Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Julia Gronemann vom Buxtehuder SV beendet ihre Handball-Karriere im Sommer

Julia Gronemann küsst den DHB-Pokal nach dem sensationellen Gewinn des DHB-Pokals des Buxtehuder SV im Jahr 2017 in Bietigheim. | Foto: ein

Buxtehude. Torfrau Julia Gronemann wird ihre Handball-Karriere nach dieser Saison beenden. Seit 2013 hat die 33-Jährige das Tor der Handball-Frauen des Buxtehuder SV gehütet. Ihre größten sportlichen Erfolge sind die DHB-Pokalsiege 2015 und 2017. Außerdem wurde sie 2015 deutsche Vizemeisterin mit dem BSV.

Bisher bestritt Julia Gronemann 141 Bundesliga-Spiele für den Buxtehuder SV und erzielte dabei zwei
Bundesliga-Tore. Hinzu kommen weitere Spiele im DHB-Pokal und im Europapokal. Im Sommer ist jedoch Schluss. Die Torfrau hat dem Verein und der Mannschaft mitgeteilt ihre Handball-Karriere nach dieser Spielzeit zu beenden. „Der Gedanke hat sich schon im Laufe der vergangenen Saison verfestigt. Ich muss auf viele Sachen verzichten und möchte auch meinen Beruf mehr in den Vordergrund stellen“, begründet Gronemann ihre Entscheidung.

Die Lehrerin für Sport und Deutsch des Gymnasiums Süd in Buxtehude hatte ihre sportliche Laufbahn bei der HSG Wesertal begonnen. Nach mehreren Stationen landete sie 2010 bei der HSG Bad Wildungen. Mit den„Vipers“ stieg sie auf Anhieb in die Bundesliga auf. Zur Saison 2013/14 wechselte Gronemann von Hessen nach Niedersachsen zum Buxtehuder SV.

Beim BSV bildet sie seit 2013 das Torhüterin-Gespann mit Antje Peveling und Lea Rühter. Ihren sportlichen
Höhepunkt erlebte Gronemann im Jahr 2015. Mit dem BSV gewinnt sie erstmals den DHB-Pokal
und verpasste denkbar knapp den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Zwei Jahre später gewann sie mit dem BSV erneut den DHB-Pokal.

Auf dem Weg ins Finale hatte Gronemann einen gehörigen Anteil. In der 2. Runde avancierte
Gronemann mit 22 Paraden gegen Titelverteidiger HC Leipzig zur Matchwinnerin. „Das war ein besonderes Spiel. Aber ich hatte viele tolle Momente in meiner Karriere“, erinnert sie. Bis zum Sommer will die Torfrau weiterhin alles geben, um ihre letzte Saison mit dem BSV und in ihrer Karriere erfolgreich zu beenden.

Werbung

Neuste Artikel

Handball: BSV verliert beim Torspektakel in Neckarsulm

Die Handballerinnen des BSV unterlagen in einer Torschlacht gegen die Neckarsulmer Sport-Union.

Buxtehude/Neckarsulm. Ein Torspektakel gab es am Samstag beim Auswärtsspiel der Handball-Bundesliga-Frauen des Buxtehud...

Weiterlesen

Unfall bei Flucht vor Polizeikontrolle

Rosengarten/Nenndorf. Ein 25-jähriger Polofahrer hat am Samstagmittag bei seiner Flucht vor einer Polizeikontrolle auf ...

Weiterlesen

Schläge und Tritte: Überfall am Buchholzer Bahnhof

Buchholz. Am späten Freitagabend wurde ein 20-jähriger am Buchholzer Bahnhof Opfer eines Angriffs sozusagen wie aus de...

Weiterlesen

Unfall: Stark alkoholisierter Fahrer verliert Kontrolle

Über 1 Promille maßen die Polizeibeamten bei dem Unfallfahrer. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. | Foto: JOTO

Marmstorf. Alkohol am Steuer war wahrscheinlich mitursächlich für einen Unfall am Samstagabend in Marmstorf. In Höhe ...

Weiterlesen

Inserate

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Studio 22 by Okan – der neue Barber-Shop in Finkenwerder

Okan Yavas (2.v.L.) freut sich mit Burak Sevgili, Sefa Eraslan und Antonio Gluba auf ihre Kunden im Studio 22 Barber Shop in Finkenwerder.

Inserat. Der Bart – heutzutage ist er wieder in und ein Modeaccessoires für den stylishen Mann. Aber er darf nicht wi...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...