Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

HNT nimmt Sportbetrieb wieder auf

Auf dem Sportplatz Opferbergkann wieder trainiert werden. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben. Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) läuft sich wieder warm: In dieser Woche hat Süderelbes größter Sportverein seinen Betrieb wieder aufgenommen. Durch die Lockerung der städtischen Corona-Verordnung konnten zunächst die HNT-Tennisspieler, im Laufe der Woche dann auch weitere Abteilungen mit ersten Angeboten starten. „Wir wollen möglichst schnell wieder möglichst viele unserer Mitglieder in Bewegung bringen“, erklärt HNT-Pressemitarbeiter Alexander Mohr. „Dafür verlegen wir jetzt viele Angebote nach draußen. Das kann aber nur schrittweise, im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten und unter ständiger Einhaltung der wichtigen Abstands- und Hygieneregeln erfolgen.“

Bei der HNT zieht es jetzt auch klassische „Hallenbewohner“ ins Freie. Dazu gehören zum Beispiel die Line Dancer oder auch die Abteilung „Ski & Surf“. Beide trainieren sonst ausschließlich in der Halle. Da diese aber weiterhin gesperrt bleiben, gibt es nun alternative Einheiten auf der Sportanlage am Opferberg. Dabei gelten natürlich die für den Sport im Freien in diesen Tagen so wichtigen Vorgaben: Keinerlei Körperkontakt und immer den Mindestabstand einhalten. „Unter diesen Umständen müssen sich unsere Abteilungen natürlich teilweise ganz neue Übungen und Trainingsformen einfallen lassen“, sagt Mohr. „Aber dank unserer kreativen Trainerinnen und Trainern sowie der Vorgaben der einzelnen Sportverbände gelingt das schon sehr gut.“

Anzeige

Auch das HNT-Vereins-Fitnessstudio in Neugraben geht diesen Weg. Da die Türen des frisch renovierten „FitHus“ noch geschlossen bleiben müssen, werden einige der Fitnesskurse auf Zeit nach draußen verlegt. Die FitHus-Mitglieder werden sich nun ab kommenden Montag auf der großen Wiese direkt gegenüber auspowern können.

In den kommenden Tagen wollen noch weitere HNT-Abteilungen wieder mit ersten Outdoor-Angeboten starten. Auf ihrer Internetseite informiert die HNT unter www.hntonline.de/restart, welche Sportarten schon wieder aktiv sind. In Kürze soll es auch wieder Kursangebote für Nichtmitglieder geben. „Wir sind da noch in den letzten Zügen der Planung“, sagt Mohr.

„Auf jeden Fall werden wir in der letzten Mai-Woche mit mehreren Laufgruppen starten, voraussichtlich am Dienstag-, Donnerstag- und Freitagabend. Da wird was für Anfänger und Fortgeschrittene dabei sein und die Aktiven dürfen sich auf Läufe durch die tolle Landschaft hinter unserem Sportplatz Opferberg freuen.“ Sobald die Planung abgeschlossen ist, können die Laufgruppen auf der Internetseite der HNT gebucht werden.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.