Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

The Last Waltz – Fischhalle feierte Saisonabschluss

Am Sonntag feierte die Fischhalle im Harburger Binnenhafen mit "The Last Waltz!" mit vielen Gästen den Abschluss ihrer erfolgreichen ersten Saison. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Eine erfolgreiche erste Saison geht für die Fischhalle im Harburger Binnenhafen zu Ende. Am Sonntag feierten Inhaber Werner Pfeifer, Bistrobetreiberin Lavinia Nagel, Musiker und viele Gäste den Saisonabschluss. Die neue Location hat sich schnell im Bewusstsein der Harburger etabliert. Vernissagen, Konzerte und Events wie die channel X-Mas-Party wurden zügig angenommen.

Beim Saisonabschluss „The Last Waltz!“ konnten die Gäste einen bunten Reigen an Musikern und Bands genießen. Fünf Stücke wurden jeweils gespielt – dann waren die nächsten dran. Mit dabei waren Werner Pfeifer, Noel O Regan mit Sabine Dreismann, Acoustic Livingroom mit Detlef Schaper, Roland Prakken, Werner Pfeifer und die Hafenbande mit Sabine Dreismann und Detlef Schaper.

Am 13. Januar geht es dann wieder los mit Jon Fleming Olsen. Der dürfte vielen bekannt sein, denn mit seiner Band „Texas Lightning“ vertrat er Deutschland beim Eurovision Song Contest und heimste mit dem Nr.1 Hit „No No Never“ Gold und Platin ein. Als „Ingo“ ist er der kongeniale Counterpart von Olli Dittrichs „Dittsche“ hinter dem TV-Imbisstresen.

Anzeige

Neuste Artikel

Versuchter Raubüberfall auf Taxifahrer

In der Nacht versuchten zwei Unbekannte, einen Taxifahrer auszurauben. | Symbolbild

Harburg/Schnelsen. Zwei unbekannte Männer haben am heutigen Dienstag in der Nacht um 2:14 Uhr versucht, einen Taxifahre...

Weiterlesen

Abendmusik nach dem Glockenspiel in Ashausen

In wechselnder Besetzung – hier mit Tenorhorn – musiziert die Bläsergruppe um Cornelia Brauns-Porth nach dem Glockengeläut in Ashausen. | Foto: ein

Ashausen. Seit Mitte März erklingen in Ashausen – wie in vielen anderen Kirchengemeinden – jeden Abend die Kirchglo...

Weiterlesen

83-jährige Frau in ihrer Wohnung überfallen

Eine 83-jährige Frau wurde in Eißendorf von zwei Männern überfallen. | Symbolfoto

Eißendorf. Eine 83-jährige Frau wurde am Mittwochnachmittag in der vergangenen Woche in ihrer eigenen Wohnung in der D...

Weiterlesen

Rotes Kreuz künftig mit mehr Rettungswagen im Einsatz

Nach der Vertragsunterzeichnung: Jan Reichert (von links, stellv. Geschäftsführer DRK-Ambulanzdienst Hamburg gGmbH), Harald Krüger (Vorstand DRK-Kreisverband Harburg e.V.), Stephan Topp (Geschäftsführer DRK Ambulanzdienst Hamburg gGmbH), Detlev Warner (Leiter Einsatzabteilung Feuerwehr). | Foto: DRK Hamburg-Harburg

Harburg. Ab dem 1. September ist das Deutsche Rote Kreuz deutlich stärker als bisher in die Notfallrettung auf Hamburgs...

Weiterlesen

Inserate

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.