Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Preise für den besten Abschluss: TUHH vergibt Bachelor-Awards

Harburg. Zwei Nachwuchswissenschaftlerinnen und ein Nachwuchswissenschaftler der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) erhielten für die besten Bachelorabschlüsse in den Studiengängen Verfahrenstechnik, Bioverfahrenstechnik sowie Energie- und Umwelttechnik ein Preisgeld von insgesamt 3000 Euro. Vergeben wurden die Bachelor-Awards von den Firmen Dow Deutschland, GEA Deutschland und Hamburg Energie.

„Ich freue mich, die drei Studierenden für ihre exzellenten Arbeiten auszuzeichnen“, sagt Professor Andreas Liese, Leiter des Instituts für Technische Biokatalyse und Initiator der Veranstaltung. „Darüber hinaus bedanke ich mich bei unseren langjährigen und engagierten Partnern, die diesen Preis möglich machen und damit unseren wissenschaftlichen Nachwuchs fördern.“

Die Preisträger des TUHH-Bachelor-Awards 2019: Dennis Hamann (1000 Euro). Hamann begann 2012 eine Ausbildung zum Chemikanten bei der Firma Dow in Stade, die er drei Jahre später mit der besten Abschlussprüfung im Land Niedersachsen beendete. Nach der erfolgreichen Ausbildung absolvierte der heute 25-Jährige direkt im Anschluss sein ausgezeichnetes Studium der Verfahrenstechnik an der TUHH.

Johanna Strufe (1000 Euro): Mit hervorragenden Leistungen schloss die Studentin Johanna Strufe ihren Bachelor of Science am Institut für Energie- und Umwelttechnik an der TUHH ab. Neben ihrem Studium engagierte sich die gebürtige Hamburgerin auch bei dem Formula Student Team e-gnition. Derzeit absolviert die Studentin ihren Master im Bereich Regenerative Energien an der TUHH.

Kathrin Marina Eckert (1000 Euro): Der Preis für die beste Arbeit in der Bioverfahrenstechnik ging an Kathrin Marina Eckert. Außer ihren hervorragenden Studien-Leistungen setzte sich die Nachwuchswissenschaftlerin auch als Tutorin sowie als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft ein. Auf ihren Bachelorabschluss folgt nun ein Masterstudium in der Verfahrenstechnik.

Der TUHH Bachelor-Award: Ziel des TUHH Bachelor-Awards ist es junge Studierende in den Ingenieurs- und Naturwissenschaften zu fördern. Bereits zum neunten Mal unterstützen Dow Deutschland, GEA Deutschland und Hamburg Energie gemeinsam die Leistungen der TUHH-Absolventinnen und -Absolventen. Dabei engagiert sich Dow Deutschland bereits seit 19 Jahren und vergibt den Bachelor- bzw. Vordiplompreis an Studierende. GEA Deutschland unterstützt den Award zum neunten, Hamburg Energie zum achten Mal.

Anzeige

Neuste Artikel

Marmstorfer Teichwette: Erste Spende an "mutige Kapitäne…

Rainer Rißmann und Ann-Kathrin Kaiser (vorn) vom Margarenhort freuen sich über die Spende der Marmstorfer Schützen vertreten durch König Sebastian Winter (mitte), Fritz Kübler (l.) und Helmut Franke. | Foto: Tapken

Marmstorf. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch nicht weniger fröhlich, übergaben jetzt Marmstorfs Schützenkönig S...

Weiterlesen

Digitalisierung im Bezirk Harburg schreitet nur zäh voran - Bloc…

Viktoria Ehlers möchte mit ihrer FDP-Fraktion die Digitalisierung im Bezirk Harburg vorantreiben. | Foto: ein

Harburg. Seit Jahren ist das Thema Video und Live Stream aus der Bezirksversammlung Harburg ein Streitthema. In der Coro...

Weiterlesen

Schwimmschulen: Wie es sich anfühlt, seit 10 Wochen nicht arbeit…

Ob Schwimmschulen im Juni wieder öffnen dürfen steht noch in den Sternen. | Foto: ein

Gastbeitrag. Auch die Schwimmschulen sind durch die Coronabeschränkungen schwer getroffen. Seit zehn Wochen haben sie g...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus: 42,195 Stunden Pfingst-Musik-Marathon im L…

Von Pfings-Samstag bis Pfingst-Montag gibt es die voll Partyladung Musik von der diskothek Freudenhaus im Live-Stream. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Zu einem Musik-Marathon an Pfingsten hat die Diskothek Freudenhaus in Buxtehude am Samstag in der Frühe Uhr ...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Café Obsthof PuurtenQuast- Wir sind wieder wie gewohnt für Sie da...

Das Café Obsthof PuurtenQuast hat wieder geöffnet und bietet seinen leckeren Kuchen und Torten an - weiterhin auch zum Abholen.

Inserat. Im Café Obsthof PuurtenQuast können Sie von Freitag-Sonntag und an den Feiertagen hausgemachte Kuchen und Tor...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.