Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner

Der Spontane: Thomas Metschulat ist neuer König in Marmstorf

Thomas Metschulat "der Spontane" (mitte) ist neuer Marmstorfer Schützenkönig. An seiner Seite seine Adjutanten Michael Pahlke (rechts) und Arne Döscher. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Es war der 859. Schuss, der am Montag den Vogel herunterholte und Thomas Metschulat zum neuen Marmstorfer Schützenkönig machte. Zuvor hatte er sich ein enges Duell mit Michael Pahlke geliefert. Der 56-jährige Metschulat, der den Beinamen „der spontane“ verliehen bekommen hat, tritt die Nachfolge von Arne Wichers an. Ihm zur Seite stehen natürlich seine Königin Caren und seine beiden Adjutanten Arne Döscher und der faire zweite Michael Pahlke.

Jungschützenkönig wurde der 12-jährige Nick Jobmann. | Foto: Niels Kreller
Jungschützenkönig wurde der 12-jährige Nick Jobmann. | Foto: Niels Kreller

Thomas Metschulat ist seit 46 Jahren Marmstorfer Schütze und spielt Querflöte im Spielmannszug. Seit 1985 ist er mit seiner Frau Caren verheiratet und hat zwei Kinder: Die 25-jährige Lara und den 29-jährigen Tom. Letzter setzt die Schützenlinie fort: Tom Metschulat leitet die Jugendabteilung des SV Marmstorf und konnte dort viele Jugendliche für den Verein gewinnen.

Die Zwillinge Leon und Lotta Wolckenhauer sind für das kommende Jahr die Marmstorfer Kinderkönige. | Foto: Niels Kreller
Die Zwillinge Leon und Lotta Wolckenhauer sind für das kommende Jahr die Marmstorfer Kinderkönige. | Foto: Niels Kreller

Zur neuen Damenkönigin wurde Karin Pahlke gekürt. Jungschützenkönig wurde der 12-jährige Nick Jobmann. Die Zwillinge Leon und Lotta Wolckenhauer sind für das kommende Jahr die Marmstorfer Kinderkönige.

Zum ersten Mal wurde in Marmstorf in diesem Jahre der Bürgerkönig ausgeschossen. Die rege Teilnahme an diesem Wettbewerb erfreute die Schützen besonders. Schießen können hier „Zivilisten“, also Nichtschützen. Die Würde des ersten Marmstorfer Bürgerkönigs errang der 35-jährige Martin Lippitz.

 Wie frisch verliebt

Zuvor galt es, den scheidenden König Arne Wichers zu verabschieden. Dabei war den Marmstorfern in diesem Jahr das Wetter nicht hold. Schon beim Zapfenstreich goss es wie aus Kübeln, so dass dieser – wie später die Proklamation – unter dem schützenden Dach des Autoscooters stattfinden musste.

Ein Jahr König in Marmstorf ist
Ein Jahr König in Marmstorf ist "wie frisch verliebt" fand der scheidende König Arne Wichers. | Foto: Niels Kreller

Auch beim Festessen regnete es zuerst. Im Festzelt, wo Thomas Soltau und sein Team von Landhaus Jägerhof die Schützen und ihre Gäste bewirteten, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Gekommen waren auch die Hamburger Sozialsenatorin und Marmstorferin Dr. Melanie Leonhard (SPD), die Bundestagsabgeordnete der CDU Dr. Herlind Gundelach und die Bürgerschaftsabgeordneten Sören Schumacher (SPD) und Birgit Stöver (CDU).

Das Königsjahr wird Arne Wichers in guter Erinnerung behalten. „Ein Königsjahr in Marmstorf ist etwas ganz besonderes. Es ist wie frisch verliebt“, zeigte sich Wichers begeistert.

Muss mal gesagt werden: Der Vogel ist aus Holz!

Trotz Vogelschießen hatte der kleine Grünsperling nichts von den Schützen zu befürchten. | Foto: Niels Kreller
Trotz Vogelschießen hatte der kleine Grünsperling nichts von den Schützen zu befürchten. | Foto: Niels Kreller

Froh sein konnte auch ein ganz besonderer Gast des Festessens: Ein kleiner Grünsperling hatte sich in das Zelt verirrt und machte es sich auf den Deckenlampen gemütlich. Er brauchte nichts zu befürchten, auch wenn es Vogelschießen heißt. Eine Befürchtung in die Richtung hatte aber anscheinend die Behörde. Denn die Schützen erhielten im Vorwege einen Anruf, in dem ihnen mitgeteilt wurde, dass aber nicht jeder Abfall in den bereitgestellten Müllcontainern entsorgt werden dürfe. Was das denn heiße, wollten die Schützen wissen. Keine Tierkadaver kam als Antwort – ist ja schließlich Vogelschießen. Dieser Irrtum konnte aber ausgeräumt werden, schließlich ist der Vogel aus Holz.

Werbung

Neuste Artikel

Corona-Schnelltest: Wo kann ich mich im Landkreis Harburg testen …

Wo kann ich im Landkreis Harburg einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen? Der Landkreis hat eine Website mit Infos eingerichtet. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Wo kann ich mich testen lassen? Diese Frage treibt gerade viele Menschen, auch im Landkreis Harburg, ...

Weiterlesen

Heftiger Unfall: PKW rammt zwei andere Autos und überschlägt si…

Der Skoda des Unfallfahrers hatte sich überschlagen. | Foto: HamburgNews

Harburg. Ein Skoda ist heute Nachmittag gegen 15:45 Uhr auf der Winsener Straße im Bereich des Buchholzer Wegs nach Rec...

Weiterlesen

Archäologisches Museum / Stadtmuseum öffnet am Freitag

Am Freitag öffnet das Archäologische Museum Hamburg/Stadtmuseum Harburg nach dem Lockdown wieder. | Foto: ein

Harburg. Die Lockerungen des Corona-Lockdowns machen es möglich: Am Freitag öffnet auch das Archäologische Museum Ham...

Weiterlesen

Weibliche Doppelspitze im Johanniter-Impfzentrum in Buchholz

Nadine Fischer (links) und Annika Stegelmann leiten das Impfzentrum der Johanniter in der Schützenhalle in Buchholz. | Foto: Johanniter

Buchholz. Im Impfzentrum in der Buchholzer Schützenhalle haben zwei Frauen das Sagen: Seit Beginn des Monats bilden die...

Weiterlesen

Inserate

Edles Parkett und traditionelles Handwerk in Seevetal

Traditionelles Handwerk spielt bei Mauer Parkett in jeder Hinsicht eine wichtige Rolle.

Inserat. Fußböden in Holzoptik liegen voll im Trend. Ob Bauherren und Renovierer sich für strapazierfähiges Design-V...

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...