Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Vor 50 Jahren: VfL Marmstorf und TSV Sinstorf werden Grün-Weiss Harburg

50 Jahre Grün-Weiss Harburg: Der Vorsitzende Rainer Bliefernicht (Mitte) bedankte sich bei Günter Halle (links) und Karl-Heinz Aue für die geleistete Arbeit. | Foto: Niels Kreller

Marmstorf. Vor 50 Jahren, am 24. Juni 1970, war es so weit: Der Vereinigungsprozess des VfL Marmstorf mit dem TSV Sinstorf kam auf einer großen Mitgliederversammlung zu Abschluss. Und es entstand Harburgs größter Sportverein Grün-Weiss Harburg. Rund 1.250 Mitglieder waren es damals – 1.000 aus Marmstorf und rund 250 aus Sinstorf.

Aus Anlass des Jubiläums lud der Grün-Weiss-Vorstand ins Vereinsheim in den Langenbeker Weg ein. Nicht wie geplant mit großer Feier, sondern ganz coronakonform. Anwesend waren neben dem Vorstand die beiden Gründungsvorsitzenden Günter Halle (VfL Marmstorf) und Karl-Heinz Aue (TSV Sinstorf). Grün-Weiss-Vorsitzender Rainer Bliefernicht bedankte sich für die Arbeit der beiden – Günther Halle war ganze 31 Jahre, bis 2001, Vorsitzender von Grün-Weiss Harburg. „Für diese gemeinnützige und somit auch gesellschaftlich wichtige Aufgabe zur Erhaltung der Gesundheit der Harburger Bevölkerung durch den Sport ein herzliches Dankeschön“, so Bliefernicht.

Anzeige

Eigentlich, so erinnerte Bliefernicht an die Zeit vor 50 Jahren, waren es drei Vereine, die anfänglich Gespräche über eine Fusion geführt hatten, denn Rasensport Harburg war auch noch mit dabei. „Die Gespräche zwischen den Vorständen von Rasensport - Harburg mit dem VfL Marmstorf und dem TSV Sinstorf scheiterten leider. Wie bekannt, fusionierten Rasensport - Harburg mit Borussia - Harburg zum Harburger SC“, erinnert Bliefernicht.

Aber der entstandene Verein wurde zum Erfolgsmodell und band die Mitglieder über die Jahre. „Ich war immer ein grün-Weisser“, so Karl-Heinz Aue. Dafür steht auch das Logo des Vereins, das damals von einer TU-Studentin und Grün-Weiss-Mitglied entworfen wurde. Es symbolisiert die Gemeinschaft durch einen Kreis der aber offen gelassen ist für neue – auch heute.

Anzeige

Neuste Artikel

Millioneninvestition in Kultur und Soziales: Rieckhof wird sanier…

Freuen sich über die große Finanzspritze für den Rieckhof und das neue Quartierszentrum im Ohrnsweg: Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD), Rieckhof-Geschäftführer Jörn Hansen, , Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen und der Bundestagsabgeordnete Metin Hakverdi (SPD) (v.L.n.R.). | Foto: Niels Kreller

Harburg/Neugraben-Fischbek. „Ich habe das auch erst am Freitag um 13 Uhr erfahren und musste erst einmal rechts ranfah...

Weiterlesen

Tragischer Unfall: Frau von Auto erfasst und getötet

Sachverständige haben zur Unfallrekonstruktion die Unfallstelle vermessen. | Foto: ein

Marmstorf. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Samstagabend im Ernst-Bergeest-Weg in Marmstorf. Dort wu...

Weiterlesen

Diskothek Freudenhaus startet Flohmarkt

Unter anderem bietet Hendrick Teetz beim Dauerflohmarkt in der Diskothek Freudenhaus die kunstvollen AIr-Brush-Bilder aus der Garage zum Kauf an. | Foto: Niels Kreller

Buxtehude. Der erneute Lockdown hat auch die Diskothek Freudenhaus von Hendrick Teetz in Buxtehude getroffen. Dabei war ...

Weiterlesen

Kunsta(u)ktion zu Gunsten des Harburg-Huus

Ines Laqua hofft auf eine rege Teilnahme an der Auktion zu Gunsten des Harburg Huus. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Es ist eine tolle A(u)ktion, die der Ralf Schwinge und Ines Laqua ins Leben gerufen haben: Zu Gunsten der Obdac...

Weiterlesen

Inserate

Lebensart und Genuss: Brasilianische Wochen, die unter die Haut gehen

Der Fleischspieß wird direkt am Tisch auf den Teller geschnitten.

Inserat. Das Panthera Rodizio Harburg, inmitten der schönen Altstadt gelegen, lädt vom 15. September bis 5. Oktober 20...

Helmut Egler belegt vierten Rang bei der European-Moto-Trophy

Das RED BARON MV Agusta Racing Team.

Hochgestecktes Ziel für die kommende Saison: Win the race! Inserat. Helmut Egler vom „RED BARON“ MV Agusta Racing ...

Torten im Außer-Haus-Verkauf im Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast

Der Obsthof PuurtenQuast in Neuenfelde im Alten Land ist ein magischer Ort, der alle Sinne anspricht. Hier gibt es Torten und Kuchen zum Abholen.

Inserat. Der Hofladen & Café Obsthof PuurtenQuast im Alten Land ist ein magischer Ort, der das Einkaufen regionaler...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.