André Thamm vom HTB gewann beim Tennisturnier des SV Grün-Weiss Harburg eine Städtereise

Der Gewinner des Reisegutscheins Andre Thamm mit Frau. | Foto: ein

Marmstorf. Mit neuer Rekordmeldezahl von 187 Doppelpaaren startete die Jubiläumsausgabe des ersten Freiluft-Tennis-Doppelturniers der Saison beim SV Grün-Weiss Harburg. Gespielt wird in nahezu allen Altersklassen. Die jüngste Teilnehmerin ist 17, der älteste Spieler ist 83 Jahre alt. Begleitet wird dieser sportliche Auftakt durch zahlreiche gesellige Veranstaltungen. So fanden die ersten Höhepunkte bereits am vergangenen Wochenende statt.

Beim sogenannten Turnierabend am Freitag, 13.04.18, vergnügten sich rund 180 Personen bei Freibier, Sekt und leckerem Essen. Die geplante Feuershow vom Duo Flammenspuk fiel allerdings leider dem gegen Abend einsetzenden Regen zum Opfer, soll aber am kommenden Donnerstag beim traditionellen Bratwurst-Abend mit dem Turniersponsor Bellandris Matthies nachgeholt werden.

Die Alten Herren eröffneten am Dienstag bei strahlendem Wetter das Turnier. | Foto: ein
Die Alten Herren eröffneten am Dienstag bei strahlendem Wetter das Turnier. | Foto: ein

Die mithilfe des Veranstalters „DerTour“ und dem Karstadt-Reisebüro ausgespielte Städtereiseim Wert von 600 Euro gewann André Thamm aus Harburg. Er war erst das zweite Mal bei diesem Turnier dabei und spielt in der Herren-40-Mannschaft vom HTB.

Am Sonntag wurde während des beliebten Kuchenbuffets ein 90-Euro-Gutschein vom Sponsor Sport Sander bei einem Aufschlagwettbewerb vergeben. Da es hier nicht um die Höchstgeschwindigkeit ging, hatten alle Teilnehmer die gleiche Chance. Siegerin wurde AnnikaBergmann, die erst gar nicht mitmachen wollte und nachher froh war, überredet worden zu sein.

Das Turnier geht noch bis zum Sonntag weiter. In vielen verschiedenen Hauptrunden werden dieSieger entsprechend ihrer Spielstärke ermittelt. Für alle Gewinner gibt es einen Einkaufsgutschein  vom Hauptsponsor Bellandris Matthies aus Hittfeld, der dieses Turnier auch schon seit Beginn begleitet und daher auch maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen hat.