich b…

Das Festival

Harburg. Die Zeichen stehen auf „Sommer im Park“. Trotz Pandemie, aber die Impfrate steigt. Deshalb zeigen sich die ...

Weiterlesen

Inserate

Kock&Sack liefert Schnelltests an Behörden und Unternehmen

Marcel Sack (rechts), Luca Damm (links) und Niklas Quast (Mitte) sind froh, dass die ersten 200.000 Corona-Schnelltests eingetroffen sind.

Inserat. Endlich sind sie da: 200.000 Corona-Schnelltests kamen in der vergangenen Woche beim Harburger Traditionsuntern...

Ein Stück wiedergewonnener Freiheit - Das Matthies Gartencenter hat die passenden Gartenmöbel

Carsten Matthies vom Bellandris Matthies Gartencenter in Hittfeld ist stolz auf die riesige Auswahl moderner Gartenmöbel im Center.

Inserat. Es wird wärmer und die Sonne gewinnt fast täglich an Kraft. Zeit, sich um die Einrichtung von Terrasse und Ga...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...