Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Kreative Kurse auf Plattdeutsch im Landkreis Harburg

AngelikaBöhm + RikeHenties | Foto: ein

Ehestorf. „Machen und schnacken“ ist das Motto der neuen Kursreihe, die junge und ältere Menschen, Handgemachtes und Plattdeutsch im Landkreis Harburg verbindet. Teilnehmer des Kurses „Handlettering/moderne Kalligrafie – Schön schreiben auf Plattdeutsch“ probieren am Sonnabend, 7. März, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr, im Haus des Gastes in Salzhausen, Worte besonders zu gestalten. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg entdecken Interessierte am Sonnabend, 25. April, beim „Schnupperkurs Makramee, Kalligrafie, moderne Wanddekoration, Blumenkranzbinden“ verschiedene Kreativtechniken wieder neu.

Die Makramee-Knüpftechnik erlernen Teilnehmer auch am Sonntag, 24. Mai, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Museumsstellmacherei Langenrehm. Während sie in gemütlicher Atmosphäre Einzelstücke herstellen, erzählen die Teilnehmer auf Platt- und Hochdeutsch. Die Anmeldung erfolgt bis fünf Tage vorher bei Rike Henties, Plattdeutschkoordinatorin des Landkreises Harburg, unter Telefon 0 40/79 01 76 54 oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Kosten liegen jeweils bei 20 Euro.

Altes Kulturgut mit aktuellen Do It Yourself-Trends verbinden - ist das Ziel der neuen Kursreihe auf Plattdeutsch. Sie findet an verschiedenen Standorten im Landkreis Harburg für Jugendliche, Erwachsene und Senioren statt.

Während die Teilnehmer ihre Kreativität entfalten und Lieblingsstücke gestalten, hören sie die plattdeutsche Heimatsprache und probieren auch sprachlich Neues aus. Die plattdeutsche Kursreihe findet in Kooperation mit Angelika Böhm vom Wunschraum Lüneburg statt. Weitere Termine gibt es unter www.plattfinntstatt.de.

Die Plattdeutsch-Koordinatorin vernetzt die plattdeutschen Kulturakteure und das vielfältige Angebot im Landkreis Harburg. Sie unterstützt die Vermittlung der Regionalsprache an Menschen, die das Niederdeutsche noch nicht sprechen, beispielsweise Jugendliche und Kinder in Kindertagesstätten oder Schulen. Als Teil der regionalen Kulturförderung finanzieren der Landkreis Harburg und der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg gemeinsam die Stelle.

Anzeige

Neuste Artikel

Marias Ballroom: Soli-Aktion für Live-Musik-Club

550,- Euro aus einer Soli-Aktion konnten Mandi und Motte Mottlau von Frollein Motte (1. & 2. v. L.) und Christian Schneider von Jukebox-Rockshow (rechts im Bild) in einem ersten Schritt am Samstag an Heimo Rademaker von Marias Ballroom übergeben. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „Rock’n‘Roll Savior“ – Retter des Rock’n‘Roll – stand auf den Shirts zahlreicher Gäste bei der...

Weiterlesen

Altes Ortsamt Süderelbe in Flammen

Rauch dringt aus dem Dach des alten Ortsamtes Süderelbe. Am Sonntagvormittag brannte das Dach des Gebäudes im Jägerhof in Hausbruch. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr in den Ehestorfer Heuweg in Hausbruch gerufen. Das Dach des alten Ortsam...

Weiterlesen

Zwei Unfälle fordern 5 Verletzte, darunter zwei Kinder

Bei diesem Unfall auf der Hohen Straße wurde eine vierköpfige Familie verletzt. | Foto: HamburgNews

Harburg. Zwei Verkehrsunfälle, einer mit Kindern, hielten am Samstagvormittag Polizei und Rettungskräfte in Harburg in...

Weiterlesen

Steigende Waldbrandgefahr durch zunehmende Trockenheit

Durch die anhaltende Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr enorm | Foto: pixabay

Harburg Stadt & Land. Die zunehmende Trockenheit und die hohen Temperaturen erhöhen die Waldbrandgefahr deutlich, w...

Weiterlesen

Inserate

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.