Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen

In den März-Ferien wollen die Mitglieder der Evangelischen Jugend Süderelbe auf Tour gehen

Ein bisschen Freiheit- Der Neun-Sitzer-Bus. | Foto: ein

Fischbek. Normalerweise sind die Reisen der Evangelischen Jugend Süderelbe lange im voraus geplant. Wenn die Jugendgruppe zum Beispiel auf große Sommerreise fährt oder mit der Konfirgruppen unterwegs ist, werden früh detaillierte Pläne zur Logistik und dem Programm gemacht. Viele junge und kreative Ehrenamtliche treffen sich dann zu Vorbereitungs-Wochenenden, um an den Angeboten zu feilen. Insgesamt engagieren sich jährlich mehr als 60 ehrenamtliche Teamer*Innen in der EJS und sorgen dafür, dass die regionale Jugendarbeit so lebendig ist.

In den März-Ferien wollen die Fischbeker daher bewusst einmal einen anderen Weg bestreiten. Sie wollen unseren ehrenamtlichen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, spontane Kurzreisen und Ausflüge zu unternehmen. Dafür stellt die Firma Holznagel aus Neu Wulmstorf kostenlos einen Neun-Sitzer-Bus zur Verfügung - ob eine Tagesreise nach Berlin, ein Spontanausflug ans Meer, gemeinsame Besuche von Museen und Ausstellungen oder eine Fahrt zum EU-Parlament nach Brüssel unternommen werden.

Die Jugendlichen entscheiden jeweils miteinander, wo die Reise hingeht. Und einen Chauffeur bekommen sie dabei auch gleich gestellt. Jugenddiakon Nico Paasch wird alle Fahrten begleiten und wohl auch des öfteren die Fahrermütze gegen die Kochmütze tauschen. Die Jugendlichen freuen sich auf hoffentlich viele besondere Ausflüge und Erlebnisse und wollen davon auf ihrer Internetseite www.ejse.de berichten.

Wer die Projekt-Fahrten ganz konkret unterstützen möchte, würde Freude auslösen. Die Gruppe freut sich sehr über eine Spende für die Reisekasse. Das Geld wird dann für das notwendige Benzin und die Gruppenverpflegung verwendet.

Bankverbindung: Cornelius-Kirchengemeinde, IBAN: DE58 2005 0550 1381 1204 90 Verwendungszweck: Reisekasse EJS

Anzeige

Neuste Artikel

Bauarbeiten auf Harburgs Straßen: Strucksbarg, Grumbrechtstraße…

Anfang Juni wird ein einigen Straßen in Harburg die Fahrbahnoberfläche erneuert. | Foto: Symbolbild

Harburg. Anfang Juni gehen einige Baustellen auf Harburgs Straßen an den Start. Ab dem 2. Juni wird an mehreren Orten d...

Weiterlesen

Harburger Tafel bekommt Lebensmittel-Großspende

Freuen sich über die großzügige Spende von Hans Eibel aus Berlin: Schlagerstar und Tafel-Schirmherr Peter Sebastian (links), Tafel-Leiterin Sabina Pena und Handelshof-Chef Jörn Sörensen. | Foto: Gerhard Demitz.

Harburg. Oops!... He did it again! Hans Eibel aus Berlin, der schon in den vergangenen Wochen viel für die Harburger Ta...

Weiterlesen

Harburger Turnerbund legt Grundstein für neue Kita auf der Jahnh…

Auch die HTB-Chronik legte HTB-Präsident Michael Armbrecht mit Hilfe von HTB-Vizepräsident Ralph Fromhagen in die Zeitkapsel mit hinein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Im Eiltempo geht es beim Harburger Turnerbund von 1865 e.V. auf der Jahnhöhe voran: Am Freitag vergangener Woc...

Weiterlesen

Corona-Lockerungen: Hamburg zieht nach

Auch in Hamburg gibt es weitere Lockerungen der corona-Beschränkungen. | Foto: pixabay

Harburg/Hamburg. „Unsere Strategie bleibt“, erklärte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher mit Blick auf die a...

Weiterlesen

Inserate

Technik vs. Corona – Sicherheitslösungen für Unternehmen individuell und passgenau von Freihoff

Bei Freihoff Sicherheitsservice Nord erhalten die Kunden passgenaue und individuelle Lösungen um die Anforderungen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus bestmöglich zu erfüllen.

Inserat. Die Corona-Pandemie bringt besondere Sicherheitsanforderungen für viele Unternehmer mit sich. Zum Schutz ihrer...

Physiotherapie im Centrum erreichbar

Sandra Pfaffenbach und Melanie Nowitzki von der Physiotherapie im Centrum planen die Termine, u.a. für die Videotherapie.

Inserat. Die beliebte Praxis der Physiotherapie im Centrum in der Lüneburger Straße tut weiterhin alles, um die Behand...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.