Silvesterwanderung von Harburg zu den St. Pauli Landungsbrücken

Die in Heimfeld wohnende Wanderführerin Helga Weise mit Reinhard Schlothauer, dem Vorsitzenden des Wanderverbands Norddeutschland. Foto: ein

Harburg. Mit Helga Weise von den Wanderfreunden Hamburg geht es am Silvestertag tagsüber wieder zu Fuß von Harburg nach St. Pauli. Der Weg führt überwiegend durch ruhige Parks und Anlagen. Vor der Durchquerung des historischen Alten Elbtunnels stoßen alle Wanderinnen und Wanderer im Angesicht eines schönen Hafenpanoramas mit einem Schluck Sekt auf die Zukunft an und schmieden gute Vorsätze.

Treffen ist um 10.15 Uhr am S-Bahnhof Harburg, Ausgang "Moorstraße-City" (Seeveplatz) mit Wanderführerin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0 40/790 87 61. Eine telefonische Anmeldung ist bis Mittwoch, 26. Dezember, erforderlich. Vorangemeldete Wanderer erhalten einen Berliner und Sekt (Trinkglas bitte mitbringen). Für die Wanderung entrichten Gäste fünf Euro. Es wird eine Strecke von rund 15 Kilometern zurückgelegt.