Handy Welt
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Ruhige Weihnachtsfeiertage für die Feuerwehren im Landkreis Harburg

Die Feuerwehren aus Beckedorf/Metzendorf und Fleestedt waren am zweiten Weihnachtsfeiertag in Beckedorf im Einsatz, Passanten hatten eine verdächtige Rauchentwicklung gemeldet. | Foto: ein

Landkreis Harburg/Beckedorf. Ein sehr ruhiges Weihnachtsfest in Sachen Einsatzgeschehen liegt hinter den 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg. Lediglich drei Brand- und Hilfeleistungseinsätze fielen von Heiligabend  bis in die Mittagsstunden des zweiten Weihnachtsfeiertags an. In der Nacht zu Heiligabend musste um 2.22 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Holm in die Straße „Weg zur Mühle“ nach Seppensen ausrücken. Dort brannte eine Mülltonne. Mithilfe eines Strahlrohres wurde der Brand schnell gelöscht.

Ebenfalls Heiligabend rückte die Freiwillige Feuerwehr Welle in die Straße „Am Kiebitzweg“ in Welle aus. Dort war ein Baum umgestürzt. Mithilfe einer Motorkettensäge wurde der Baum rasch beseitigt.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde um 11.57 Uhr Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Beckedorf/Metzendorf und Fleestedt ausgelöst. Passanten hatten auf dem Dach eines Betriebs in der Straße „Beckedorfer Bogen“ eine Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Binnen Minuten waren die beiden Feuerwehren mit vier Einsatzfahrzeugen und gut 30 Feuerwehrleuten an der vermeintlichen Brandstelle.

Das gesamte Gebäude wurde unter der Leitung von Beckedorfs Ortsbrandmeister Mathias Schwab kontrolliert - und dann schnell Entwarnung gegeben werden. Bei der Rauchentwicklung handelte es sich lediglich um Rauch aus dem Schornstein, es bestand keine Gefahr. Bereits nach 20 Minuten konnten die Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen und zurück zu den Weihnachtsfeierlichkeiten bei ihren Familien kehren.

Neuste Artikel

Delta Doppelkorn rocken wieder!

Delta Doppelkorn rockten am Freitag in neuer Besetzung im The Old Dubliner. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Laut, schmutzig, Harburg. Nein, gemeint sind damit nicht die Straßen des Bezirks, sondern die Harburger Band De...

Weiterlesen

Der Rieckhof feiert: 35 Jahre live und im Herzen Harburgs

Das Team des Rieckhof freut sich, mit den Gästen 35 Jahre Erfolgsgeschichte zu feiern: Silke Fiehn, Jan Permien, Jörn Hansen und Ulrike Niß. | Foto: Niels Kreller

Harburg. 35 Jahre live und im Herzen Harburgs – der Rieckhof, Harburgs Kulturzentrum, feiert Jubiläum. Und seit dem Nove...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich - Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert die …

 Die erfolgreichen Handball-Herren der HSG Seevetal zu Besuch bei Rabea Scheidat (Bildmitte) im Beratungscenterder Sparkasse Harburg-Buxtehude in Hittfeld. | Foto: ein

Harburg/Seevetal. Am achten Spieltag hat es nun auch die Handball-Herren der HSG Seevetal erwischt: im Spitzenspiel beim...

Weiterlesen

Königsball des Schützenvereins Hausbruch war wieder ein stimmungs…

Das Hausbrucher Königsteam: Adjutant Folker Heinecke (von links) mit Alette Nguyen, König Hartmut Rust, Nicola Elkereit und Adjutant Daniel Posyniak mit Ehefrau Melanie. | Foto: ein

Hausbruch. Im festlich mit grün-weißen Luftballons geschmücktem Festsaal im Landhaus Jägerhof fand traditionell der Köni...

Weiterlesen

Inserate

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen.

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung