elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Bellandris Matthies Gartencenter
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Trainer des Tanz-Turnier-Clubs Harburg siegt bei Deutscher Meisterschaft in Glinde

Marco Wittkowski, Trainer und Sportwart  des TTC Harburg , gewann mit seiner Tanzpartnerin Martina Bruhns die Deutsche Meisterschaft souverän. | Foto: ein

Glinde/Harburg. Jubel bei den Aktiven des Tanz-Turnier-Clubs Harburg im HTB: Der Trainer und Sportwart  des TTC Harburg, Marco Wittkowski, der mit seiner Tanzpartnerin Martina Bruhns für den TC Bielefeld Metropol startet, gewann die Deutsche Meisterschaft souverän. Am Start bei den Titelkämpfen der Alters- und Leistungsklasse Senioren II Standard bei der Tanzsport-Abteilung (TSA) des TSV Glinde waren 65 Paare, die den Zuschauern sechs Stunden lang Tanzsport vom Feinsten boten. Dagmar Krüger, die Erste Vorsitzende des TTC Harburg, gehörte zu den ersten Gratulanten: "Die Meisterschaft war schon grandios - Marco hat mit seiner Martina Bruhns out-standing durchgetanzt. Es war von Anfang an kein Zweifel, wer da das Siegerpaar sein wird."

Marco Wittkowski unterrichtet seit Juli 2014 die TTC-Turnierpaare - als Nachfolger des Ehepaars Ingrid und Werner Führer. Seit Oktober vergangenen Jahres hat er auch den Tanzkreis übernommen, da das langjährige Trainer-Ehepaar Dagmar und Bernd Klein keinen Unterricht mehr gibt.

Dagmar Krüger: "Wir sind auf Marco Wittkowski aufmerksam geworden durch eine Empfehlung eines Turnierpaars, das in einem anderen Club, in dem Marco bereits unterrichtete,  trainierte. Nach dem Probetraining im Mai 2014 stand dann fest, das wir ihn auch bei uns in Harburg gern hätten. Er ist locker und witzig, aber gleichzeitig gelegentlich auch streng - und das gefiel den Paaren. Er ist zwar kein gebürtiger Harburger, aber er passt sehr gut zu uns. Marco Wittkowski ist vor 51 Jahren in Altona geboren und lebt seit einigen Jahren in Bienenbüttel im Kreis Uelzen."

Nicht nur beim TTC Harburg ist Wittkowskis Betätigungsfeld, sondern auch in der Nachbarschaft bei Blau-Weiß Auetal sowie in Bardowick und beim Imperial Club Hamburg. Bis vor Kurzem trainierte er auch noch die Paare des Alster-Möwe-Clubs Hamburg.

In den vergangenen Jahren belegte das Meisterpaar diverse erste bis dritte Plätze, Meistertitel und schaffte die Teilnahme an internationalen Turnieren. Hier einige Erfolge in der Seniorenklasse I S-Standard, die Wittkowski mit ehemaligen Partnerinnen erzielte: achtfacher Hamburger Meister, vierfacher Norddeutscher Vizemeister, 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2010 und 2012, siebter Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2008, 2011 und 2013, Finalist und Semifinalist diverser Weltranglisten, Finalist deutscher Ranglisten-Turniere.

Marco Wittkowski: "Seit meinem 19. Lebensjahr sortiere ich nun die Füße von tanzwütigen Menschen - vom Anfänger bis zur höchsten Turnierklasse und hatte das große Glück, meine Berufung, das Tanzen zu lehren, ab Mai 2009 zu meinem Beruf zu machen."

Auch am Sonntag richtete die TSA des TSV Glinde in ihren Räumlichkeiten weitere Meisterschaften aus. Bei der Gemeinsamen Landesmeisterschaft der Landestanzsport-Verbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und  Schleswg-Holstein in Senioren IV C-Klasse in den Standardtänzen waren vom Tanz-Turnier-Club (TTC) Harburg im HTB Angela und Jens Cappel sowie Dagmar und Rainer Krüger am Start. Die TTC-Paare präsentierten sich in guter Form und belegten dabei den zweiten und dritten Platz.

Neuste Artikel

Vermisst: Polizei sucht nach 83-Jährigem

Rosengarten. Seit gestern Abend, 30. Juli 2022, wird der 83-jährige Gerd Leyendecker vermisst. Er ist stark dement und ...

Weiterlesen

Neue DRK-Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter unterwegs

Power im Quartier: Die Elternlotsinnen, Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter des DRK Harburg. | Foto: DRK Harburg

Harburg/Neugraben-Fischbek. Nach einer fünfwöchigen Schulung sind ab August 25 neue DRK-Elternlotsen und DRK...

Weiterlesen

Vier Hamburger Meistertitel für HNT-Nachwuchs-Leichtathleten

Die 4x100-Meter-Staffel des HNT-Nachwuchses: Jakob Nibbe (von links), Lasse Jung, Nils Hofmann und Lasse Schmidt. Im Hintergrund Trainer Marcus Jung. | Foto: HNT

Hausbruch-Neugraben. Der Leichtathletik-Nachwuchs der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) glänzte bei der Hamburge...

Weiterlesen

Schlagerstar Peter Sebastian startet mit Inklusions-Truck beim Sc…

Schlagerstar Peter Sebastian (links) und Dirk Rosenkranz von der Deutschen Muskelschwund-Hilfe freuen sich auf den Inklusions-Truck beim Schlagermove. | Foto: ein

Harburg. Wenn am Samstag der Schlagermove durch Hamburgs Straßen zieht, wird es nicht nur bunt, schrill und laut. Das W...

Weiterlesen

Inserate

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei

Das große Team der elbzwerge Kita im Harburger Binnenhafen freut sich auf die Kids.

Inserat. Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dor...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohna...

Sushi – gesund und lecker - frisch und schnell geliefert

Öztürk Toptas von Top Fresh Sushi freut sich, seine Kunden mit seinem Sushi aus der neu eingerichteten Küche noch frischer und noch schneller beliefern zu können.

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Top Fresh Sushi gemacht wird, ist es ein Genuss. Nur beste ...