Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Lüneburger Heide GmbH verstärkt Content Marketing im Landkreis Harburg

Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (rechts) begrüßt Frederic Wolf im Team. | Foto: ein

Hanstedt. Die Lüneburger Heide GmbH hat einen neuen Kollegen in der Außenstelle Hanstedt. Frederic Wolf ist seit Anfang des Jahres als Content Manager für den Tourismus im Landkreis Harburg zuständig. Die Anzahl der Köpfe ist gleich, die Ausrichtung verändert sich. Die Lüneburger Heide GmbH, die den Auftrag des Landkreises Harburg zur touristischen Vermarktung zusätzlich zur Dachmarkenaufgabe innehat, setzt jetzt noch stärker auf Content Marketing.

Der Trend in den sozialen Medien und dem Web geht sehr stark in Richtung Story Telling“, sagt Lüneburger Heide- Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. „Wir tragen dem Rechnung mit einer veränderten personellen Ausrichtung."

Das Erzählen von Geschichten, Recherchieren von interessanten Themen und „real time content“ wird immer wichtiger im Tourismus. „Heute kann man nicht mehr platt werben, wir müssen uns schon viel einfallen lassen und kommen mehr ins Magazinformat“, sagt Ulrich von dem Bruch. Ein Beispiel seien Live-Bilder von den ersten blühenden Heidesträuchern, Geschichten über Tiere oder tief recherchierte Storys über touristische Sehenswürdigkeiten und deren Akteure.

Mit dem Medien-Profi Frederic Wolf hat die GmbH den richtigen Mann gefunden. Nach seinem Studium im Bereich Cross-Media Communication & Publishing und Tätigkeiten als Radiomoderator arbeitete Frederic Wolf als Leiter Marketing bei der VR Bank Nord eG. Er ist zertifizierter Marketingleiter und kennt sich aus mit Videoschnitt, Fotografie und Podcasts. Seine Aufgabe ist es, den Landkreis Harburg sichtbar zu machen und der Dachmarke gute Inhalte zur Vermarktung zu erstellen. Frederic Wolf ist dafür mit seiner Familie in den Landkreis umgezogen. Neben der Sichtung aller touristischen Sehenswürdigkeiten und dem Kennenlernen der Akteure kümmert er sich auch gleich um das erste Projekt: Digital Detox Wanderwege.

Unterstützung dabei erhält er von seiner Kollegin Alexandra Heinze aus dem Büro in Hanstedt, die weiterhin als Ansprechpartnerin für alle touristischen Belange tätig ist.

Neuste Artikel

Schützengilde lädt zum Discomove-Livestream am Ostersonntag

Am Ostersonntag macht die Harburger Schützengilde mit den Schlagerfreunden Winsen zusammen einen Disco-Livestream als kleinen Ersatz für den wegen Corona ausgefallenen Gildetruck auf dem Discomove. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Der Discomove musste wegen Corona abgesagt werden. Die Harburger Schützengilde, die mit ihrem Gilde-Truck dabe...

Weiterlesen

Friendscup heute live aus Harburg: Benefizevent für den Elbschlo…

Am Dienstag wird der Friends Cup aus dem Studio von Sub-Events in Harburg live gestreamt. | Foto: Niels Kreller

Harburg/Hamburg. 2016 gründeten Moderator Sven Flohr und St. Pauli-Profi Jan-Philip Kalla den „Friends Cup“. Jeden ...

Weiterlesen

Marmstorf: Nach Angriff auf 52-jährige sucht Polizei nach Zeugen

AM 29. März wurde in Marmstorf eine 52-jährige Frau von einem Unbekannten angegriffen. | Foto: Symbolbild

Marmstorf. Die Polizei sucht nach Zeugen, die gesehen haben, wie am 29. März 2020 gegen 20:30 Uhr am Haanbalken in Marm...

Weiterlesen

Trotz Corona: Frühlingshaftes Wetter lockte am Wochenende die Me…

Die Sonne lockte am Wochenende - wie hier an der Außenmühle - die Menschen nach draußen. Im Großen und Ganzen wurden die Abständsverfügungen aufgrund der Corona-Pandemie eingehalten. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Das erste wirklich schöne Wochenende mit frühlingshaften Temperaturen in diesem Jahr – und Kontaktverbot un...

Weiterlesen

Inserate

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur e...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Rückert rückt an: Seit 25 Jahren ist Andreas Schuhmann bei Arnold Rückert

Lars Rückert, Andreas Schuhmann und Firmengründer Arnold Rückert (v.L.) freuen sich über 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH.

Inserat. Ein besonderes Jubiläum konnte Heizungs- und Sanitärbetrieb Arnold Rückert GmbH im März feiern: Geschäftsf...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.