Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude heißt acht neue Auszubildende willkommen

Die neuen Auszubildenden der Sparkasse Harburg- Buxtehude mit ihrer Ausbilderin Kathrin Rammin. | Foto: ein

Harburg. Die Schule ist beendet, nun stehen neue Herausforderungen vor den acht jungen Menschen. Sie alle haben eines gemeinsam: Aufgeregt und voller Vorfreude starteten sie in den ersten Tag ihrer Ausbildung bei der SPARKASSE HARBURG-BUXTEHUDE.

Kennengelernt hatten sich die acht bereits im Juni beim ersten gemeinsamen Event im Mystery House in Harburg. In kleinen Gruppen hatten sie eine Stunde Zeit, um eine gemeinsame Mission zu erfüllen. Und dabei lernten sie etwas Wichtiges schon vor Beginn der Ausbildung: Wer erfolgreich sein möchte, muss ein Teamplayer sein.

Am 1. August begann die Ausbildungszeit. Kathrin Rammin ist Ausbilderin bei der Sparkasse Harburg- Buxtehude. Sie wird ihre Schützlinge durch die Lehrzeit von zwei bis drei Jahren begleiten. Am ersten Tag lud sie erst einmal zum großen Fotoshooting. Lutz Rubelowski (Filiale Nenndorf), Tim Rhinow (Filiale Buxtehude, Bahnhofstraße), Madita Wendtland (Filiale Buchholz), Janina Schlüter (Filiale Tostedt), Anna-Lena Putensen (Filiale Winsen), Jula Zeppan (Filiale Harburg) und Angelique Klersi (Filiale Buxtehude Altkloster) werden zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann ausgebildet. Laura Jennen (Filiale Neugraben) ist duale Studentin der Hamburg School of Business Administration (HSBA).

Nach der gemeinsamen Einführungswoche in der Hauptstelle Harburg sind die acht neuen Auszubildenden anschließend bei einer der 24 Filialen der Sparkasse Harburg- Buxtehude im Einsatz. Hier werden sie unter Anleitung erfahrener Mitarbeiter behutsam an die Kunden und die vielen unterschiedlichen Tätigkeiten herangeführt. Zu der umfassenden Ausbildung im Berufsbild Bankkaufmann gehören Einblicke in die verschiedensten Abteilungen.

Ein breites Ausbildungsspektrum ist besonders wichtig, um die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude praktizierte ganzheitliche Kundenberatung zu gewährleisten. Firmenkundencenter und Immobiliencenter sind daher ebenso feste Stationen im Ausbildungsplan wie die Kreditabteilung.

Bereits im Februar dieses Jahres hatten vier weitere junge Leute ihre Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude begonnen.

Neuste Artikel

Fischbeks Oberliga-Handballer vergeben abermals Punkte

 Robert Mitleider wird in der Luft gestoppt. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Nachdem es über eine weite Strecke gut aussah, behielten die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TV...

Weiterlesen

Apple Pay startet bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

iPhone-Zahlung im Supermarkt dank Apple Pay. | Foto: „S-Payment“

Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, siche...

Weiterlesen

Geminiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Samstagnacht ziehen die Geminiden wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Erf...

Weiterlesen

Ein Nordwind fegt am Sonnabend durchs Harburger Theater

Am Sonnabend sind die Tampentrekker im Harburger Theater. | Foto. ein

Harburg. Bevor die "Nordwind-Tour" der Tampentrekker im nächsten Jahr weiter geht, legen sie kurz vor Jahresende noch in...

Weiterlesen

Inserate

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Nun ist es also endgültig so weit: SPORT-SANDER, das Traditionsgeschäft in Hamburg-Harburg, schließt seine Türen

Ulrike und Henning Sander sagen Tschüss.

Inserat. Gegründet wurde SPORT-SANDER im Jahre 1928 von Frieda und Willy Sander. Nun, 91 Jahre später haben wir uns aus ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung