Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Ansturm auf Impfstationen in Harburg nach Senatsentscheidung

Rund 200 Meter lang war heute die Schlange vor dem Impfzentrum im Harburger Phoenix-Center. | Foto: ein

Harburg. Der Hamburger Senat hat angekündigt, die 2G-Maßnahmen ab kommender Woche auszuweiten. Nachdem schon am vergangenen Wochenende die geltenden Regeln verschärft worden waren, zieht Bürgermeister Peter Tschentscher die Schraube noch einmal an: Dann gilt die 2G-Regel auch flächendeckend und ohne Ausnahmen in den Kulturbetrieben und der Hotellerie. Ohne den Status als Geimpfter oder Genesener gibt es dann keinen Zutritt mehr zu Theater, Kino, Konzerten, Freizeitbetrieben und Hotels und Pensionen. Ein Quasi-Lockdown für Ungeimpfte.

Noch gelten Ausnahmen für Jugendliche. Aber bald könnten auch ungeimpfte unter 18 Jahren von den Maßnahmen betroffen sein, so Tschentscher. Er empfahl dringend allen Familien, die Jugendlichen impfen zu lassen.

Ansturm auf Impfzentrum im Phoenix-Center

Die Ankündigung hat offenbar zu einem Ansturm auf die Impfzentren geführt. Während gestern vor der Elbphilharmonie rund 2.000 Menschen ihren Piks abholen wollten, bildete sich auch in Harburg heute vor dem Phoenix-Center, wo es ein Impfzentrum gibt, eine rund 200 Meter lange Schlange. Bis zu vier Stunden warteten die Menschen, um sich impfen zu lassen, was dort ohne vorherige Anmeldung möglich ist.

Einen Lockdown für alle soll es aber laut Tschentscher in der Hansestadt nicht geben. Die nächste Stufe der Verschärfung wäre eine 2G+-Regel – also Geimpft oder Genesen und dazu getestet.

Der Ansturm auf die Impfzentren zeigt, dass die Maßnahmenverschärfung und der Quasi-Lockdown für Ungeimpfte den von der Politik gewünschten Effekt zumindest in gewissem Maße haben: Es gibt wieder mehr Impfungen gegen das Virus. Wie lange der Ansturm anhält und wie hoch die Impfquote dann sein wird, wird sich zeigen. Ebenso, ob schlussendlich dann doch noch eine Impflicht notwendig sein wird, um die „Herdenimmunität“ zu erreichen.

Neuste Artikel

Schwarzarbeit und Geldwäsche: Zoll durchsucht Personalservice-Ag…

Die Beamten des Zoll stellten zahlreiche Akten und Computer sicher. | Foto: Björn Reimer

Harburg. Am frühen Mittwochmorgen, 5. Oktober 2022, rückte der Zoll im Deichhausweg in der Harburger Innenstadt an. Au...

Weiterlesen

Jubiläumsspielzeit im Harburger Theater startet mit dem Kult-Mus…

Das Harburger Theater startet am Freitag mit dem Kult-Musical Hair in die Jubiläumsspielzeit 2022/23. | Foto: G2 Baraniak

Harburg. Der Herbst klopft an die Tür – und mit ihm die Theatersaison 2022/23. Die Jubiläumsspielzeit des Harburger ...

Weiterlesen

Schlussschießen in Elstorf und Tostedt

Neuer Vizekönig in Elstorf: Jörg Köpke mit Ehefrau Kristiane. | Foto: Wilfried Stresow/SV Elstorf

Neu Wulmstorf-Elstorf/Tostedt. Es gibt einen neuen Vizekönig in Elstorf. Insgesamt elf Schützen haben sich dem spannen...

Weiterlesen

Tischtennis: Kreismeisterschaften in der Schulsporthalle beim MTV…

Drei Tage Tischtennis am Stück beginnen am Freitag beim MTV Brackel. | Foto: Ralf Koenecke

Hanstedt-Brackel. Auf den letzten „Drücker“ ist jetzt doch noch die Durchführung der Tischtennis-Kreismeisterschaf...

Weiterlesen

Inserate

Ihr Zaunbauprofi in der Nordheide: Aktionswochen bei Ambiente Zaunbau

Ambiente Zaunbau: Klassischer Schmiedezaun in Anthrazit.

Inserat. Planen Sie Ihre individuelle Zaunanlage und verbinden Sie Privatsphäre und Sicherheit mit modernem Design. „...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

Meike Wolnikowski verstärkt die TeamNord Immobilien GmbH

Meike Wolnikowski verstärkt die TeamNord Immobilien GmbH

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, der braucht eine kompetente Beratung. Denn gerade befindet sich der Immobil...