Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Dem Frühling entgegen - beim Jakobslauf 2019 auf dem klassischen Pilgerweg von Hamburg nach Fleestedt

Fleestedt. Der Jakobslauf 2019 führte am Samstag auf dem klassischen Pilgerweg von Hamburg nach Fleestedt. Nach einer kurzen Andacht in St. Jacobi starteten die Läuferinnen und Läufer auf ihre 23,8 Kilometer langen Lauf, der sie über die Veddel und Wilhelmsburg, durch Harburg, um die Außenmühle nach Sinstorf und weiter durch den Höpen zur Christuskirche nach Fleestedt führte.

An den Pilgerstationen, der Immanuelkirche auf der Veddel, der Kreuzkirche in Kirchdorf, St. Johannis in Harburg und der Sinstorfer Kirche gab es Erfrischungen für die Läufer und ein paar Impressionen und Gedanken zu den Orten von der Fleestedter Pastorin Christina Wolf, die den Lauf selbst auf dem Fahrrad begleitete.

Insbesondere die letzten vier Kilometer von Sinstorf nach Fleestedt forderten dann auch das Durchhaltevermögen der Teilnehmer, denn zunächst musste der 1,5 Kilometer lange Anstieg des Meckelfelder Wegs hoch zum Höpen überwunden werden. Keine leichte Aufgabe, zumal die Frühlingssonnen bereits ordentlich einheizte.

Nachdem alle Teilnehmer die Christuskirche erreicht hatten, stärkten sie sich im Kirchgarten an Getränken, mit Bratwurst und am gespendeten Salatbuffett.

Der Jakobslauf 2019 war für alle wieder eine tolle Erfahrung, zumal sie die Strecke zwischen Hamburg und Höpen auf interessanten Wegen kennenlernten, die abseits der sonst allgegenwärtigen Verkehrswege lagen.

Zuletzt gab es noch ein Dankeschön an alle Helfer, die diesen Lauf ermöglichten: Kai, Frank und Simon im Begleitfahrzeug, Irielle, Andreas und Sven auf den Fahrrädern zur Sicherung des Laufs, Dirk und Martin als Begleitläufer, Nicki und Sanni, die das Grillbuffett vorbereitet haben und an den TuS Fleestedt mit seinem Lauftreff, der bei der Organisation geholfen hat und das Begleitfahrzeug zur Verfügung stellte.

Neuste Artikel

Freude über die Förderung für die Sanierung der "Oolen Wach…

Die Akteure der Finkwarder Speeldeel freuen sich über die Fördergelder, die für die Sanierung der

Finkenwerder. Für die Sanierung der "Oolen Wach" im Herzen Finkenwerders wird eine Förderung von 937.000 Euro des Bundes...

Weiterlesen

Buchholzer Spitzenturner bleiben in der 1. Turn-Bundesliga

Das 08-Bundesliga-Trio um Daniel Charcenko, Reza Abbasian und Alexander Vogt freut sich riesig über den Klassenerhalt in der 1. Turn-Bundesliga. | Foto: TSV 08

Buchholz. Das Niedersachsen-Turnteam hat sich in seiner ersten Saison in der höchsten deutschen Turnliga am 16. November...

Weiterlesen

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Ha…

Arne Burda wird neuer Kanzler der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg. | Foto: ein

Harburg. Der Hochschulrat der Technischen Universität (TU) Hamburg-Harburg hat Arne Burda auf Vorschlag von TU-Präsident...

Weiterlesen

Freunde treffen: Weihnachtsmarkt in Harburg öffnet seine Tore

Der Harburger Weihnachtsmarkt lockt in diesem Jahr mit viel liebgewonnenem, aber auch tollen neuen Aktionen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Viel neues, manches altes, liebgewonnenes. Es ist wieder ein gelungener Mix für Jung und Alt, den Anne Rehberg...

Weiterlesen

Inserate

Oktoberfest bei BMW: B&K in Harburg präsentiert die neuen Modelle!

Beim Oktoberfest präsentiert BMW B&K in Harburg den neuen BMW 1er und den neuen BMW 3er Touring.

Inserat. Am 28. und 29. September geht es bei BMW B&K in der Buxtehuder Straße beim Oktoberfest rund: Stars sind der...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung