Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tierpark Krüzen
Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Niederlage trotz großem Kampf für das Volleyball-Team - Neugrabenerinnen unterliegen Blau Weiss Dingden mit 3-0

Juliane Köhler vom VTH. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg hat das Auswärtsspiel bei Blau Weiss Dingden mit 3-0 (25-20, 25-19, 25-21) verloren. Die mit großen Personalsorgen angereisten Neugrabenerinnen stemmten sich gegen die Niederlage, zeigten aber Schwächen in der Annahme und mussten sich den eingespielten Gastgeberinnen geschlagen geben.

Die Mannschaft von VTH-Trainer Jan Maier begann mit Hannah Mörke und Svea Frobel, die die verletzten Jasmin Belguendouz, Annalena Grätz und die nicht mitgereiste Anna Jungjohann vertraten. Die Neugrabenerinnen fanden gut in die Partie und beide Teams punkteten im Gleichschritt. Erst beim Stand von 11-11 gelang den Gastgeberinnen vier Punkte in Folge - ein Vorsprung, den die Gäste bis zum Satzende nicht mehr aufholen konnten. So ging der erste Durchgang mit 25-20 an Blau Weiss Dingden.

Gleich zu Beginn des zweiten Satzes handelten sich die Neugrabenerinnen wiederum einen Vier-Punkte-Rückstand ein. Die eingespielten Gastgeberinnen, die teilweise schon seit der Jugend zusammenspielen, behaupteten den Vorsprung bin in die Schlussphase und gewannen auch den zweiten Durchgang mit 25-19.
Auch im dritten Durchgang erwischten die Gastgeberinnen den besseren Start und führten schnell mit 10-5. Doch das junge Neugrabener Team, angeführt von Mannschaftskapitänin Juliane Köhler, die später zur wertvollsten Spielerin ihrer Mannschaft gewählt wurde, kämpfte sich wieder heran und ging in der Folge sogar mit 16-12 in Führung. Doch auch die Gastgeberinnen bewiesen Kampfgeist und drehten die Partie wiederum zu ihren Gunsten. Mit 25-20 gewann die Mannschaft aus Dingden auch den dritten Satz und sicherte sich die drei Punkte.

VTH-Trainer Jan Maier zeigte sich zwar mit der Einstellung und der kämpferischen Leistung der Mannschaft zufrieden, haderte aber wieder mit der derzeitigen Problemzone des Teams, ohne die mehr drin gewesen wäre: „Dezimierter Kader hin oder her. Wir haben in der Annahme weit unter unseren Möglichkeiten gespielt. Da dürfen wir uns nicht wundern, dass wir mit leeren Händen wieder nach Hause fahren. Das ist mehr als ärgerlich."

Die Neugrabenerinnen treten am kommenden Wochenende im Regionalpokal Nord Kiel gegen die Stralsunder Wildcats und zwei Teams des Kieler TV an. Am 13.10 um 19 Uhr empfangen die Neugrabenerinnen in der zweiten Bundesliga den Vizemeister aus Leverkusen.

Neuste Artikel

Elodie "Elo" Blondel gibt Konzert in der Wassermühle Ka…

Elodie Blondel präsentiert mit Band Interpretationen von Pop-Songs und eigene Kompositionen in der Wassermühle Karoxbostel. | Foto:ein

Karoxbostel. Im Rahmen der „Kultur in den Häusern Seevetals“ präsentiert die Kulturstiftung Seevetal "Elo & Friends...

Weiterlesen

Die Buchholzer Blau-Weiss-Formationstänzer schwitzen im anstrenge…

Sie freuen sich auf die Titelkämpfe der deutschen Formationstänzer am Sonnabend, 9. November, in der Alsterdorfer Sporthalle: Florian Hissnauer (von links), Alina Nygaart, Steffen Sieber, Nele Hauff und Florian Köttner. | Foto: ein

Buchholz. „Anstrengend, aber voller Vorfreude“, so bezeichnet Florian Hissnauer das schweißtreibende Training der A-Form...

Weiterlesen

Willkommenspaket: Harburg begrüßt die neuen TUHH-Studierenden

Großer Andrang der Studienanfänger der TUHH herrschte am Dienstag bei der Ausgabe des um das TUHH-Willkommenspakets auf dem Harburger Rathausmarkt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Ein schon Traditionstermin zu Beginn des Wintersemesters an der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) ...

Weiterlesen

25 Jahre bei Arnold Rückert GmbH: Andreas Schröter feiert Jubiläu…

Feiert sein 25-jähriges  Jubiläum bei Arnold Rückert GmbH: Andreas Schröter. Die Geschäftsführer Lars Rückert (links) und Andreas Schuhmann gratulierten. | Foto: ein

Wilhelmsburg. Am 1. September 1994 war es, als der damals 21-jährige gelernte Zentralheizungs- und Lüftungsbauer Andreas...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung