Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Die Familie und die Harburger Schützengilde trauern um Arthur Rüdiger Diederichsen

Arthur Rüdiger Diederichsen war Ehrenmitglied der Schützengilde. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Seine Frau Dagmar, die er liebevoll "Daggi" genannt hat, und Tochter Julia sowie weitere Familienmitglieder, aber auch die Aktiven der Harburger Schützengilde trauern um Arthur Rüdiger Diederichsen, der gestern Morgen nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren gestorben ist. Der Erste Patron der Schützengilde, Ingo Mönke, teilte heute mit: "Wir haben die traurige Pflicht, Euch über den Tod unseres Ehrenmitglieds, ehemaligen Königs und Vorsitzenden der Vereinigung der ehemaligen Könige, langjährigen Deputierten und Ersten Patrons, Grünen Majors, Träger des Goldenen Herzog Otto auf rotem Grund und Schießklubkameraden des Schießclubs Herzog Otto Arthur Rüdiger Diederichsen zu informieren."

Weiter heißt es in der Mitteilung: "Arthur Rüdiger Diederichsen ist gestern Morgen nach schwerer Krankheit, der er tapfer entgegen getreten ist, friedlich und ohne Schmerzen zu Hause eingeschlafen. Er ist leider nur 68 Jahre alt geworden. Mit Arthur verlieren wir einen unserer aktivsten und zuverlässigsten Kameraden, der immer mit Herz, Hand und Leidenschaft, aber auch mit Verantwortungsbewusstsein für die Harburger Schützengilde gewirkt hat. Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben und wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren."

Arthur Rüdiger Diederichsen wurde am 2. Dezember 1948 geboren und war 1967 den Fahnenjunkern und damit der Harburger Schützengilde beigetreten. Im Jahr 1976 wurde er Mitglied der Gilde-Schützenkompanie und im Jahr 1982 wurde er zum Knopfsergeanten ernannt. Arthur Rüdiger Diederichsen liebte die Gilde und vor allem seine Fahnenjunker, deren König er 1974/75 war. 1985/86 war er Montagskönig und trug schließlich in der Schützensaison 1994/95 die Königskette der Harburger Schützengilde. Kurz vor seinem Königsjahr wurde ihm der Goldene Herzog Otto auf rotem Grund verliehen. Das ist eine Ehrung, die nur sehr wenigen Gilde-Mitgliedern zu Teil wird. Nach seiner langjährigen Deputationsarbeit wurde er zum Grünen Major ernannt und war bis zuletzt Präsident der Vereinigung ehemaliger Könige.
.
Arthur Rüdiger Diederichsen war Mitglied des Schießclubs Herzog Otto. „Archie“, wie seine Freunde ihn nannten, pflegte seit dem Sommer 1977 die Verbindung zu den „Schotten“, eine Pipeband aus Nordengland, die erstmalig zum 450-jährigen Bestehen der Harburger Schützengilde in Harburg war. In den vergangenen 40 Jahren verband die Fahnenjunker, „die Schotten“ und Arthur Rüdiger Diederichsen eine tiefe Freundschaft. Wann immer jemand Hilfe benötigte, war Arthur Rüdiger Diederichsen zur Stelle. Er half seinen Kameraden, die fast immer auch gute Freunde waren, wann immer sie Hilfe gebrauchen konnten.

"Sein Engagement, seine große Lebensfreude und seine Leidenschaft für die Traditionen der Harburger Schützengilde werden uns fehlen. Der Verlust schmerzt". sagt der Erste Patron Ingo Mönke.

Arthur Rüdiger Diederichsen hat nach dder Schulzeit den Beruf des Bankkaufmanns erlernt. Bis zum Ende seiner Berufstätigkeit war er - meist in leitenden Funktionen - bei der früheren Vereins- und Westbank (heute HypoVereinsbank) tätig . Es ist sein Wunsch, im engsten Familienkreis beigesetzt zu werden.

* Dieser Artikel wurde am 6.7.2017 um 8:42 Uhr aktualisiert.

Werbung

Neuste Artikel

Maskenpflicht: Fast alle Schilder wurden geklaut

Schon am Samstagnachmittag waren einige der Maskenpflicht-Schilder an der Außenmühle zerstört worden. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Maskenpflicht an der Außenmühle, die seit gestern samstags, sonntags und an Feiertagen gilt (besser-im-bl...

Weiterlesen

Kita Regenbogenkinderland fühlt sich wohl am neuen Standort

Andreas Eddelbüttel (von links), Gemeinde Seevetal, Leiter der Abteilung Familie, Schulen und Soziales, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Anke Aschoff, Leiterin der Kita Regenbogenkinderland. | Foto: ein

Maschen. Viele junge Menschen ziehen nach Maschen und grünen eine Familie. Das lässt sich auch an den steigenden Anmel...

Weiterlesen

Ab morgen Maskenpflicht an der Außenmühle

Am vergangenen Wochenende genossen viele das gute und warme Wetter im Harburger Stadtpark an der Außenmühle. Ab morgen gilt dort eine Maskenpflicht. | Foto: NIels Kreller

Harburg. Bürgermeister Peter Tschentscher gab in der heutigen Pressekonferenz bekannt, dass die Maskenpflicht in Hambu...

Weiterlesen

CDU fordert Umsetzung der Pläne für das Baugebiet "Nördli…

Fordern die Wiederaufnahme der planerischen Vorarbeiten für das Baugebiet

Hittfeld. Zwei Jahre lang haben die Planungen für das Baugebiet „Nördlich Göhlenbach“ in Hittfeld geruht – nun ...

Weiterlesen

Inserate

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Umzüge mit RTU: Kompetent, schnell, günstig und umweltbewusst

Das Team von RTU mit den umweltfreundlichen Umzugsboxen.

Inserat. Wer umzieht, der hat genug zu tun, muss an vieles denken und organisieren. Da tut es gut, wenn man jemanden an ...

Edles Parkett und traditionelles Handwerk in Seevetal

Traditionelles Handwerk spielt bei Mauer Parkett in jeder Hinsicht eine wichtige Rolle.

Inserat. Fußböden in Holzoptik liegen voll im Trend. Ob Bauherren und Renovierer sich für strapazierfähiges Design-V...