Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Kreative Kurse auf Plattdeutsch im Landkreis Harburg

AngelikaBöhm + RikeHenties | Foto: ein

Ehestorf. „Machen und schnacken“ ist das Motto der neuen Kursreihe, die junge und ältere Menschen, Handgemachtes und Plattdeutsch im Landkreis Harburg verbindet. Teilnehmer des Kurses „Handlettering/moderne Kalligrafie – Schön schreiben auf Plattdeutsch“ probieren am Sonnabend, 7. März, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr, im Haus des Gastes in Salzhausen, Worte besonders zu gestalten. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg entdecken Interessierte am Sonnabend, 25. April, beim „Schnupperkurs Makramee, Kalligrafie, moderne Wanddekoration, Blumenkranzbinden“ verschiedene Kreativtechniken wieder neu.

Die Makramee-Knüpftechnik erlernen Teilnehmer auch am Sonntag, 24. Mai, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Museumsstellmacherei Langenrehm. Während sie in gemütlicher Atmosphäre Einzelstücke herstellen, erzählen die Teilnehmer auf Platt- und Hochdeutsch. Die Anmeldung erfolgt bis fünf Tage vorher bei Rike Henties, Plattdeutschkoordinatorin des Landkreises Harburg, unter Telefon 0 40/79 01 76 54 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Kosten liegen jeweils bei 20 Euro.

Altes Kulturgut mit aktuellen Do It Yourself-Trends verbinden - ist das Ziel der neuen Kursreihe auf Plattdeutsch. Sie findet an verschiedenen Standorten im Landkreis Harburg für Jugendliche, Erwachsene und Senioren statt.

Während die Teilnehmer ihre Kreativität entfalten und Lieblingsstücke gestalten, hören sie die plattdeutsche Heimatsprache und probieren auch sprachlich Neues aus. Die plattdeutsche Kursreihe findet in Kooperation mit Angelika Böhm vom Wunschraum Lüneburg statt. Weitere Termine gibt es unter www.plattfinntstatt.de.

Die Plattdeutsch-Koordinatorin vernetzt die plattdeutschen Kulturakteure und das vielfältige Angebot im Landkreis Harburg. Sie unterstützt die Vermittlung der Regionalsprache an Menschen, die das Niederdeutsche noch nicht sprechen, beispielsweise Jugendliche und Kinder in Kindertagesstätten oder Schulen. Als Teil der regionalen Kulturförderung finanzieren der Landkreis Harburg und der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg gemeinsam die Stelle.

Neuste Artikel

Omas gegen Rechts bilden Menschenkette gegen die AfD

Um kurz vor drei stand die Menschenkette gegen rechts der

Harburg/Hamburg. „Wir sagen ne – keine AfD!“ Gut 1.200 Menschen zeigten am Samstag mit einer Menschenkette rund um...

Weiterlesen

Einbruch in Harburger Live-Musik-Club Marias Ballroom – wer erk…

Dieser Mann brach am frühen Sonntagmorgen in Marias Ballroomim ein. | Foto: ein

Harburg. „Wir sind erschüttert und wütend“, so Heimo Rademaker, Betreiber von Marias Ballroom, dem Live-Musik-Club...

Weiterlesen

Musik aus Film und Fernsehen

TUHH-Big Band SwingING. | Foto: ein

Harburg. Game of Thrones, James Bond oder Schwarzwaldklinik: Bekannte Titelmelodien aus Film und Fernsehen erklingen am ...

Weiterlesen

DRK-Ortsverein Egestorf wählt neuen Vorstand

DRK-Ortsverein Egestorf wählt neuen Vorstand: Wiltraud Bartels (von links, Erste Vorsitzende), Angelika Meyer (Schatzmeisterin), Waltraud Giese (Zweite orsitzende), Gisela Albers (Schriftführerin). | Foto: ein

Egestorf. Waltraud Giese übernimmt ab sofort die Position der Zweiten Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Egestorf. Sie fo...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unterne...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.