Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Bellandris Matthies Gartencenter

Flüchtlingsunterkunft stand in Flammen

Die Flüchtlingsunterkunft an der Gildestraße in Buxtehude stand am frühen Karfreitagmorgen in Flammen. | Foto: HamburgNews

Buxtehude. Zu einem Großeinsatz am frühen Morgen wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Karfreitag um 4:50 gerufen. Ein Bewohner der Flüchtlingsunterkunft bei der Gildestraße hatte ein Feuer gemeldet. Die Feuerwehr des Zuges 1 und 2 aus Buxtehude und auch die Wehren aus Neukloster, aus Dammhausen und die Feuerwehr aus Hedendorf waren mit 120 Feuerwehrleuten vor Ort, um den Brandt zu löschen. Auch der Rettungsdienst war, da auch eine größere Anzahl an Verletzten befürchtet wurde, mit sechs Rettungswagen vor Ort.

Werbung

16 Bewohner der Unterkunft wurden auf eine Rauchvergiftung untersucht. Zum Glück konnten keine schweren Vergiftungen festgestellt werden und ansonsten waren die Bewohner unverletzt. Drei Bewohner werden noch vermisst – fest steht aber, dass sie nicht mehr in der Unterkunft waren. Sie werden nun erst einmal in der Stadthalle untergebracht, wo eine Notunterkunft eingerichtet wird.

Wie es zu dem Brand kam, ist zur Zeit noch vollkommen unklar.

Werbung

Neuste Artikel

Eltern prügeln sich auf Sportplatz – Zwei Verletzte

Ein Mann musste nach nach der Schlägerei mit einer Platzwunde ins Krankanhaus gebracht werden. | Foto: HamburgNews

Eißendorf. Erst stritten die Kinder, dann eskalierte die Situation: Am Freitagnachmittag kam es gegen 17:18 Uhr auf dem...

Weiterlesen

Beratung im Harburg Huus: Raus aus der Obdachlosigkeit

Erfolgreicher Netzwerker: DRK-Sozialarbeiter Henning Eberhardt, Harburg-Huus | Foto: DRK Hamburg-Harburg.e.V.

Harburg. Eine UNterkunft für die Nacht - das ist für Obdachlose das Harburg Huus des DRK Harburg in den drei Jahren se...

Weiterlesen

Coronaschnelltests jetzt auch in Marmstorf möglich

Emina Bostelmann und Hamid Shah begrüßen die Kunden im Corona-Schnelltestzentrum in Marmstorf, dem Restaurant Nova. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Auch Marmstorf hat jetzt ein Corona-Schnelltestzentrum: Am Mittwoch eröffnete es im Restaurant Nova, dem ehe...

Weiterlesen

Pandemie als lustiges und buntes Event? Kampagne gegen hohe Inzid…

Stelzenläufer verteilten in der Harburger Innenstadt Flyer und Masken. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am heutigen Donnerstag gaben die grüne Bezirkssenatorin Katharina Fegebank und Bezirksamtsleiterin Sophie Fred...

Weiterlesen

Inserate

Ein Stück wiedergewonnener Freiheit - Das Matthies Gartencenter hat die passenden Gartenmöbel

Carsten Matthies vom Bellandris Matthies Gartencenter in Hittfeld ist stolz auf die riesige Auswahl moderner Gartenmöbel im Center.

Inserat. Es wird wärmer und die Sonne gewinnt fast täglich an Kraft. Zeit, sich um die Einrichtung von Terrasse und Ga...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Roboter-Rasenmäher sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Bis zu 40.000 Quadratmeter Rasenfläche können so gepflegt werden.

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

HANO Sicherheitstechnik – rundum Sicherheit für Unternehmen

Daniel Cassano, Inhaber von HANO Sicherheitstechnik, ist Fachmann für die Sicherheit von Heim, Firma und Baustelle.

Inserat. Was, wenn die Gerätehalle oder das Lager abbrennt? Wenn Einbrecher über Nacht das benötigte Material oder di...