Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter

Harburg macht Musik auf der Straße: Künstler machen jede Woche Kurz-Tourneen

Den Auftakt zu den Straßenmusik-Touren machte in der vergangenen Woche Sammy Barry (hier vor der Kneipe Bla Bla). | Foto: Niels Kreller

Harburg. Noch immer finden so gut wie keine Konzerte statt. Auch in Harburg sieht es für viele Musiker aufgrund der Corona-Beschränkungen weiterhin finster aus, was Gigs angeht. Gerade für diejenigen, die hauptberuflich Musiker sind, geht die auftrittsfreie Zeit an die wirtschaftliche Substanz und zunehmend wird es schwierig, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Deshalb zieht es viele Musiker auf die Straße, um dort zu spielen und so etwas zu verdienen.

Nun kamen Harburger Musiker mit Unterstützung des Kulturzusammenschluss SuedKultur auf die Idee, die Straßenmusik 2020 07 15 streemusic1etwas zu koordinieren und so auch den Harburger Live-Musik-Fans wieder feste Zeiten und Orte zu bieten, an denen sie ihre Künstler wieder live hören können. Und so gibt es jetzt die Möglichkeit, donnerstags, freitags und samstag zu festen Zeiten vor festgelegten Locations zu spielen.

Das Prinzip ist bei jeder Location ganz einfach: Die Gäste sitzen coronakonform im Freien, während die Musiker auf der Straße spielen. Eine halbe Stunde jeweils, dann geht es weiter zur nächsten Location. Das ganze allerdings nur dann, wenn es nicht regnet und es mindestens 19 Grad sind.

Kurztournee zu vier Harburger Locations

Los geht es jeweils um 17:30 Uhr in der „Kneipe Bla Bla“ in der Seevepassage. Von dort geht es ums Eck zur „Stumpfen Ecke“ in der Rieckhoffstraße, wo der Gig um 18:45 Uhr beginnt. Dann steht um 19:30 Uhr „Marias Ballroom“ in der Lassallestraße auf dem Plan und den Abschluss bietet der Irish Pub „The Old Dubliner“ um 20:30 Uhr in der Lämmertwiete.

Werbung

Sammy Barry machte den Auftakt

Den Auftakt machte in der vergangenen Woche am Freitag Sammy Barry, der seine Fans teilweise von Location zu Location mitnahm oder von ihnen schon in der nächsten erwartet wurde. Am Freitag, 17. Juli 2020, wird es Dennis Adamus sein (besser-im-blick berichtete: Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg).

Einen Tag später am Samstag folgt dann die Kombo „Triple Distilled“. Dahinter verbergen sich ebenfalls altbekannte Harburger Musiker aus dem Umfeld der „Delta Doppelkorn Bluesband“ und „Körrie Kantner and his NOT SO BIGBAND“: Lars Hansen singt, Bernd Novak hat die Gitarre dabei, Körrie Kantner spielt an der Blues Harp.

Auch einige weitere stehen schon fest. So ist es am 31. Juli Juan der auf Tour geht und am 8. August folgt ein Leckerbissen für Marias Ballroom-Freunde: „Frollein Motte“ wird an diesem Freitag von Location zu Location ziehen.

Werbung

Musiker können sich einfach eintragen

Musiker, die auch gerne auf die Harburger Kurz-Tournee gehen möchten, können sich an per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Redaktion wenden. Sie bekommen dann einen Link zu einer Tabelle, in der die Termine und Musiker stehen und in die sich alle Musiker eintragen können.

Werbung

Neuste Artikel

Schaumteppich auf Straßen sorgt für Chaos

Ein Schaumteppich legte sich am Donnerstagnachmittag über die Waltershofer Straße. Wahrscheinlich war an einem Feuerwehrfahrzeug ein Ventil undicht. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Nein, es waren keine jungen Leute, die gestern eine verbotene Corona-Schaumparty auf der Waltershofer und uml...

Weiterlesen

Rieckhof: Die Mauer des Schweigens

Weiterhin keine Gründe genannt: Bezirksamt und rot-grüne Koalition bilden in Sachen Rieckhof eine Mauer des Schweigens. | Fotomontage

Harburg. Noch immer schweigen die Protagonisten zum Kulturzentrum Rieckhof. Warum soll die Trägerschaft des Gebäudes R...

Weiterlesen

Harburg Huus bekommt Spende für Kunstprojekt

Kerrin, FSJ-lerin im Harburg-Huus, mit Gästen des Harburg-Huus. | Foto: DRK-Harburg

Harburg. Die Freude war groß beim Team des Harburg Huus. Für ein Kunstprojekt mit den obdachlosen Gästen der Einricht...

Weiterlesen

Sommer im Park: Die Planungen laufen – Künstler können sich b…

Das Festival

Harburg. Die Zeichen stehen auf „Sommer im Park“. Trotz Pandemie, aber die Impfrate steigt. Deshalb zeigen sich die ...

Weiterlesen

Inserate

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Gold so wertvoll wie noch nie: Edelmetall steigt auf Höchststand

Inserat. Weiterhin gute Nachrichten für die Besitzer von Goldschmuck, Münzen und Barren: Der Preis für das gelbe Edel...